ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Tony Martinez

Tony Martinez ist ein belgisch-spanischer Dartspieler, der seit Anfang der 2000er-Jahre auch international unterwegs ist, zu Beginn vor allem bei Events der BDO und WDF. Seinen ersten großen Erfolg feierte Martinez 2003, als er den Belgium Gold Cup für sich entscheiden konnte. Ende 2003 war Martinez dann für Belgien erstmals beim WDF World Cup am Start, wo er allerdings sein Auftaktspiel gegen Charles Losper verlor. Im Mai 2004 stand er im Viertelfinale der Antwerp Open, ein Jahr später nahm er zum ersten Mal an Pro Tour Turnieren der PDC teil, wo es Erstrundenniederlagen gegen Roland Scholten und Barrie Bates gab. Beim Sunparks Masters ging es ins Viertelfinale, bei den Belgium Open 2006 ins Achtelfinale. 2008 spielte Martinez ein starkes Jahr, das Finale des Spring Cup ging mit 0:2 gegen den Deutschen Andree Welge verloren, Halbfinals gab es bei den West Brabant Open, beim Belgium Gold Cup und bei den Flanders Open. Beim World Masters 2009 ging es u.a. durch Siege über Alan Norris in die Runde der letzten 40, wo Dave Prins zu stark war. Die folgenden Jahre verliefen ohne großen Highlights, 2015 verpasste er die Quali für den Grand Slam of Darts nur knapp. Beim WDF World Cup lief es dann ebenfalls etwas besser, diesmal war in der Runde der letzte 32 Endstation. Kurz darauf versuchte sich Martinez auch über den Central European Qualifier für die PDC-WM zu qualifizieren, gegen den späteren Sieger Sven Groen unterlag er im Viertelfinale. 2017 gelang dann u.a. durch Siege über Arjan Konterman und Dimitri van den Bergh die Qualifikation für sein erstes European Tour Event, dem German Darts Grand Prix. Dort gewann er das erste Spiel gegen Paul Rowley mit 6:3, in der zweiten Runde unterlag er mit demselben Ergebnis gegen Joe Cullen. 2018 gab es nochmal eine Halbfinalteilnahme bei den Antwerp Open, danach wurde es etwas ruhiger um Martinez. Im Januar 2022 holte sich Martinez dann für Spanien startend bei der Q-School in Niedernhausen mit einem Run am letzten Tag über die Rangliste eine Tourkarte. Sein Einstand bei den UK Open endete gleich in der ersten Runde. Seinen zweiten European Tour Auftritt hatte er in Graz gegen Gabriel Clemens, dem er deutlich unterlag.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Tony Martinez
Spitzname: -
Geburtstag: 11.12.1969
Geburtsort: -
Heimatort:
-
Nationalität: Belgien/Spanien
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: 2022
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
MasterSports, MaxMondo
Einlaufmusik:
"Basket Case" von Green Day
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 160 2022

PDC-Turniere:
Pro Tour: 2x letzte 32 2022
European Tour: 2. Runde German Darts Grand Prix 2017
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2022

BDO-Major:
World Masters: Letzte 40 2009
WDF World Cup Singles: Letzte 32 2015

Weitere Turniere:
Belgium Gold Cup: Sieger 2003

 

[zurück zur Auswahl]