Anzeige

Dart Turnier Archiv - The Masters 2018

PDC Unibet Masters 2018

An dieser Stelle haben wir nochmal alle Ergebnisse des PDC Masters 2018 zusammengestellt. Zum insgesamt vierten Mal in Folge hieß der Sieger dieses Turniers Michael van Gerwen. Der Niederländer gewann das Endspiel gegen seinen Landsmann Raymond van Barneveld mit 11:9.

Spielplan & Ergebnisse 2018:

Die PDC Order of Merit (Weltrangliste) ist sowohl die einzige Qualifikationsmöglichkeit als auch die Setzliste. Es spielt die Nr. 1 - Nr 16, die Nr. 2 - Nr. 15, Nr 3 - Nr. 14 usw..
Die Weltrangliste (Setzliste für die Masters) findet ihr hier: [Weltrangliste]

In unserem gewohnten [Turnierbaum] könnt ihr sehen, welche Spieler in welcher Runde aufeinandertreffen können.

Freitag, 26.01.2018:
1.Runde:

Dave Chisnall 9-10 Raymond van Barneveld
Mensur Suljovic 10-8 Michael Smith
Rob Cross 10-3 Ian White
Peter Wright 10-5 Alan Norris
[zum Bericht]

Samstag, 27.01.2018: 
Simon Whitlock 8-10 James Wade
Daryl Gurney 7-10 Gerwyn Price
Gary Anderson 10-4 Benito van de Pas
Michael van Gerwen 10-6 Kim Huybrechts
[zum Bericht]

Sonntag, 28.01.2018:
Viertelfinale:
Peter Wright 2-10 Raymond van Barneveld
Mensur Suljovic 10-8 Rob Cross
Gerwyn Price 6-10 Gary Anderson
Michael van Gerwen 10-2 James Wade
[zum Bericht]

Halbfinale:
Raymond van Barneveld 11-7 Mensur Suljovic
Michael van Gerwen 11-5 Gary Anderson

FINALE: 
Michael van Gerwen
11-9 Raymond van Barneveld
[zum Bericht der Finalsession]

 

Modus 2018:

1.Runde: Best of 19 Legs
Viertelfinale: Best of 19 Legs
Halbfinale: Best of 21 Legs
Finale: Best of 21 legs

Auslosung 2018:

Michael van Gerwen (1) - Kim Huybrechts (16)
Simon Whitlock (8) - James Wade (9)
Daryl Gurney (5) - Gerwyn Price (12)
Gary Anderson (4) - Benito van de Pas (13)

Peter Wright (2) - Alan Norris (15)
Dave Chisnall (7) - Raymond van Barneveld (10)
Mensur Suljovic (6) - Michael Smith (11)
Rob Cross (3) - Ian White (14)

Teilnehmer 2018:

1. Michael van Gerwen
2. Peter Wright
3. Rob Cross
4. Gary Anderson
5. Daryl Gurney
6. Mensur Suljovic
7. Dave Chisnall
8. Simon Whitlock
9. James Wade
10. Raymond van Barneveld
11. Michael Smith
12. Gerwyn Price
13. Benito van de Pas
14. Ian White
15. Alan Norris
16. Kim Huybrechts

Preisgeld 2018:

Sieger: £60.000
Runner-Up: £25.000
Halbfinale: £17.500
Viertelfinale: £10.000
Achtelfinale: £5.000
Gesamt: £200.000

Das Preisgeld wird NICHT für die Weltrangliste (Order of Merit) gewertet.

 

[zurück zum aktuellen Masters]

Anzeige