Dart Profis - Thibault Tricole - "The French Touch"

Seit 2010 tritt der Thibault Tricole vereinzelt bei Turnieren der BDO und der WDF an, darunter auch mehrmals beim World Masters, allerdings ohne nenneswerte Erfolge. 2019 probierte er sich erstmals an der Q-School der PDC, konnte sich jedoch keine Tourkarte sichern. Im Laufe des Jahres spielte er deutlich mehr BDO-Turniere als in den Jahren zuvor und konnte bei den Torremolinos Open und Greek Open seine ersten Turniersiege einfahren. Zudem erreichte er beim World Masters die Runde der letzten 32. Zudem stand er im Finale der Belfry Open, Malta Open und Italian Open. Für die BDO-Weltmeisterschaft 2020 qualifizierte sich Tricole als erster Franzose überhaupt als regionaler Qualifikant und traf dort in der Vorrunde auf Ross Montgomery, den er in einem Sudden-Death Leg niederringen konnte. In der ersten Hauptrunde unterlag Tricole dann dem Schotten Ryan Hogarth mit 1:3. Bei der Q-School 2020 verpasste Tricole eine Tourkarte nur knapp, Mitte März gewann der Franzose das Isle of Man Masters.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Thibault Tricole
Spitzname: The French Touch (der französische Kontakt)
Geburtstag: 11.10.1989
Geburtsort: Auray (Frankreich)
Heimatort:
 Malguénac (Frankreich)
Nationalität: Frankreich
Familienstand: Ledig, in einer Beziehung mit Marie
Kinder: Zwei
Spielt Dart seit: 2002
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Harrows Atlantis 23g
Sponsoren:
Winmau, L-Style
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @Tricole180

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: 1.Runde 2020
WDF Europe Cup Singles: Viertelfinale 2016
World Masters: Letzte 32 2019
WDF World Cup Singles: Letzte 32 2017

PDC-Turniere:
Q-School: Teilnahme 2019 und 2020

Weitere Turniere:
Greek Open: Sieger 2019
Isle of Man Masters: Sieger 2020
Torremolinos Open: Sieger 2019

[zurück zur Auswahl]