Anzeige

Grand Slam of Darts 2016 - Tag 3: Max Hopp ausgeschieden, Taylor kassiert Whitewash

Montag, 14. November 2016 23:50 - Dart News von dartn.de

Grand Slam Tag 3 Darren Webster

Am heutigen Montag standen beim Grand Slam of Darts 2016 in Wolverhampton die finalen Gruppenspiele der Gruppen A, D, E und H auf dem Programm. Für den Deutschen Max Hopp ging es heute um den Einzug ins Achtelfinale, jedoch wartete mit der Nr.1 Michael van Gerwen eine mehr als schwierige Aufgabe auf den Juniorenweltmeister.

 

Gruppe A:

Wie bereits erwähnt ging es in diesem Spiel für den Deutschen Max Hopp dank seines gestrigen Erfolges gegen Martin Adams um den Einzug ins Achtelfinale, jedoch wartete mit der Nr.1 Michael van Gerwen eine Aufgabe, die nicht hätte schwieriger sein können. Michael van Gerwen hat dieses Jahr dominiert und selbst gegen andere Top10 Spieler nur ganz selten ein Match verloren. In diesem Spiel waren die Rollen auch klar verteilt und van Gerwen dominierte das Spiel von Beginn an. Hopp kam nicht wirklich in die Partie und so stand am Ende ein 5-1-Sieg von van Gerwen auf der Anzeigetafel.

Hopp hatte aber doch noch eine Chance, denn wenn Martin Adams gegen Brendan Dolan mit 5-4 oder 5-3 gewinnen würde, wäre Hopp im Achtelfinale. Das Spiel war sehr schwach, aber sehr ausgeglichen. Beide Spieler konnten bei weitem nicht ihr A-Game zeigen. Am Ende war es dann Brendan Dolan, dem beim Stand von 3-3 ein Break zum 4-3 gelang. Damit war die Partie dann durch. Ein ganz schwaches Spiel mit einem aus deutscher Sicht bitterem Ende, denn auf Grund dieses Ergebnisses ist Max Hopp leider ausgeschieden. Die verpassten Matchdarts vom ersten Turniertag rächten sich dann leider am heutigen Tag gleich doppelt.

Gruppe D:

In der Gruppe D holte sich "The Power" Phil Taylor den Gruppensieg. Allerdings mit etwas "Bauchweh", denn er unterlag Darren Webster in seinem dritten Gruppenspiel klar mit 0-5. Erst zum zweiten Mal konnte Webster ein Match gegen den Rekordweltmeister gewinnen, jedoch zum wiederholten Male zu null. Bereits vor zwei Jahren gewann Webster auf der Pro-Tour mit 6-0. Trotz des klaren Erfolgs ist für das Turnier für Webster nach der Gruppenphase bereits vorbei. Im direkten Duell um den Achtelfinaleinzug spielte Ian White gegen Darryl Fitton. In diesem Spiel fiel die Entscheidung erst im allerletzten Leg. White hatte lange mit dem Break geführt, doch Fitton konnte rechtzeitig zum 4-4 ausgleichen und hatte im Decider Anwurf. Beide mühten sich in den Scores und White vergab seinen ersten Matchdart aufs Bull und traf dann statt der anvisierten D4 die D13 und Fitton traf mit dem letzten Dart in der Hand die D8 zum Einzug ins Achtelfinale. Damit ist der "Dazzler" nach Glen Durrant der zweite BDO-Spieler, der die Gruppenphase überstanden hat, Ian White bleibt am Ende sogar nur der letzte Gruppenplatz.

 

Gruppe E:

Im ersten Spiel dieser Gruppe setzte sich Gary Anderson klar mit 5:2 gegen Alan Norris durch. Der Schotte unterstrich mit drei Siegen in drei Spielen seinen Gruppensieg. Norris kam in dieses Turnier nie richtig hinein und muss sich nach drei Niederlangen als Gruppenletzter aus dem Turnier verabschieden. Im Spiel von Nathan Derry gegen die Nummer 1 der BDO Glen Durrant ging es im direkten Duell ums Weiterkommen. Durrant knüpfte dabei an seine beiden starken Spiele zuvor an und ließ Derry am heutigen Tage bei seinem 5:0-Sieg keine Chance und zog als erster BDO-Spieler in die nächste Runde ein. "Duzza" bestätigte dabei seine gute Form und wartet nun auf seinen Achtelfinalgegner, womöglich könnte es zu einem Aufeinandertreffen mit Raymond van Barneveld kommen. Schon jetzt ist jedoch klar, dass Durrant sich bei diesen Leistungen nicht vor den Leuten der PDC fürchten muss, was einem möglichen Wechsel im Januar weiter Nährboden versetzt.

