Anzeige

Dart Profis - Danny Baggish

Danny Baggish

Über den Amerikaner Danny Baggish war lange noch nicht viel bekannt. Erstmals in Erscheinung trat Baggish bei Players Championships in Atlanta 2007 ubd 2008, wo er jeweils ein Spiel gewinnen konnte. In den darauffolgenden Jahren spielte Baggish ausschließlich Turniere der ADO (American Darts Organization) und konnte davon mittlerweile neun Events für sich entscheiden. 2019 machte er bei der PDC auf sich aufmerksam, denn er gewann den dritten Qualifier für die U.S. Darts Masters und spielte dabei auch 100er Averages. Auf der großen Bühne unterlag er dann beim World Series Event gegen Daryl Gurney mit 1:6, später am Tag setzte er dann aber nach Siegen über Elliot Milk, Leonard Gates und Jeff Smith bei der North American Championship durch und qualifizierte sich so erstmalig für die PDC-Weltmeisterschaft in London. Mitte September gewann Baggish in Philadelphia sein erstes Turnier auf der CDC-Tour.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Danny Baggish
Spitzname: -
Geburtsjahr: 1984
Geburtsort: Florida (USA)
Heimatort:
Florida (USA)
Nationalität: USA
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2007
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: 1.Runde 2020

PDC-Turniere:

Pro Tour: 2x Letzte 64 (1x 2007, 1x 2008)
World Series:
1.Runde U.S. Darts Masters 2019

Weitere Turniere:
American Darts Organization: 9x Sieger
CDC Tour: 1x Sieger 2019
North American Championship: Sieger 2019


Foto-Credit: Lucas Peltier/PDC

[zurück zur Auswahl]

Anzeige