ANZEIGE
DAZN

Dart Profis - Rhys Griffin - "Happy Gilmore"

Rhys Griffin ist ein junger Dartspieler aus Wales. Seine ersten Auftritte bei der PDC hatte er bei der Development Tour (damals Youth Tour) im Jahr 2012. Als erst 15-Jähriger erreichte er dort bei einem Turnier das Achtelfinale. 2014 konnte er sich im Alter von 17 Jahren erstmals für die UK Open qualifizieren, wo er sein Erstrundenspiel gegen Paul Withworth allerdings klar mit 0:5 verlor. 2015 kehrte er auf die Development Tour zurück und erreichte ein Finale, wodurch er sich für die Junioren-WM qualifizierte. Das Jahr 2017 begann vielversprechend. Bei der BDO/WDF spielte er sich bei den Dutch Open bis in das Halbfinale. Auf der PDC Development Tour erreichte er erneut ein Finale sowie ein Viertelfinale. Im folgenden Jahr (2018) versuchte er es erstmals mit einer Teilnahme bei der Q-School, es reichte aber nicht für eine Tourcard. Als Nachrücker konnte er dennoch im März 2018 an einem Players-Championship-Turnier teilnehmen und erreichte dort u.a. nach Siegen über Nathan Aspinall und Kim Huybrechts direkt das Achtelfinale.

In den Jahren 2019 und 2020 war er sowohl auf der Challenge Tour als auch auf der Development Tour der PDC unterwegs und erreichte dabei mehrere Viertel- und Achtelfinals wodurch er sich für die UK Open 2021 qualifizieren konnte. Dieses Turnier konnte der Waliser als Erfolg verbuchen, er bezwang Sean Fisher und Mike de Decker, um in die letzten 96 zu kommen, wo er gegen Karel Sedlacek unter die Räder kam.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Rhys Griffin
Spitzname: Happy Gilmore
Geburtstag: 18.01.1997
Geburtsort: Llanbradach (Wales)
Heimatort:
Bolton (England)
Nationalität: Wales
Familienstand: Liiert
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
 "24 Carat Magic" von Bruno Mars
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 96 2021

PDC-Turniere:
Challenge Tour: 1x Viertelfinale 2019
Development Tour:
2x Runner-Up (1x 2015, 1x 2017)
World Youth Championship: 2. Runde 2018

BDO-Major:
World Masters: Letzte 48 2015

[zurück zur Auswahl]