Dart Profis - Aaron Beeney

Der Engländer Aaron Beeney konnte sich 2020 bei der UK Q-School in Wigan völlig überraschend eine Tourkarte sichern. Der in Kent geborene Beeney nahm 2018 bereits an der Q-School teil, trat dort aber nicht wirklich in Erscheinung. Anschließend nahm er nahezu die komplette Challenge Tour mit, konnte dort aber nur insgesamt 150 Pfund an Preisgeld einspielen. Beeney, der als Gefängniswächter arbeitet und darüber seine Liebe zum Dartsport fand, nahm dann ein Jahr Pause vom professionellem Dartsport, kehrte aber 2020 zurück. Nachdem es an den ersten beiden Tagen der Q-School 2020 noch nicht lief, konnte er sich am dritten Tag sensationell die Tourkarte und damit die Spielberechtigung für die nächsten beiden Jahre auf der Pro Tour sichern. Bei den UK Open 2020 unterlag er zum Auftakt gegen Wesley Harms.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Aaron Beeney
Spitzname: -
Geburtstag: 01.01.1984
Geburtsort: Sittingbourne, Kent (England)
Heimatort:
London (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: 2018
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Loxley Darts
Sponsoren: 
Performance Darts
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @abeeney501

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 160 2020

PDC-Turniere:
Pro Tour: Mehrere Teilnahmen
Challenge Tour:
1x Letzte 32 2018
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2020

[zurück zur Auswahl]