ANZEIGE
DAZN

Dart Profis - Silke Lowe - "The Raven"

Silke Lowe bei der Siegerehrung vom DDV in Steinfurt

Silke Lowe ist eine der erfolgreichsten Dartspielerinnen in Deutschland. Unter anderem konnte sie fünf DDV-Ranglistenturniere bei den Damen für sich entscheiden. Ihr bestes Major-Ergebnis ist das Erreichen des Achtelfinals beim WDF World Cup 2017. Zum Dartsport kam Silke Lowe eher zufällig, als sie zusammen mit ihrem Ehemann die PDC-Weltmeisterschaft 2012 auf Sport1 verfolgte. Daraufhin wurde ihr von ihrem Mann ein Dartboard geschenkt, auf dem sie ihre ersten Pfeile warf. Als studierte Sportwissenschaftlerin und ehemalige Leistungssportlerin im Fußball packte Lowe bald der Ehrgeiz. Im Jahr 2013 trat sie einem Dartverein bei und begann ihre Karriere. Erste Erfolge konnte die gebürtige Merseburgerin im Bayerischen Dart Verband erringen, wo sie bei den Meisterschaften im Einzel, Doppel, Mixed (3x) und Damen-Team (2x) erfolgreich war. Ihren ersten DDV-Titel gab es dann bereits zwei Jahre später beim Ranglistenturnier in Hamburg.

2016 ging es für Lowe ins Viertelfinale bei den German Open, wo sie sich gegen Anastasia Dobromyslova geschlagen geben musste. Deutsche Vizemeisterin wurde Silke Lowe bei den German Masters 2016, das Endspiel verlor sie gegen Stefanie Rennoch. Ihren ersten Einsatz im Nationalteam feierte "The Raven" ebenfalls 2016, hier reichte es beim Doppel und im Team für Platz 3. Ein Jahr später gewann sie mit dem deutschen Damen-Team den Four-Nations-Cup gegen die Niederlande im Finale. Ihren größten internationalen Erfolg feierte die Deutsche dann aber im Jahr 2017 beim WDF World Cup, wo sie im Achtelfinale gegen Vicky Pruim unterlag. Nachdem sie nach Rücksprache mit ihrem jetzigem Teamkapitän Volker Pfeiffer (DSC Goch) nach Nordrhein-Westfalen zog, gewann sie zweimal die NWDV-Damen-Meisterschaft. 2019 folgte mit Goch der Aufstieg in die Bundesliga und der Sieg bei den Hemeco Open in den Niederlanden. Während dem Corona-Lockdown entschied Lowe den zweiten DDV-Kadercup für sich.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Silke Lowe
Spitzname: The Raven (der Rabe)
Geburtstag: 10.11.1973
Geburtsort: Merseburg/Saale
Heimatort:
Niederkrüchten
Nationalität: Deutschland
Familienstand: Verheiratet
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2013
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
Handmade Silke Lowe "Raven" 21g
Sponsoren:
Jochen's Dartkiste
Einlaufmusik:
 "Saturday Night" von Wakefield
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
WDF World Cup Singles: Achtelfinale 2017
WDF Europe Cup Singles: Letzte 64 2016
World Masters: Vorrunde 2016

BDO-Turniere:
Antwerp Open: Achtelfinale 2019
German Open: Viertelfinale 2019
Romanian Open: Viertelfinale 2020
Scottish Open: Viertelfinale 2015
WDF Europe Cup Doubles: Halbfinale 2016
WDF Europe Cup Team: Halbfinale 2016

Weitere Turniere:
4-Nations-Tournament Team: Siegerin 2017
DDV German Masters: Runner-Up 2016
DDV German Masters Team: Siegerin 2019 (NWDV)
DDV German Masters Ü40: Siegerin 2017 und 2018
DDV Ranglistenturnier Hamburg: Siegerin 2015 und 2016
DDV Ranglistenturnier Nürnberg: Siegerin 2015 und 2018
DDV Ranglistenturnier Steinfurt: Siegerin 2019
Hemeco Open: Siegerin 2019
NWDV Landesmeisterschaft: Siegerin 2018 und 2019

Besondere Auszeichnungen & Leistungen

1x Führende der DDV-Rangliste
Silke Lowe schaffte es in drei verschiedenen Sportarten (American Football, Fußball und Darts) in der Bundesliga zu spielen.

Foto-Credit: Nico Blank (DDV)

[zurück zur Auswahl]