Dart Profis - Ray Campbell - "Rainman"

Ray Campbell
Ray Campbell fokussierte sich zu Beginn seiner Karriere auf der ganz großen Bühne zuerst auf lokale Veranstaltungen der PDC und WDF. So probierte er sich 2005 erfolglos am irischen Qualifier für den World Grand Prix. Ein Jahr später stand sein Debüt bei den World Masters an, dort war allerdings bereits in der ersten Runde Schluss. Weiter ging es für Campbell auch ein Jahr später weder beim World Masters noch beim Qualifikationsturnier für die BDO Weltmeisterschaft. In den darauffolgenden Jahren erreichte er zweimal die Runde der letzten 16 bei den Northern Ireland Open. 2015 meldete er erstmalig für die PDC Q-School, blieb aber am Ende ohne Tourkarte. Auch auf der Challenge Tour spielte der Nordire im gleichen Jahr kein Preisgeld ein. Umso überraschender kam der Erfolg am dritten Tag der Q-School 2016. Dort sicherte er sich gegen Vincent Kamphuis einen Tageserfolg und damit die Spielberechtigung für die Pro Tour für die kommenden zwei Jahre. Im ersten Jahr reichte es noch für insgesamt vier zweite Runden, umso enttäuschender lief das Jahr 2017 für Campbell. Zwar qualifiziere er sich für die European Darts Open, wo er beim Debüt auf der European Tour in der ersten Runde John Henderson unterlag, doch im restlichen Jahr ging er komplett leer aus. So verlor er die Tourcard umgehend wieder. 2018 und 2020 probierte er, diese zurückzuholen, war schlussendlich aber in beiden Jahren meilenweit von einem Erfolg entfernt.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Ray Campbell
Spitzname: Rainman (Regenmann)
Geburtstag: 04.04.1967
Geburtsort: Belfast (Nordirland)
Heimatort:
Newcastle (Nordirland)
Nationalität: Nordirland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Target Carrera C4 24g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Let me entertain you" von Robbie Williams
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour: 1. Runde European Darts Open 2017
Pro Tour: 4x Letzte 64 2016
Challenge Tour: 4x Letzte 128 2015
Q-School: Gewinner einer Tourkarte 2016

BDO-Major:
World Masters: Letzte 190 2007


Foto-Credit: PDC Europe

[zurück zur Auswahl]