ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

PDC European Darts Open 2016 in Düsseldorf - Spielplan und Ergebnisse

Mittwoch, 27. Juli 2016 21:53 - Dart News von dartn.de

European Darts Open 2016 Düsseldorf

Am kommenden Wochenende von Freitag den 29.07 bis Sonntag den 31.07.2016 sind die Topstars der PDC wieder im Maritim Hotel in Düsseldorf zu Gast. Es ist das 6. European Tour Turnier in diesem Jahr und ist auf Grund der sehr stimmungsvollen Atmosphäre bei den Spielern und auch bei den Zuschauern sehr beliebt. Das zeigt auch der Vorverkauf. Am Freitag gibt es noch ganz wenige Restkarten, für Samstag und Sonntag sind alle knapp 2.000 Tickets seit Monaten ausverkauft. Ganz fix dabei sein werden 5 deutsche Spieler, die sich am Donnerstag in der Quali die letzten Plätze untereinander ausmachen werden. Neben den 5 deutschen Sielern und dem Österreicher Mensur Suljovic, der erst am Samstag in das Turnier einsteigen, sind natürlich auch sehr viele Topstars der PDC mit dabei. Unter anderem die aktuellen Nr.1 Michael van Gerwen, der amtierende Weltmeister Gary Anderson, der 8-fachen Major-Sieger James Wade und viele viele mehr. Rekordweltmeister Phil Taylor hat seine Teilnahme kurzfristig abgesagt.

Beim "Host Nation Qualifier" am Donnerstag haben sich folgende 5 deutsche Spieler durchgesetzt: Max Hopp, Stefan Stoyke, Holger Rettig, Fabian Herz und Martin Schindler.

Wie eigentlich zuletzt bei jedem Turnier ist auch diesmal Michael van Gerwen wieder der große gejagte. Er ist die klare Nr. 1 der Welt und dominiert die European Tour seit Jahren nach belieben. Auch beim World Matchplay zuletzt konnt ihm keiner das Wasser reichen. Damit ist er der große gejagte. Da muss man selbst den amtierenden Weltmeister Gary Anderson, ex WM Finalist Wright oder der 8-fache Major Sieger Wade schon als Aussenseiter bezeichnen. Dennoch gehen wir davon aus, dass es sehr hart umkämpft sein wird und gerade bei einer so kurzen Matchdistanz sind viele Spieler in der Lage, große Namen zu schlagen.

Los geht das Turnier am Freitag den 29.07 ab 13 Uhr MEZ mit der ersten Runde. Dort spielen alle Spieler, die sich über ein Quali-Turnier für das Turnier qualifiziert haben, also auch die 4 Spieler aus Deutschland. Am Samstag in der zweiten Runde steigen dann die Top 16 gesetzten Spieler (u.a. v.Gerwen, Anderson, Suljovic) in das Turnier ein. Am Sonntag findet dann am Nachmittag das Achtelfinale, am Abend dann Viertelfinale, Halbfinale und Finale statt. Insgesamt werden 150.000€ Preisgeld ausgeschüttet. Der Sieger darf sich wie immer über 25.000 Pfund (ca. 33.000€) Preisgeld freuen. Der Modus ist bei allen Spielen best of 11 Legs.

Wie jedes European Tour Turnier werden auch die European Darts Open nicht im TV übertragen (weder in Großbritannien noch in Deutschland oder Österreich). Die einzige möglichkeit dieses Turnier live zu sehen ist über den offiziellen, kostenpflichtigen Livestram der PDC unter www.livepdc.tv.

 

Spielplan European Darts Open 2016:


Freitag, 29.07.2016:
Nachmittags-Session (13-17 Uhr):
Erste Runde:
John Henderson 4-6 Jan Dekker
Ritchie Edhouse 6-4 Harry Ward
Wes Newton 6-5 Shaun Griffiths
Kim Viljanen 6-1 Martin Schindler
James Richardson 6-3 Daniele Petri
Robbie Green 5-6 Daryl Gurney
John Michael 6-0 Fabian Herz
Jonny Clayton 6-3 Andy Hamilton

Freitag, 29.07.2016:
Abend-Session (19-23 Uhr):
Erste Runde:
Mark Frost 4-6 Stefan Stoyke
Dimitri Van den Bergh 6-2 Jeffrey de Graaf
Holger Rettig 3-6 Steve West
Jamie Caven 6-3 Christian Kist
Andy Jenkins 5-6 Devon Petersen
Max Hopp 5-6 Andy Boulton
Cristo Reyes 5-6 Kyle Anderson
Gerwyn Price 6-3 Tony Newell


