Anzeige

Dart News von dartn.de

Immer aktuell findet Ihr hier die News aus der Welt des (Profi-) Dartsports sowie alles was es Rund um das Thema Dart ansonsten noch zu berichten gibt.

12.11.2018 Challenge Tour: Rasztovits mit erstem PDC-Titel, Harris fährt zur WM

Entscheidendes Wochenende auf der Challenge Tour im englischen Peterborough. Parallel zum Grand Slam of Darts standen die Turniere 17-20 in der East of England Arena an. Am ersten Tag waren David Evans und Jonathan Worsley erfolgreich, am Sonntag gingen die Titel an den Österreicher Michael Rasztovits und Ted Evetts. Zudem darf sich der Neuseeländer Cody Harris auf eine erneute WM-Teilnahme freuen. mehr

11.11.2018 Grand Slam: Unterbuchner weiter im Rennen, Clayton schockt van Gerwen

Letzte Session am ersten Wochenende des Grand Slam of Darts 2018. Während der Deutsche Michael Unterbuchner durch seinen 5:2-Sieg über Steve Hine den Einzug ins Achtelfinale weiterhin in eigener Hand hat, sorgte Jonny Clayton mit seinem 5:4-Erfolg über Michael van Gerwen für den Schock des Abends. Nach Rob Cross stehen auch Gary Anderson und James Wade sicher in der nächsten Runde, Raymond van Barneveld konnte ein vorzeitiges Aus gerade so abwehren. mehr

11.11.2018 Grand Slam: Hopp, Schindler und Suljovic müssen zittern

In der Nachmittags-Session des zweiten Tages des Grand Slam of Darts 2018 trugen die Gruppen E bis H ihre jeweils zweiten Partien aus. Max Hopp, Martin Schindler und Mensur Suljovic mussten allesamt Niederlagen hinnehmen und müssen damit um das Weiterkommen bangen. Andere große Namen wurden dagegen ihrer Favoritenrolle gerecht. mehr

10.11.2018 Grand Slam: Anderson besiegt Unterbuchner, Barney unterliegt Ratajski

In der zweiten Session des Grand Slam of Darts 2018 hatten nun auch die Spieler der Gruppen A-D ihren ersten Auftritt bei diesem Major-Turnier. Während sich der Deutsche Michael Unterbuchner bei seinem Grand Slam Debüt erwartungsgemäß Gary Anderson mit 2:5 geschlagen geben musste, gelang dem Polen Krzyztof Ratajski mit seinem 5:3-Sieg über Raymond van Barneveld die Überraschung des Abends. Alle weiteren Favoriten um Michael van Gerwen hielten sich schadlos. mehr

10.11.2018 Grand Slam: Hopp und Suljovic starten siegreich

Los geht es mit dem ersten Tag des Grand Slam of Darts 2018. Zum ersten Mal ausgetragen im Aldersley Leisure Village in Wolverhampton waren in der ersten Session mit Max Hopp, Martin Schindler und Mensur Suljovic gleich drei deutschsprachige Spieler im Einsatz. Währenddessen sowohl Hopp als auch Suljovic überzeugend ihre Auftaktspiele gewinnen konnten, verlor Schindler gegen Stephen Bunting. Der einzige erfolgreiche BDO-Spieler des Nachmittags war Glen Durrant. mehr

09.11.2018 Grand Slam of Darts 2018 - Die Vorschau

Am Samstag startet im englischen Wolverhampton mit dem Grand Slam of Darts 2018 das nächste ganz große TV-Turnier. Mit dabei sind mit Michael Unterbuchner, Max Hopp, Martin Schindler und Mensur Suljovic gleich vier Spieler aus dem deutschsprachigen Raum. Alle Infos zum Turnier haben wir hier für euch zusammengefasst: mehr

06.11.2018 Grand Slam - Auslosung: Hopp mit machbarer Gruppe, Schindler trifft auf Suljovic

Nachdem nun alle Qualifikanten seitens der PDC und der BDO für den Grand Slam of Darts 2018 feststanden, wurde heute die Auslosung für das Major-Turnier in Wolverhampton vorgenommen. Aus vier Töpfen wurden die Teilnehmer in insgesamt acht Vierergruppen gezogen. Zum ersten Mal überhaupt sind mit Max Hopp, Martin Schindler und Michael Unterbuchner gleich drei Deutsche in Wolverhampton mit dabei. Das Trio hat unterschiedlich schwere Gruppen erwischt. mehr

05.11.2018 Grand Slam Qualifier: Schindler vergoldet den Montag

Im Anschluss an die World Youth Championship wurde in Wigan auch noch der Qualifier für den Grand Slam of Darts ausgetragen. Dabei wurden die letzten acht freien Plätze für das bereits Samstag beginnende Major-Turnier in Wolverhampton ausgespielt. Nach seinem Einzug ins Finale der Jugend-WM setzte Martin Schindler noch einen obendrauf und qualifizierte sich auch für den Grand Slam, Rowby-John Rodriguez verlor das entscheidende Spiel, während die gesetzten Spieler auf ganzer Linie enttäuschten. mehr

