ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Turnier Archiv - Japan Darts Masters 2016

Die zweite Ausgabe des Japan Darts Masters, das 2016 unter dem Namen Tokyo Darts Masters ausgetragen wurde, wurde von Gary Anderson gewonnen. Anderson setzte sich im Finale mit 8:6 gegen Michael van Gerwen durch. Das Turnier zählte 2016 erneut zur World Series of Darts der PDC, alle Ergebnisse aus diesem Jahr an dieser Stelle nochmal zum Nachlesen:

 

Spielplan & Ergebnisse 2016:

Mittwoch, 06.07.2016:
1. Runde:
Dave Chisnall 6-1 Shintaro Inoue
Raymond van Barneveld 6-1 Keita Ono
Peter Wright 6-0 Chikara Fujimori
Phil Taylor 6-2 Haruki Muramatsu
Adrian Lewis 6-1 Tsuneki Zaha
James Wade 6-2 Masahiro Hiraga
Michael van Gerwen 6-3 Masumi Chino
Gary Anderson 6-1 Seigo Asada

Donnerstag, 07.07.2016:
Viertelfinale:
Gary Anderson 8-3 Raymond van Barneveld
Adrian Lewis 8-6 Peter Wright
Michael van Gerwen 8-6 Dave Chisnall
James Wade 8-7 Phil Taylor

Halbfinale:
Gary Anderson 8-5 Adrian Lewis
Michael van Gerwen 8-3 James Wade

Finale:
Gary Anderson 8-6 Michael van Gerwen

 

Auslosung 2016:

Gary Anderson (1) - Seigo Asada
Raymond van Barneveld - Keita Ono
Adrian Lewis (4) - Tsuneki Zaha
Peter Wright - Chikara Fujimori

Michael van Gerwen (2) - Masumi Chino
Dave Chisnall - Shintaro Inoue
James Wade (3) - Masahiro Hiraga
Phil Taylor - Haruki Muramatsu

Modus 2016:

1. Runde: Best of 11 Legs
Viertelfinale: Best of 15 Legs
Halbfinale: Best of 15 Legs
Finale: Best of 15 Legs

Preisgeldverteilung 2016:

Sieger: £20.000
Runner-Up: £10.000
Halbfinale: £7.500
Viertelfinale: £5.000
1. Runde: £1.000


[zurück zu den aktuellen Japan Darts Masters]