Samstag, 30.07.2016:
Nachmittags-Session (13-17 Uhr):

Runde 2:
Terry Jenkins 6-3 Jonny Clayton
Stephen Bunting 6-1 Stefan Stoyke
Robert Thornton 2-6 Wes Newton
Jelle Klaasen 6-3 Ritchie Edhouse
Benito van de Pas 4-6 Daryl Gurney
Mensur Suljovic 6-1 John Michael
Ian White 6-2 Devon Petersen
Michael Smith 6-4 James Richardson

Samstag, 30.07.2016:
Abend-Session (19-23 Uhr):

Runde 2:
Simon Whitlock 1-6 Gerwyn Price
Kim Huybrechts 6-3 Dimitri Van den Bergh
Dave Chisnall 3-6 Jan Dekker
Peter Wright 6-5 Steve West
Gary Anderson 6-1 Kim Viljanen
James Wade 6-5 Andy Boulton
Michael van Gerwen 6-0 Jamie Caven
Alan Norris 3-6 Kyle Anderson


Sonntag, 31.07.2016:
Nachmittags-Session (13-17 Uhr):
Achtelfinale:
Michael Smith 3-6 Stephen Bunting
Ian White 5-6 Terry Jenkins
Daryl Gurney 3-6 Mensur Suljovic
Peter Wright 6-2 Gerwyn Price
Jan Dekker 0-6 Gary Anderson
Kim Huybrechts 6-3 Wes Newton
Jelle Klaasen 6-3 James Wade
Michael van Gerwen 6-2 Kyle Anderson

Sonntag, 31.07.2016:
Abend-Session (19-23 Uhr):
Viertelfinale:
Stephen Bunting 6-4 Terry Jenkins
Mensur Suljovic 0-6 Peter Wright
Gary Anderson 4-6 Kim Huybrechts
Jelle Klaasen 4-6 Michael v.Gerwen

Halbfinale:
Stephen Bunting 4-6 Peter Wright
Kim Huybrechts 3-6 Michael van Gerwen

FINALE:

Peter Wright 5-6 Michael van Gerwen


Qualifizierte Spieler:


Gesetze Spieler:

1. Michael van Gerwen
2. Peter Wright
3. Michael Smith
4. Dave Chisnall
5. Kim Huybrechts
6. Ian White
7. Benito van de Pas
8. Jelle Klaasen
9. James Wade
10. Mensur Suljovic
11. Terry Jenkins
12. Robert Thornton
13. Gary Anderson
14. Stephen Bunting
15. Simon Whitlock
16. Alan Norris

19 UK Qualifier
Gerwyn Price
Daryl Gurney
Shaun Griffiths
James Richardson
Andy Jenkins
Mark Frost
Harry Ward
Jonny Clayton
Ritchie Edhouse
Tony Newell
Steve West
Kyle Anderson
Jamie Caven
Robbie Green
Andy Boulton
John Henderson
Wes Newton
Andy Hamilton
Devon Petersen

8 European Qualifier
John Michael
Cristo Reyes
Christian Kist
Jeffrey de Graaf
Kim Viljanen
Jan Dekker
Daniele Petri
Dimitri van den Bergh

Host Nation Qualifier
HNQ1: Martin Schindler
HNQ2: Stefan Stoyke
HNQ3: Holger Rettig
HNQ4: Fabian Herz
HNQ5: Max Hopp

Preisgelder European Darts Open 2016:

Sieger: 25.000£ (ca. 33.000€)
Finalist: 10.000£
Halbfinale: 5.000£
Viertelfinale: 3.500£
Achtelfinale: 2.000£
Runde 2: 1.500£
Runde 1: 1.000£

Gesamt: 115.000£ (ca.150.000€)

Weitere Informationen:

Alle Daten und Fakten zur European Tour findet ihr hier [European Tour]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Wie jedes European Tour Turnier werden auch die European Darts Open nicht im TV übertragen (weder in Großbritannien noch in Deutschland). Die einzige Möglichkeit dieses Turnier live zu sehen ist über den offiziellen, kostenpflichtigen Livestram der PDC unter www.livepdc.tv

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed