Dart Profis - Zsófia Lázár-Kontos

Zsófia Lázár in DortmundZsófia Lázár-Kontos hatte sich in den wenigen Jahren in denen sie bei der BDO Dart spielt zu einer der besten, wenn nicht gar zur besten Dartspielerin aus Ungarn gemausert. Bis 2010 war sie auch immer wieder auf den vorderen Plätzen der verschiedenen WDF-Weltranglistenturniere zu finden. Im Doppel spielte Lázár-Kontos immer wieder gerne mit deutschen Top-Spielerinnen wie Bianka Strauch zusammen. 2005 gewann die Frau aus Budapest die Austrian Open, ein paar Monate später schaffte es Lázár-Kontos ins Finale der Czech Open. Ihren ersten Europe Cup spielte sie 2006, wo sie in die letzten 32 kam. Beim anschließenden World Masters schaffte es die Ungarin bis in die letzten 64. Auch 2006 schaffte es sie ins Finale der Czech Open, ein Jahr später gewann sie die Dortmund Open. Auch bei den Hungarian Open ging es 2007 ins Endspiel. Beim WDF World Cup stand sie in den letzten 64, bei den World Masters ging es dieses Mal eine Runde weiter. Nach Finals bei den Greek Open und den Austrian Open 2009 gewann sie die Romanian Open 2010. Danach verschwand Lázár-Kontos aber aus der Weltrangliste und beendete ihre Karriere.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Zsófia Lázár-Kontos
Spitzname: -
Geburtstag: 21.01.1981
Geburtsort: Budapest
Heimatort: Budapest
Nationalität: Ungarin
Familienstand: liiert (mit Thomas Gerock)
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2002
Profi seit: -
Händigkeit:
Rechtshänderin
Darts:
Winmau 22 Gramm
Sponsoren: -
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Majors:
WDF Europe Cup: letzte 32 2006
WDF World Cup: letzte 64 2007
World Masters: letzte 32 2007

Weitere Turniere:
Womens Austrian Open:
Siegerin 2005, Siegerin 2006 (Doppel)
Womens Romanian Open:
Siegerin 2010
Womens Ungarische Meisterschaft:
Siegerin 2006
Womens Winmau Dortmund Open:
Siegerin 2007, Runner-Up 2008 (Doppel)

[zurück zur Auswahl]