Dart Profis - Thanawat Gaweenuntawong

Thanawat Gaweenuntawong

Thanawat Gaweenuntawong ist ein Dartspieler aus Thailand, der bereits 2001 im Finale der Singapore Open stand. Anschließend war er in der Regel eher im Soft-Tip-Bereich unterwegs, 2014 repräsentierte er dann erstmals sein Heimatland beim World Cup of Darts. Dort nahm er bis 2018 jedes Jahr teil, konnte aber weder mit Watanyu Charonrooj noch mit seinem späteren Dauer-Spielpartner Attapol Eupakaree ein Spiel gewinnen. Im August 2015 gewann Gaweenuntawong den South Asian Qualifier und schaffte es somit zum ersten Mal zur PDC-Weltmeisterschaft. Dort unterlag er dann aber in der Vorrunde dem Deutschen René Eidams mit 0:2. Anfang 2016 versuchte sich der Thailänder gar bei der Q-School, konnte sich aber keine Tourkarte erspielen. Seit dem Beginn der Asian Tour 2018 nimmt Gaweenuntawong auch an diesen Events teil. Aufgrund seiner konstanten Leistungen erreichte er schon viele Achtelfinals, über das Viertelfinale ging es aber noch nie hinaus.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Thanawat Gaweenuntawong
Spitzname: Yong
Geburtstag: 06.05.1967
Geburtsort: -
Heimatort: 
Nonthaburi (Thailand)
Nationalität: Thailand
Familienstand: Verheiratet mit Jiraporn
Kinder: Eine Tochter (Thanapim)
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
One80, L-Style, Duro Max
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: Vorrunde 2016
World Cup of Darts: 1. Runde 2014 mit Watanyu Charonrooj sowie 2015, 2016, 2017 und 2018 mit Attapol Eupakaree

PDCTurniere:
Asian Tour: 3x Viertelfinale (1x 2018, 2x 2019)
PDC World South Asian Qualifying Event
: Sieger 2015


Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[zurück zur Auswahl]