Anzeige

Dart Profis - Matthew Dennant - "The Scholar"

Matthew Dennant versuchte zunächst auf der Development Tour Fuß zu fassen, was ihn mit einer Finalteilnahme 2012 auch direkt gelang. Für den Gewinn einer Tourcard reichte es jedoch noch nicht, aber bei den UK Open 2013 gab er sein Major-Debüt. Nach zwei Siegen gegen Amateure kam Dennant bis in die letzten 64, wo er sich allerdings Adrian Lewis beugen musste. An der World Youth Championship nahm der damals 21-jährige ebenfalls teil, konnte aber kein Spiel für sich entschieden. Es folgte ein Sieg auf der Challenge Tour im Finale gegen Max Hopp, doch die großen Erfolge blieben daraufhin aus. Zwei weitere Male verpasste er die Tourcard und konnte auf den Nebentouren nur wenig Preisgeld einspielen. Diese Situation änderte sich bei der Q-School 2016, wo es dann endlich für den Profistatus reichte. In den ersten Monaten konnte Dennant zweimal zwei Spiele hintereinander auf dem Floor gewinnen, bevor er bei der European Darts Trophy 2016 sein European Tour Debüt gab. Dieses verlief mit einer Decider-Niederlage gegen Devon Petersen aber eher unglücklich. Durch das Achtelfinale beim ersten UK Open Qualifer 2017 qualifizierte sich der Walsaller erneut für das Hauptturnier. Nach einem Sieg gegen Zoran Lerchbacher folgte eine Niederlage gegen Benito van de Pas. Nur ein weiterer European Tour Auftritt in Gibraltar folgte, das reichte nicht für die Top 64, sodass es den Verlust der Tourcard gab. Bei den International Darts Open war Dennant 2018 erneut dabei, scheiterte aber zum dritten Mal an der Auftakthürde. Eine konstante Challenge Tour ebnete Dennant den Weg zu den UK Open 2019, wo er Amateur Kevin Thoburn in Runde 1 unterlag. Auch die Qualifikation für das erste European Tour Event des Jahres gelang dem "Scholar" und dort auch der erste Sieg gegen Madars Razma. Gegen den Österreicher Mensur Suljovic bot er eine gute Partie, unterlag aber mit 4:6.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Matthew Dennant
Spitzname: The Scholar (der Gelehrte)
Geburtstag: 25.06.1991
Geburtsort: Walsall (England)
Heimatort:
Walsall (England)
Nationalität: England
Familienstand: Verheiratet
Kinder: Ein Sohn
Spielt Dart seit: 2008
Profi seit: 2016
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Winmau 23g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"School's Out" von Alice Cooper
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @Mattd_256

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 64 2013 und 2017

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Achtelfinale 2017
European Tour: 2.Runde European Darts Open 2019
Challenge Tour:
1x Sieger 2013
Development Tour:
1x Runner-Up 2012
World Youth Championship:
1.Runde 2013
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2016

 

[zurück zur Auswahl]

Anzeige