Dart Turnier Archiv - PDC Challenge Tour 2019

Der Engländer Callan Rydz und der Spanier Jesús Noguera waren die beiden Erstplatzierten der Challenge Tour 2019 und erspielten sich so eine Pro Tour Karte für die folgenden beiden Spielzeiten. Vier Spieler konnten jeweils zwei Turniere gewinnen, an dieser Stelle haben wir wie gewohnt für euch die Turniere und die jeweiligen Gewinner der Challenge Tour 2018 zusammengefasst.

 

Challenge Tour Events 2019 & ihre Gewinner:

An jedem Turniertag wurden zwei Events veranstaltet, im Folgenden haben wir für euch die Turniere sowie die jeweiligen Gewinner des Jahres aufgelistet:

Datum Event Ort Gewinner
26.01. Challenge Tour 1 Wigan Shaun Carroll
  Challenge Tour 2   Stephen Burton
27.01. Challenge Tour 3 Wigan Ritchie Edhouse
  Challenge Tour 4   Boris Koltsov
11.05. Challenge Tour 5 Wigan Darren Beveridge
  Challenge Tour 6   Cameron Menzies
12.05. Challenge Tour 7 Wigan Jesús Noguera
  Challenge Tour 8   Stephen Burton
13.07 Challenge Tour 9 Peterborough Cody Harris
  Challenge Tour 10   Nick Fullwell
14.07 Challenge Tour 11 Peterborough Berry van Peer
  Challenge Tour 12   Andy Jenkins
10.08 Challenge Tour 13 Wolverhampton Cameron Menzies
  Challenge Tour 14   Patrick Lynskey
11.08 Challenge Tour 15 Wolverhampton Jesús Noguera
  Challenge Tour 16   Callan Rydz
28.09 Challenge Tour 17 Wigan Ciaran Teehan
  Challenge Tour 18   Callan Rydz
29.09 Challenge Tour 19 Wigan Kyle McKinstry
  Challenge Tour 20   Mark Barilli

 

Challenge Tour Order of Merit 2019:

Hier der Enstand der Challenge Tour Order of Merit 2019, die beiden erstplatzierten Spieler erhielten am Ende des Jahres die Pro Tour Card für die nächsten beiden Spielzeiten, die Plätze 3-8 bekamen eine kostenlose Teilnahme an der Q-School 2020. Die besten 8 Spieler, die nach der Q-School 2020 keine Tourkarte besitzen, sind für die UK Open 2020 qualifiziert:

 Platz Spieler Preisgeld
1 Callan Rydz £6.750
2 Jesús Noguera £6.050
3 Cameron Menzies £5.800
4 Stephen Burton £5.500
5 Boris Koltsov £5.400
6 Andy Jenkins £4.800
7 Cody Harris £4.750
8 Kyle McKinstry £4.700
9 Berry van Peer £4.350
10 Patrick Lynskey £4.100
11 Nick Fullwell £3.800
11 Ritchie Edhouse £3.800
13 Nathan Rafferty £3.400
14 David Evans £3.250
15 Andrew Gilding £3.100
16 Ciaran Teehan £3.050
... ... ...
30 Rusty-J. Rodriguez £1.550
67 Michael Rasztovits £800
74 Christian Gödl £750
132 Thomas Junghans £350
141 Lukas Wenig £300


Stand der Tabelle:
Endstand 2019

 

Anzahl Challenge Tour Siege pro Spieler 2019:

An dieser Stelle haben wir für euch eine Übersicht, welche Spieler wie viele Challenge Tour Events im Jahr 2019 gewinnen konnten:

Platz Spieler Anzahl Siege
1. Stephen Burton 2
  Cameron Menzies 2
  Jesús Noguera 2
  Callan Rydz 2
5. Shaun Carroll 1
  Ritchie Edhouse 1
  Boris Koltsov 1
  Darren Beveridge 1
  Cody Harris 1
  Nick Fullwell 1
  Berry van Peer 1
  Andy Jenkins 1
  Patrick Lynskey 1
  Ciaran Teehan 1
  Kyle McKinstry 1
  Mark Barilli 1

Stand der Tabelle: Endstand 2019

 

Preisgelder Challenge Tour 2019:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Letzte 16: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50
Summe pro Event: £10.000

 

[zurück zur aktuellen Challenge Tour]