ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Turnier Archiv - Players Championship Finals 2010

Im Jahr 2010 trat totesport.com als neuer Hauptsponsor auf und die PDPA hob das Preisgeld um £50.000 auf nun insgesamt £250.000 an, ansonsten änderte sich am Modus der Players Championship Finals aber nichts. Paul Nicholson holte sich seinen ersten Major-Titel, nachdem der Australier erst im Halbfinale Phil Taylor ausschaltete und dann im Finale Mervyn King mit 13:11 besiegte. An dieser Stelle nochmal alle Ergebnisse aus dem Jahr 2010:

 

Spielplan & Ergebnisse 2010:

Donnerstag, 28.01.2010:
1. Runde:
Colin Lloyd 6-5 Denis Ovens
Steve Beaton 6-2 Tony Eccles
Dennis Priestley 2-6 Paul Nicholson
Alan Tabern 4-6 Andy Hamilton
Terry Jenkins 6-5 Vincent van der Voort
Phil Taylor 6-2 Peter Manley
Robert Thornton 3-6 Kevin Painter
Adrian Lewis 6-5 Brendan Dolan

Freitag, 29.01.2010:
1. Runde:
Wayne Jones 6-2 Andy Smith
Wes Newton 6-2 Peter Wright
Colin Osborne 6-3 Co Stompe
Mark Walsh 6-4 Steve Hine
Gary Anderson 1-6 Jelle Klaasen
James Wade 5-6 Mervyn King
Ronnie Baxter 6-5 Mark Dudbridge
Jamie Caven 2-6 Michael van Gerwen


Samstag, 30.01.2010:
Nachmittags-Session:
2. Runde:
Steve Beaton 5-8 Paul Nicholson
Colin Lloyd 8-4 Kevin Painter
Mark Walsh 5-8 Wayne Jones
Wes Newton 8-7 Ronnie Baxter

Abend-Session:
2. Runde:
Adrian Lewis 8-7 Andy Hamilton
Jelle Klaasen 1-8 Mervyn King
Phil Taylor 8-7 Terry Jenkins
Colin Osborne 8-2 Michael van Gerwen


Sonntag, 01.02.2010:
Nachmittags-Session:
Viertelfinale:
Paul Nicholson 9-7 Adrian Lewis
Wes Newton 8-9 Colin Osborne
Phil Taylor 9-7 Colin Lloyd
Wayne Jones 2-9 Mervyn King

Abend-Session:
Halbfinale:

Mervyn King 10-8 Colin Osborne
Phil Taylor 9-10 Paul Nicholson

Finale:
Paul Nicholson 13-11 Mervyn King

Qualifizierte Spieler 2010:

1. Phil Taylor 
2. Mark Walsh 
3. Colin Osborne
4. Adrian Lewis
5. Steve Beaton
6. Wes Newton
7. Gary Anderson
8. Colin Lloyd
9. Robert Thornton
10. James Wade
11. Ronnie Baxter
12. Dennis Priestley
13. Alan Tabern
14. Jamie Caven
15. Wayne Jones
16. Terry Jenkins
17. Vincent van der Voort
18. Andy Smith
19. Michael van Gerwen
20. Andy Hamilton
21. Paul Nicholson
22. Mark Dudbridge
23. Mervyn King
24. Kevin Painter
25. Denis Ovens
26. Jelle Klaasen
27. Andy Jenkins -> Jenkins war gesperrt
28. Peter Wright
29. Tony Eccles
30. Brendan Dolan
31. Co Stompé
32. Steve Hine
33. Peter Manley --> rückte für Andy Jenkins nach

 

Preisgeldverteilung 2010:

Sieger: £60.000
Runner-Up: £24.000
Halbfinale: £15.000
Viertelfinale: £10.000
Achtelfinale: £6.000
1. Runde: £3.000

Gesamt: £250.000

 

   [zurück zu den aktuellen Players Championship Finals]