05.11.2018 Schindler und van den Bergh im Finale der World Youth Championship

Martin Schindler und Dimitri van den Bergh heißen die Finalisten der World Youth Championship 2018. Damit steht nach Max Hopp zum zweiten Mal ein deutscher Spieler im Finale dieses Turniers, das am Abend des 25. November im Rahmen der Players Championship Finals ausgetragen wird. Damit hat Schindler wie sein belgischer Kollege bereits einen Platz beim Grand Slam of Darts 2019 sicher. Van den Bergh bekommt die Möglichkeit, den Titel des Jugendweltmeisters zu verteidigen. mehr

05.11.2018 Development Tour: Humphries, van Peer, van den Bergh und Evetts triumphieren

Parallel zu den World Series of Darts Finals in Wien fanden an den letzten beiden Tagen in Wigan die letzten vier Turniere der diesjährigen Development Tour statt. Gleichzeitig bedeutete dies die letzte Chance für eine erfolgreiche Qualifikation für die World Youth Championship. Die Wettkämpfe am Wochenende sahen mit Luke Humphries, Berry van Peer, Dimitri van den Bergh und Ted Evetts insgesamt vier verschiedene Sieger. Für das beste deutschsprachige Ergebnis sorgte Christian Bunse, denn er erreichte das Finale des letzten Turniers. mehr

04.11.2018 James Wade gewinnt auch World Series Finals in Wien

James Wade hat die Gunst der Stunde genutzt und mit seinem 11:10-Finalsieg über Michael Smith bei den World Series of Darts Finals seinen zweiten Major-Titel innerhalb einer Woche eingefahren. Nachdem bisher nur Michael van Gerwen dieses Turnier gewonnen hatte, kommt mit Wade nun ein neuer Name auf die Trophäe. Van Gerwen unterlag am Nachmittag Raymond van Barneveld im Viertelfinale, der fünffache Weltmeister war aber im Halbfinale gegen Wade chancenlos, Smith war zuvor gegen Gerwyn Price erfolgreich. mehr

04.11.2018 World Series Finals: Van Barneveld gelingt Coup

Finaltag bei den World Series of Darts Finals im Multiversum in Wien, wo nach der zahlreichen Überraschungen am Vortag zunächst das Viertelfinale ausgetragen wurde. Mit Gerwyn Price, Michael Smith, James Wade und Raymond van Barneveld stehen die Halbfinalisten fest. Vor allem der Sieg von "Barney" überraschte, denn er bezwang Michael van Gerwen mit 10:8. mehr

03.11.2018 World Series Finals: Suljovic, Anderson, Wright und Cross ausgeschieden

Am zweiten Tag der World Series of Darts Finals hatten nun auch die gesetzten Spieler ihren ersten Auftritt bei diesem Turnier. Für Lokalmatador Mensur Suljovic war trotz phantastischer Unterstützung des Publikums das Turnier bereits am heutigen beendet, mit Gary Anderson, Peter Wright und Rob Cross mussten neben ihm aber auch drei der Top 4 der Setzliste ebenfalls das Turnier verlassen... mehr

03.11.2018 World Series Finals: Gebrauchter Abend für Hopp und Langendorf

Nach den European Championship in Dortmund geht es direkt mit den World Series of Darts Finals in Schwechat/Wien mit dem nächsten TV-Turnier weiter. Am ersten Tag wurden im Multiversum die Erstrundenspiele absolviert. Dabei kam bereits das Aus für Max Hopp und Maik Langendorf. Beide brachten ihr eigentliches Können nicht ans Board. Die Performance des Tages gelang zweifellos Jamie Lewis. mehr

01.11.2018 Phil Taylor gewinnt die Cologne Darts Gala 2018

Am gestrigen Mittwoch fand in der LANXESS Arena im Westen von Köln die Cologne Darts Gala 2018 statt. Target Darts hatte aus ihrem Haus alles an Spielern ins Rennen geschickt, was Rang und Namen hat, so waren mit Phil Taylor, Raymond van Barneveld, Rob Cross und Stephen Bunting gleich 23 WM Titel auf der Bühne vereint, ergänzt wurde das Quartett durch den WM-Halbfinalisten des Jahres 2008 Wayne Mardle sowie die BDO Legenden Tony O'Shea und Darryl Fitton... mehr

01.11.2018 World Series of Darts Finals 2018 - Vorschau

Zum ersten Mal in der Geschichte der PDC findet mit den World Series Finals ein PDC-Major Turnier in Österreich statt. Im Multiversum von Schwechat gehen 24 Teilnehmer aus aller Welt an den Start, um den Sieger auszuspielen. Neben dem Lokalmatador Mensur Suljovic ist aus dem deutschsprachigen Raum auch Maik Langendorf mit dabei. Noch nie hat es bei diesem Turnier einen anderen Sieger als Topfavorit Michael van Gerwen gegeben. mehr

