Anzeige

Dart Profis - Kevin Burness - "Iron Man"

Kevin Burness mit der Trophäe nach dem Irish Matchplay

Der Nordire Kevin Burness wird 2019 erstmals an der PDC-Weltmeisterschaft teilnehmen. Seine Karriere startete "Iron Man" aber zunächst bei der BDO, wo er 2007 erstmals am World Masters teilnahm und die WM-Qualifikation verpasste. Er spielte daraufhin nur wenige Turniere, die vor allem in Irland und Nordirland stattfanden, bevor er sich 2012 mit einem Sieg gegen Wayne Warren bis in die letzten 80 der World Masters spielte. Burness scheiterte im Decider des Halbfinals der irischen WM-Qualifikation im gleichen Jahr. Beim WDF World Cup stand der Nordire 2013 nach Siegen gegen Seigo Asada und Larry Butler sogar im Viertelfinale. Auch bei den nächsten drei Teilnahmen an den World Masters erreichte er die letzten 80 und spielte auch ausgewählte BDO Turniere in Europa. Dabei erreichte er 2016 das Halbfinale der Police Masters. Seine erste Q-School Teilnahme verlief erfolglos, im vierten Challenge Tour Event von 2017 kam Burness ins Achtelfinale.

Ein Jahr später gelang Burness aber bei der Q-School eine Überraschung, denn er sicherte sich am vierten Tag über die Rangliste die Tourkarte. Die Qualifikation für die UK Open verpasste Burness mit £500 sehr knapp. Es folgte das erste Jahr mit Profistatus, den der Nordire allerdings nicht wirklich nutzen konnte. Nur sieben Mal überstand er auf der Pro Tour seine Auftakthürde und spielte Preisgeld ein. Im Oktober gelang Burness aber der wohl wichtigste Schritt in seiner Karriere. Beim Tom Kirby Irish Matchplay traf er im Finale auf Mick McGowan, den er mit 6:3 schlug. Dies bedeutete die Qualifikation für den Alexandra Palace 2019, wo er gegen Paul Nicholson seine Aufakthürde deutlich überwinden konnte. Dabei gab er keinen Satz ab. Sein Zweitrundenmatch bestreitete er gegen Gary Anderson, dem er nach guter Leistung mit 1:3 unterlag.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Kevin Burness
Spitzname: "Iron Man" (Iron Man/ Eisenmann)
Geburtstag: 17.11.1965
Geburtsort: Newtownards (Nordirland)
Heimatort: 
Newtownards (Nordirland)
Nationalität: Nordirland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2008
Profi seit: 2018
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
Einlaufmusik:
"Child's Anthem" von Toto
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: 2.Runde 2019

PDC-Turniere:
Pro Tour: 8x Letzte 64 2018
Challenge Tour:
1x Achtelfinale 2017
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2018

BDO-Major:
WDF World Cup Singles: Viertelfinale 2013
World Masters: Letzte 80 2012, 2013, 2014 und 2015
WDF Europe Cup Singles: Letzte 64 2014

Weitere Turniere:
Tom Kirby Irish Matchplay: Sieger 2018

Foto-Credit: Lawrence Lustig/PDC

[zurück zur Auswahl]

Anzeige