Anzeige

Vorschau World Series of Darts 2019

Mittwoch, 3. Juli 2019 13:45 - Dart News von dartn.de

World Series of Darts Finals 2018 - Siegerehrung - James Wade & Michael Smith

Am morgigen Donnerstag startet mit den U.S. Darts Masters in Las Vegas die diesjährige World Series of Darts. Nächster Stopp (nach Las Vegas) wird dann vom 12.-13.07. das German Darts Masters sein, welches in diesem Jahr in Köln in der LANXESS Arena ausgetragen wird. Die Turnierserie ist ein reines Einladungsturnier, wobei bei jedem Turnier 8 PDC Profis gesetzt sind und gegen jeweils 8 lokale Dartspieler antreten. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Einladungsturnier handelt, wird das Preisgeld auch nicht für die Order of Merit, also die PDC Weltrangliste gewertet. Die Spieler können anhand ihrer jeweils am Ende erreichten Position, in den jeweiligen Turnieren, Punkte gewinnen und sich dadurch für die World Series of Darts Finals in Amsterdam Ende des Jahres qualifizieren. Die Preisgeld- und Punkteverteilung hat sich in diesem Jahr im Gegensatz zum letzten Jahr nicht geändert (siehe unten).

In diesem Jahr sind folgende Zwischenstopps geplant:

 

Die restlichen 6 Qualifikanten stehen heute Abend nach dem zweiten Qualifier fest, aktuell sind für das Turnier in Las Vegas die folgenden Teilnehmer nominiert bzw. qualifiziert:

Nominierte Spieler:
1. Michael van Gerwen
2. Rob Cross
3. Daryl Gurney
4. Gary Anderson
5. Peter Wright
6. Gerwyn Price
7. Michael Smith
8. Nathan Aspinall

Qualifier:
Jeff Smith
Leonard Gates
Danny Baggish
Elliot Milk
Darin Young
Jim Long
Gary Mawson
Shawn Brenneman

 

Preisgelder World Series 2019:

Ausgespielt werden insgesamt £60.000 pro Turnier, der Sieger geht mit £20.000 nach Hause. Außerdem werden bei jedem Turnier Punkte für die World Series of Darts Rangliste vergeben, die dafür verwendet wird, die qualifizierten Spieler für die World Series of Darts Finals in Amsterdam zu ermitteln.

Sieger: £20.000 (12 Punkte)
Runner-Up: £10.000 (8 Punkte)
Halbfinale: £5.000 (5 Punkte)
Viertelfinale: £2.500 (3 Punkte)
1.Runde: £1.250 (1 Punkt)

Gesamt: £60.000

 

Weitere Informationen:

Alle Infos zu den U.S. Darts Masters [U.S. Darts Masters]
Alle Infos zur World Series of Darts [World Series of Darts]
Für Diskussionen und Fragen zur World Series of Darts [Dart Forum]

 

TV-Übertragung 2019:

Die Turniere der World Series werden live auf DAZN übertragen. Außerdem überträgt auch der offizielle Kanal der PDC, PDC-TV HD.


Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[pe]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige