Anzeige

Dart Profis - Cor Dekker

Cor Dekker beim World Cup

Der Norweger Cor Dekker ist den Dartfans wohl zum größten Teil durch seinen Aufritt beim World Cup of Darts 2016 bekannt. Zusammen mit Robert Wagner erreichte der Kommissionierer nach einem Sieg gegen Gibraltar das Achtelfinale. Dort scheiterten sie am schottischen Duo, wobei Dekker sich mit 3:4 gegen Gary Anderson gut präsentierte. Beim WDF Europe Cup kam der Norweger dann ins Achtelfinale, die beiden World Masters Auftritte waren nicht von Erfolg gekrönt. Cor Dekker spielte die komplette Nordic & Baltic Tour, gewann dort ein Pro Tour Event und qualifzierte sich durch einen Sieg beim Qualifier für die Austrian Darts Championship.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Cor Dekker
Spitzname: -
Geburtstag: -
Geburtsort: Askim (Norwegen)
Heimatort:
Askim (Norwegen)
Nationalität: Norwegen
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2012
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Hey Baby" von DJ Ötzi
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: Achtelfinale 2016 mit Robert Wagner

PDC-Turniere:
European Tour: 1.Runde Austrian Darts Championship 2019

BDO-Major:
WDF Europe Cup Singles: Achtelfinale 2016
WDF World Cup Singles: Letzte 128 2017
World Masters: Letzte 272 2015

Weitere Turniere:
PDC Nordic & Baltic Finnland: 1x Sieger 2018

Foto-Credit: PDC Europe

[zurück zur Auswahl]

Anzeige