Dart Profis - Ryusei Azemoto

Der Japaner Ryusei Azemoto ist ein Dartspieler, der sich 2024 für den PDC World Cup of Darts qualifizieren konnte. Zuvor gab es auch Turniersiege auf der PDC Asian Tour.

Asian Tour Sieg und World Cup Teilnahme

Über Ryusei Azemoto ist bisher noch nicht allzu viel bekannt. Azemoto kommt aus Tokyo und startete 2024 auf der PDC Asian Tour wirklich durch. In Manila erwischte Azemoto ein hevorragendes Wochenende. Gleich zwei Turniere (Events 8 und 9) konnte er für sich entscheiden. Im Finale besiegte er dabei Tomoya Goto und Alexis Toylo. Im zwölften Turnier des Jahres schnappte sich Azemoto den dritten Turniersieg, dazu gewann er u.a. gegen Lourence Ilagan und Reynaldo Rivera. Das reichte dem Japaner bereits zur Qualifikation für den PDC World Cup of Darts über die Rangliste. Zusammen mit Tomoya Goto wird er das Team Japan in der Eissporthalle Frankfurt bilden. Zunächst werden Goto und Azemoto in der Gruppenphase an den Start gehen.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Ryusei Azemoto
Spitzname: -
Geburtstag: -
Geburtsort: Toyko (Japan)
Heimatort:
Tokyo (Japan)
Nationalität: Japan
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
TIGA Darts 21g
Sponsoren:
TIGA
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: Gruppenphase 2024 mit Tomoya Goto

Weitere Turniere:
PDC Asian Tour: 3x Sieger 2024

[zurück zur Auswahl]