Dart Profis - Gino Vos - "The Fox"

Der Niederländer Gino Vos machte das erste mal bei den Czech Open 2008 auf sich aufmerksam. Dort spielte er sich als erst 18-Jähriger bis ins Finale. Seinen ersten Major-Auftritt hatte er bei den World Masters im Jahr 2009. Dort besiegte er unter anderem den BDO-Weltmeister Ted Hankey, schaffte es überraschend bis ins Viertelfinale und musste sich nur dem Turniersieger Martin Adams geschlagen geben.
Gino Vos
Im Jahr 2011 trat er erstmals bei PDC Turnieren an. Er ging sowohl bei den Youth Tour Events als auch bei den Pro-Tour-Turnieren auf dem europäischen Festland an den Start. Seit dem Jahr 2012 spielt er auch die European-Tour-Turniere der PDC. Gleich beim ersten Turnier in Wiener Neustadt (Österreich) konnte er sich qualifizieren und schaffte es sogar in die 2. Runde, wo er gegen den späteren Turniersieger Justin Pipe ausschied. Beim zweiten Event in Düsseldorf erreichte er sogar das Achtelfinale, was ihm einen Platz bei den European Darts Championship sicherte, nach den UK Open das zweite TV Turnier, wofür sich Vos qualifizieren konnte. Durch seine Erfolge bei den European Tour Events war Vos auch bei der PDC Dart WM 2013 mit dabei. Dort scheiterte er in der ersten Runde an Adrian Lewis.

2013 gelang dem "Fox" eine weitere Teilnahme an den UK Open. Außerdem spielte er sich zwei weitere Male ins Hauptfeld auf der European Tour. Bei seiner zweiten Weltmeisterschaft unterlag er bereits in der internationalen Vorrunde. 2014 wurde es ruhiger um den Niederländer, der zwei weitere Qualifikationen auf der European Tour verbuchen konnte. 2015 versuchte er sich erstmals in der Q-School, konnte sich aber keine Tourkarte sichern und reduzierte danach seine Turnierteilnahmen. Seit 2016 taucht Vos vor allem bei Turnieren der WDF und BDO auf. Nach zwei Halbfinals 2019 hat er sich für die BDO-Weltmeisterschaft 2020 qualifiziert, wo er zum Auftakt gegen seinen Landsmann Martijn Kleermaker unterlag.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Gino Vos
Spitzname: The Fox (Der Fuchs)
Geburtstag:  06.07.1990
Geburtsort: Oss (Niederlande)
Heimatort:
Oss (Niederlande)
Nationalität: Niederlande
Familienstand: Ledig
Kinder: Keine
Spielt Dart seit: 2004
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Einlaufmusik:
"Shake Your Hips" von Joan Osborne
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter:
-
 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: 1. Runde 2013
UK Open: Letzte 128 2012 und 2013
European Championship: 1. Runde 2012

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Achtelfinale 2013
European Tour: Achtelfinale European Darts Open 2012
Challenge Tour:
1x Letzte 32 2015
Development Tour:
1x Runner-Up 2011
Q-School:
Teilnahme 2012, 2020

BDO-Major:
BDO-WM: 1. Runde 2020
World Masters: Viertelfinale 2009
WDF Europe Cup Singles: Achtelfinale 2016
Zuiderduin Masters: Gruppenphase 2010

Weitere Turniere:
Dortmund Open: Sieger 2009
Open Willemstad: Sieger 2011
PDC World West European Qualifying Event: Sieger 2013

[zurück zur Auswahl]