ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Koha Kokiri - "Kiwi"

Seit 1996 ist Koha Kokiri im Dartgeschäft dabei, im Jahr 2009 konnte der Neuseeländer seinen ersten Sieg bei einem kleineren WDF-Turnier in seiner Heimat einfahren. Den Asia-Pacific Cup konnte Kokiri ebenfalls gewinnen und bis 2015 spielte "The Kiwi" lediglich weitere kleinere Events und die Australische Pro Tour. Dies änderte sich durch den Turniersieg bei den Oceanic Masters, wodurch sich Kokiri in den Alexandra Palace brachte. Bei der Weltmeisterschaft 2016 bekam er sein TV-Debüt, verlor allerdings durch einen Whitewash gegen Steve Beaton. Bei den Perth Darts Masters gab der Neuseeländer seinen ersten World Series Auftritt, gab sich aber mit 1:6 gegen Dave Chisnall geschlagen. Ein Jahr später holte er sich in Melbourne immerhin drei Legs gegen James Wade, in Perth verpasste ihm Daryl Gurney einen Whitewash. Nach einem Jahr Pause griff Kokiri 2019 wieder an, spielte gute Ergebnisse bei der DPA Tour ein und qualifizierte sich für die Brisbane Darts Masters 2019, kam da aber nicht über ein 4:6 gegen Gurney hinaus. Anschließend wurde es auch aufgrund von Corona ruhiger um den Kiwi, der sich dann 2022 für das Queensland Darts Masters qualifizieren konnte. Dort verlor er sein erstes Spiel gegen Dimitri van den Bergh mit 2:6. Beim New South Wales Darts Masters gab es einen Whitewash gegen Gerwyn Price.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Koha Kokiri
Spitzname: Kiwi
Geburtstag: 07.06.1976
Geburtsort: Porirua (Neuseeland)
Heimatort:
Rockingham (Australien)
Nationalität: Neuseeland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 1996
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Loxley Darts 23g
Sponsoren:
Loxley Darts
Einlaufmusik:
"Morning Star" von 1814
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: 1. Runde 2016

PDC-Turniere:
World Series: 1. Runde Perth Darts Masters 2016 und 2017, Melbourne Darts Masters 2017, Brisbane Darts Masters 2019, Queensland Darts Masters und New South Wales Darts Masters 2022

BDO-Major:
WDF Asia-Pacific Cup Singles: Sieger 2010

Weitere Turniere:
DPA Australian Pro Tour: Sieger 2017 und 2019
New Zealand Open: Sieger 2009
Oceanic Masters: Sieger 2015
Ted Clements Open: Sieger 2010
West Coast Classic: Sieger 2016

[zurück zur Auswahl]