Anzeige

Dart Profis - Ben Robb - "Big Rig"

Ben Robb

Ben Robb ist einer der aktuell besten Dartspieler Neuseelands und spielt seit 2018 bei internationalen Turnieren. Bei zwei von der WDF unterstützten Events in Canterbury konnte "Big Rig" 2018 das Finale erreichen, unterlag jeweils aber gegen Mark McGrath. Der Newcomer profitierte auf der World Series der PDC von Corey Cadbys Absage bei den Auckland Darts Masters und rückte als Drittplatzierter der neuseeländischen Rangliste ins Teilnehmerfeld. Gegen Simon Whitlock hätte Robb beinahe die Überraschung geschafft, unterlag dann aber doch noch im Entscheidungsleg. Nach einigen Erfolgen auf der DPA Tour, konnte sich Ben Robb für die Brisbane Darts Masters 2019 qualifizieren, wo er einen Whitewash gegen Michael van Gerwen hinnehmen musste. Bei der ersten Ausgabe der NZ Darts Masters konnte Robb dann aber Simon Whitlock in der ersten Runde nach starker Leistung mit 6:4 bezwingen. Gegen Rob Cross war dann im Viertelfinale allerdings Endstation.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Ben Robb
Spitzname: Big Rig
Geburtstag: 24.10.1988
Geburtsort: Christchurch (Neuseeland)
Heimatort:
Canterbury (Neuseeland)
Nationalität: Neuseeland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
World Series:
Viertelfinale NZ Darts Masters 2019

BDO-Major:
WDF Asia-Pacific Cup: Runner-Up 2018

Weitere Turniere:
DPA Australian Pro Tour Brisbane: Sieger 2019
South Island Masters: Sieger 2019


Foto-Credit: PDC

[zurück zur Auswahl]

Anzeige