ANZEIGE
DAZN

Dart Profis - Attapol Eupakaree

Attapol Eupakaree

Attapol Eupakaree ist ein Dartspieler Thailands, der schon mehrfach sein Heimatland beim World Cup of Darts repräsentierte. 2013 gewann Eupakaree die Malaysian Open, bei den Hong Kong Open stand er im gleichen Jahr im Achtelfinale. 2015 war er dann zusammen mit Thanawat Gaweenuntawong erstmals beim World Cup mit dabei, hier unterlagen die beiden 2015 gegen Nordirland. Auch in den kommenden drei Jahren ging Eupakaree zusammen mit Gaweenuntawong bei jenem Turnier an den Start. 2016 setzte es eine Auftaktniederlage gegen Ungarn, auch gegen Griechenland und Wales war man bis 2018 erfolglos. 2019 wurde Thailand dann allerdings nicht mehr eingeladen und somit wurde es auch still um Attapol Eupakaree, der aber weiterhin bei WDF-Turnieren in Asien an den Start ging. Hier erreichte er zweimal das Achtelfinale, außerdem ging er bei der PDC Asian Tour an den Start. Dort schaffte er es im Juni 2019 bis ins Viertelfinale, seit dem Corona-Jahr 2020 hat der Thailänder an keinem Turnier teilgenommen.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Attapol Eupakaree
Spitzname: Poppy
Geburtstag: 12.02.1973
Geburtsort: Bangkok (Thailand)
Heimatort:
Bangkok (Thailand)
Nationalität: Thailand
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
18g Hinotori Signature
Sponsoren:
Fit Flight, G-Darts
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: 1.Runde 2015, 2016, 2017 und 2018 mit Thanawat Gaweenuntawong

Weitere Turniere:
Malaysian Open: Sieger 2013


Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[zurück zur Auswahl]