30.10.2018 Northern Ireland Open 2018: Jim Williams und Lorraine Winstanley holen Titel

Bei der BDO standen am Wochenende die traditionsreichen Northern Ireland Open an. Im Bellini's im nordirischen Newry war es bei den Herren Jim Williams, der diesen Titel zum ersten Mal gewinnen konnte. Lorraine Winstanley war in der Damen-Konkurrenz nicht zu schlagen, währenddessen Beau Greaves in der Jugend-Konkurrenz triumphierte. Zudem steht nun fest, dass die BDO-WM auch 2019 im Lakeside stattfinden wird. mehr

28.10.2018 James Wade gewinnt European Championship in Dortmund

Der Sieger der European Championship 2018 heißt James Wade. Der frisch gebackene Vater beendet mit seinem 11:8-Finalsieg über Simon Whitlock eine lange Durstrecke bei den Major-Turnieren, den letzten großen Titel gewann er 2014 beim Masters. Zuvor verpasste Max Hopp in seinem Halbfinale gegen Wade drei Matchdarts für seinen erstmaligen Major-Finaleinzug, im ersten Semifinale konnte Joe Cullen gegen Whitlock den letzten Dart im Doppel ebenfalls nicht unterbringen. mehr

28.10.2018 European Championship: Hopp lässt sich auch von Webster nicht stoppen

Vorletzte Session bei den European Championship 2018 in Dortmund. Im Viertelfinale gelang Max Hopp das nächste Meisterstück, denn er schlug auch Darren Webster. Ebenfalls in der Vorschlussrunde stehen Joe Cullen, Simon Whitlock und James Wade. Cullen beendete das Turnier von Weltmeister Rob Cross, während Whitlock und Wade nach langer Zeit wieder realistische Chancen auf einen Major-Titel haben. mehr

28.10.2018 European Championship: Max Hopp erreicht Viertelfinale

Das Viertelfinale der European Darts Championship 2018 ist komplett, denn am heutigen Samstag Abend wurden die Achtelfinalbegegnungen der unteren Hälfte ausgetragen. Der letzte verbliebene deutschsprachige Spieler Max Hopp war nach starken letzten drei Legs gegen James Wilson erfolgreich. Ebenfalls siegreich gestalteten Gerwyn Price, Darren Webster und James Wade ihre Spiele und werden damit am Finaltag mit dabei sein. mehr

26.10.2018 European Championship: Van Gerwen, Wright und Smith straucheln im Achtelfinale

In der Westfalenhalle von Dortmund wurden am heutigen Abend die ersten Viertelfinalplätze der European Championship 2018 ausgespielt. Es war ein Abend der Favoritenstürze. Michael van Gerwen scheiterte an Steve West und wird damit den Titel nicht zum fünften Mal in Serie gewinnen. Mit Peter Wright und Michael Smith mussten zwei weitere Spieler aus den Top Ten die Segel streichen... mehr

26.10.2018 European Championship: Hopp im Achtelfinale, Suljovic und Schindler ausgeschieden

In der Nachmittags-Session des zweiten Tages der European Championship wurde die erste Runde mit acht weiteren Spielen abgeschlossen. Und alle drei deutschsprachigen Teilnehmer des Turniers waren dabei im Einsatz, von denen aber lediglich Max Hopp sein Spiel siegreich gestalten konnten. Martin Schindler und überraschend auch Mensur Suljovic mussten nach ihrem Auftaktspiel die Segel streichen. mehr

25.10.2018 European Championship: Topfavoriten halten sich schadlos

Auftakt in den TV-Turnier-Marathon der nächsten Wochen. Am ersten Abend der European Championship in der Westfalenhalle in Dortmund hatten die ganz großen Topfavoriten wie Michael van Gerwen, Peter Wright und Rob Cross keine Probleme. Für die Überraschung des Abends sorgte Richard North, der gegen Ian White mit 6-1 gewinnen konnte. mehr

24.10.2018 European Darts Championship 2018 - Vorschau

Nach dreijähriger Abstinenz findet die European Darts Championship, oder kurz gesagt EM, wieder in Deutschland statt. In der Dortmunder Westfalenhalle werden die besten 32 Spieler der diesjährigen European Tour aufeinandertreffen. Topfavorit ist natürlich der an Position 1 gesetzte Michael van Gerwen. Mit dabei sein werden aber auch mit Mensur Suljovic, Max Hopp und Martin Schindler gleich drei deutschsprachige Spieler. mehr

23.10.2018 Turkish Open/Classic 2018: McGeeney mit Doppelschlag

Im Limra Hotel & Resort Kiris im türkischen Antalya fanden in den letzten Tagen die Turkish Open & Classic statt. Bei den Herren gelang dem Engländer Mark McGeeney der Doppelschlag, bei den Damen verpasste Lisa Ashton diesen, im Finale der Turkish Classic musste sich sich ihrer Finalgegnerin Aileen de Graaf aus den Niederlanden geschlagen geben... mehr

Dart News von dartn.de: Archiv | RSS Feed

Anzeige