 

Gruppe H:

In Gruppe H setzte sich zuerst Benito van de Pas mit 5-2 gegen Adrian Lewis durch und festigte damit seinen Gruppensieg. Lewis muss sich damit überraschend mit null Punkten aus drei Spielen aus dem Turnier verabschieden. Im zweiten Spiel dieser Gruppe ging es damit dann im direkten Duell um den Achtelfinalplatz. Chris Dobey gegen Scott Mitchell lautete das Spiel. Die Ausgangssituation war ganz einfach, der Sieger kommt weiter, der Verlierer scheidet aus. Dobey zog schnell auf 3-0 davon, doch "Scotty Dog" fand daraufhin besser ins Spiel und konnte zum 3:3 ausgleichen. Danach brachte Dobey seinen Aufschlag durch und Mitchell vergab vier Darts auf Doppel zum Decider, woraufhin Dobey 96 Punkte zum Match checkte. Damit setzten sich in Gruppe H die beiden Spieler durch, die vorher bei den Buchmachern die geringsten Chancen eingeräumt wurden.

 

Die aktuellen Gruppen-Tabellen findet ihr auf unserer Informationsseite zum Grand Slam of Darts.


Am morgigen Dienstag geht es mit den letzten Gruppenspielen des Turniers, den Finalspielen der Gruppen B, C, F und H weiter. Darunter das Spiel von Mensur Suljovic gegen Raymond van Barneveld, Sport1 wird die komplette Session über live dabei sein.

 

Ergebnisse vom Montag:


3.Gruppenspieltag Gruppen A,D,E,H: (ab 20:00 Uhr MEZ)
Adrian Lewis 2-5 Benito van de Pas (H)
Gary Anderson 5-2 Alan Norris (E)
Phil Taylor 0-5 Darren Webster (D)
Michael van Gerwen 5-1 Max Hopp (A)
Brendan Dolan 5-3 Martin Adams (A)
Chris Dobey 5-3 Scott Mitchell (H)
Nathan Derry 0-5 Glen Durrant (E)
Ian White 4-5 Darryl Fitton (D)


In Klammern, die jeweiligen Gruppen, in der die Spieler sich befinden.

 

Statistiken:

 

 Average 180s Finishing Spieler 1  Ergebnis Spieler 2 Average 180s Finishing
100.19 3 2/6 Adrian Lewis 2-5 Benito van de Pas 100.90 2 5/7
97.3 2 5/6 Gary Anderson 5-2 Alan Norris 94.60 1 2/3
87.08 1 0/7 Phil Taylor 0-5 Darren Webster 96.35 0 5/11
95.93 4 5/14 Michael van Gerwen 5-1 Max Hopp 87.37 0 1/2
80.87 0 5/15 Brendan Dolan 5-3 Martin Adams 80.96 2 3/17
92.74 1 5/11 Chris Dobey 5-3 Scott Mitchell 92.61 1 3/14
76.20 0  0/2 Nathan Derry 0-5 Glen Durrant 97.60  2 5/10
 88.86  3 4/11 Ian White 4-5 Darryl Fitton  87.27 0  5/13

 

Vorschau auf Dienstag:


3. Gruppenspieltag Gruppen B,C,F,G: (Dienstag - ab 20:00 Uhr MEZ)
James Wade (6) - Dave Chisnall (G)
Peter Wright (5) - Ted Evetts (C)
Dimitri van den Bergh - Scott Waites (B)
Nathan Aspinall - Danny Noppert (F)
Robert Thornton (8) - Gerwyn Price (B)
James Wilson - Jamie Hughes (G)
Mensur Suljovic (7) - Raymond van Barneveld (F)
Simon Whitlock - Jeff Smith (C)

 

Weitere Informationen:

Alle weiteren Informationen zum Grand Slam gibts auf unserer Turnierseite [Grand Slam of Darts]
Die aktuellen Gruppen-Tabellen findet ihr hier:  [Grand Slam of Darts]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]


[ds]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige