Dart Profis - Graham Usher

Graham Usher startete direkt bei den UK Open in seine internationale Dart-Karriere. Als Amateur nahm er erstmals 2009 an dem Major-Turnier teil, unterlag dort allerdings direkt gegen Glen Durrant. Nachdem er sich beinahe aus dem Nichts für den Grand Slam 2014 qualifizierte (zwei Siege fehlten), war Usher zunächst einige Jahre bei der BDO unterwegs. Über das Achtelfinale kam er lange Zeit nicht hinaus, dann gewann er mit den Lincolnshire Open sein erstes BDO-Turnier. 2019 spielte Usher bei den World Masters mit und schaffte es dort ziemlich überraschend auf die Bühne. Erst im Viertelfinale wurde er durch Mario Vandenbogaerde gestoppt. Der Engländer versuchte sich in der Folge bei der Q-School eine Tourcard zu erspielen, das gelang jedoch nicht. Nach einem Viertelfinale bei der Challenge Tour rückte er für zwei Players Championships nach, wo er einmal in die letzten 64 kam.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Graham Usher
Spitzname: -
Geburtstag: 14.06.1973
Geburtsort: Scarborough, Yorkshire (England)
Heimatort: 
Scarborough, Yorkshire (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2009
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
22g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 128 2009

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Letzte 64 2020
Challenge Tour:
1x Viertelfinale 2020
Q-School:
Teilnahme 2020

BDO-Major:
World Masters: Viertelfinale 2019

Weitere Turniere:
Lincolnshire Open: Sieger 2019

 

[zurück zur Auswahl]