Anzeige

Challenge Tour: Siege für Menzies, Lynskey, Noguera und Rydz

Sonntag, 11. August 2019 21:45 - Dart News von dartn.de

Challenge Tour - Cameron Menzies

Am dritten Wochenende der diesjährigen Challenge Tour in Wolverhampton gab es Erfolge für Cameron Menzies, Patrick Lynskey, Jesús Noguera und Callan Rydz. Für Menzies und Noguera, die nun die Rangliste anführen, waren es jeweils die zweiten Siege in diesem Jahr. Die Österreicher Rusty-Jake Rodriguez und Christian Gödl ließen jeweils einmal aufhorchen, zudem gab es zwei 9-Darter.

Samstag:

Den ersten Titel des Wochenendes sicherte sich der Schotte Cameron Menzies. Menzies setzte sich gegen Luke Woodhouse (5:2), Paul Williams (5:1), Joey Palfreyman (5:2), Andrew Gilding (5:0), Scott Taylor (5:3), Eddie Lovely (5:2) und Rusty-Jake Rodriguez (5:2) durch, ehe er das Endspiel mit 5:2 gegen den Niederländer Wessel Nijman für sich entscheiden konnte. Für den extrovertierten Schotten bedeutet dies der zweite Sieg in diesem Jahr und der dritte Erfolg auf der Challenge Tour insgesamt. Für den Österreicher Rusty-Jake Rodriguez war es die zweite Semifinalteilnahme in diesem Jahr, er besiegte unter anderem Berry van Peer und Dennis Nilsson und spielte somit 500 Pfund ein, der zweite österreichische Starter Christian Gödl verlor sein Auftaktspiel gegen Ben Davies mit 4:5.

Einen Premierensieg gab es für Patrick Lynskey. Er nahm auf dem Weg zum Titel Darren Place (5:0), Darren Davies (5:2), Wesley Plaisier (5:4), John Bowles (5:3), Craig Quinn (5:4), Dennis Nilsson (5:2) und David Evans (5:2) aus dem Turnier. Lynskey stand im ersten Challenge Tour Event des Jahres schon einmal im Endspiel, das er gegen Shaun Carroll verlor. Rusty-Jake Rodriguez kassierte in seinem ersten Spiel gegen Jack Main einen Whitewash, dafür rückte Christian Gödl in sein zweites Challenge Tour Viertelfinale vor, das er mit 5:2 gegen Wessel Nijman verlor, zuvor schaltete er u.a. Nathan Rafferty aus. Der Russe Boris Koltsov sorgte in den letzten 32 gegen Andrew Gilding für einen 9-Darter.

Sonntag:

Wie auch Cameron Menzies konnte Jesús Noguera seinen zweiten Challenge Tour Titel in diesem Jahr einfahren. Dafür gab es Erfolge gegen Lee Evans (5:2), Levy Frauenfelder (5:3), Chris Quantock (5:1), Lee Budgen (5:2), Cameron Menzies (5:2), Mark Walsh (5:4), Ritchie Edhouse (5:2) und Kyle McKinstry (5:2). Für den immer konstanter werdenden McKinstry war es nach seinem Wechsel von der BDO zur PDC die erste Finalteilnahme. Die beiden Österreicher Rusty-Jake Rodriguez und Christian Gödl blieben in diesem Turnier jeweils ohne Preisgeld.

Nachdem er dieses Jahr seinen ersten Titel auf der Development Tour gewinnen konnte, war Callan Rydz nun auch auf der Challenge Tour erfolgreich. Verantwortlich dafür waren Siege gegen Wessel Nijman (5:2), Ivan Springborg Poulsen (5:2), Mark Barilli (5:4), Darren Beveridge (5:3), James Lawson (5:2), Peter Mitchell (5:2), Adam Huckvale (5:3) und David Evans (5:2). Für Evans war es die zweite Finalniederlage des Wochenendes. Zum Abschluss des Wochenendes reichte es für Rusty-Jake Rodriguez zu 100 Pfund, auch Christian Gödl konnte nochmal 50 Pfund für die Rangliste einspielen. Lisa Ashton erreichte zudem das Achtelfinale. Einen weiteren 9-Darter gab es durch Simon Preston.


Die nächsten und damit letzten vier Turniere der Challenge Tour 2019 finden dann am 28. und 29. September in Wigan statt. In der Rangliste hat Cameron Menzies nun die Führung übernommen, dahinter folgt mit £150 Rückstand Jesús Noguera, der bisher Führende Stephen Burton rutschte auf Platz 3 ab. Dahinter hat sich bereits eine Lücke von fast 600 Pfund aufgetan, bester deutschsprachiger Spieler ist Rusty-Jake Rodriguez, der mit Platz 26 durchaus noch Chancen hat, mit einem guten letzten Wochenende sich zu den UK Open 2020 zu spielen.

 

Challenge Tour Nr. 13:

Samstag, 10. August, Aldersley Leisure Village - Wolverhampton (ENG)

Letzte 128:

Rusty-Jake Rodriguez 5-1 Paul Jenkinson (82,0 - 67,9)
Ben Davies 5-4 Christian Gödl (81,2 - 84,1)

Letzte 64:

Rusty-Jake Rodriguez 5-4 Berry van Peer (86,3 - 86,7)
Verlierer: £250

Letzte 32:

Rusty-Jake Rodriguez 5-2 Dave Prins (87,7 - 85,4)
Verlierer: £100

Achtelfinale:

Cameron Menzies 5-3 Scott Taylor
Eddie Lovely 5-2 Colin Osborne
Dennis Nilsson 5-3 David Evans
Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Lee Evans (81,4 - 80,2)
Cody Harris 5-3 Arjan Konterman
Wessel Nijman 5-4 Ryan Murray
Scott Waites 5-4 Patrick Lynskey
Curtis Hammond 5-4 Nathan Rafferty
Verlierer: £200

Viertelfinale:

Cameron Menzies 5-2 Eddie Lovely
Rusty-Jake Rodriguez 5-0 Dennis Nilsson (100,2 - 88,3)
Wessel Nijman 5-1 Cody Harris
Scott Waites 5-4 Curtis Hammond
Verlierer: £300

Halbfinale:

Cameron Menzies 5-2 Rusty-Jake Rodriguez (97,7 - 92,9)
Wessel Nijman 5-4 Scott Waites (88,8 - 90,7)
Verlierer: £500

Finale:

Cameron Menzies 5-2 Wessel Nijman (87,0 - 88,1)
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Challenge Tour Nr. 14

Samstag, 10. August, Aldersley Leisure Village - Wolverhampton (ENG)

Letzte 128:

Jack Main 5-0 Rusty-Jake Rodriguez (89,5 - 70,4)
Chrstian Gödl 5-2 Christoff van de Wal (82,6 - 78,9)

Letzte 64:

Christian Gödl 5-4 David Airey (90,2 - 86,7)
Verlierer: £50

Letzte 32:

Christian Gödl 5-4 Nathan Rafferty (85,2 - 84,6)
Verlierer: £100

Achtelfinale:

Scott Taylor 5-1 Jack Main
Dennis Nilsson 5-3 Nick Fullwell
Patrick Lynskey 5-3 John Bowles
Craig Quinn 5-4 Callan Rydz
David Evans 5-3 Jaikob Selby-Rivas
Boris Koltsov 5-3 Mareno Michels
Christian Gödl 5-2 Rhys Griffin (83,3 - 77,3)
Wessel Nijman 5-2 Christopher Bent
Verlierer: £200

Viertelfinale:

Dennis Nilsson 5-3 Scott Taylor
Patrick Lynskey 5-4 Craig Quinn
David Evans 5-2 Boris Koltsov
Wessel Nijman 5-2 Christian Gödl (83,7 - 86,6)
Verlierer: £300

Halbfinale:

Patrick Lynskey 5-2 Dennis Nilsson
David Evans 5-3 Wessel Nijman
Verlierer: £500

Finale:

Patrick Lynskey 5-3 David Evans (88,3 - 93,2)
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Challenge Tour Nr. 15:

Sonntag, 11. August, Aldersley Leisure Village - Wolverhampton (ENG)

Letzte 256:

Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Erik Hol (92,6 - 84,8)
Christian Gödl - Freilos

Letzte 128:

Curtis Hammond 5-4 Rusty-Jake Rodriguez (87,0 - 89,9)
Diogo Portela 5-3 Christian Gödl (86,2 - 89,7)

Achtelfinale:

Kyle McKinstry 5-4 Mark Frost
James Lawson 5-2 Jason Askew
Wes Newton 5-0 Dave Askew
Martin O'Boyle 5-4 Dave Prins
Ritchie Edhouse 5-2 Curtis Hammond
Kevin Garcia 5-1 Steve Hine
Jesús Noguera 5-2 Cameron Menzies
Mark Walsh 5-0 James Kempster
Verlierer: £200

Viertelfinale:

Kyle McKinstry 5-2 James Lawson
Wes Newton 5-4 Martin O'Boyle
Ritchie Edhouse 5-4 Kevin Garcia
Jesús Noguera 5-4 Mark Walsh
Verlierer: £300

Halbfinale:

Kyle McKinstry 5-2 Wes Newton
Jesús Noguera 5-2 Ritchie Edhouse
Verlierer: £500

Finale:

Jesús Noguera 5-2 Kyle McKinstry (101,2 - 92,9)
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Challenge Tour Nr. 16:

Sonntag, 11. August, Aldersley Leisure Village - Wolverhampton (ENG)

Letzte 128:

Christian Gödl 5-4 John Bowles (84,1 - 79,1)
Rusty-Jake Rodriguez 5-4 Tom Baughan (78,1 - 73,0)

Letzte 64:

Adam Huckvale 5-2 Christian Gödl (76,9 - 84,8)
Rusty-Jake Rodriguez 5-4 Matthew Dennant (79,0 - 92,0)
Verlierer: £50

Letzte 32:

Stephen Burton 5-4 Rusty-Jake Rodriguez (86,0 - 85,1)
Verlierer: £100

Achtelfinale:

Steve Hine 5-0 Andy Jenkins
Adam Huckvale 5-3 Lukasz Sawicki
Callan Rydz 5-2 James Lawson
Peter Mitchell 5-0 Nick Fullwell
David Evans 5-1 Stephen Burton
Rhys Hayden 5-4 Jesus Noguera
Kevin Garcia 5-3 Curtis Hammond
Justin Smith 5-3 Lisa Ashton
Verlierer: £200

Viertelfinale:

Adam Huckvale 5-1 Steve Hine
Callan Rydz 5-2 Peter Mitchell
David Evans 5-0 Rhys Hayden
Justin Smith 5-3 Kevin Garcia
Verlierer: £300

Halbfinale:

Callan Rydz 5-3 Adam Huckvale
David Evans 5-1 Justin Smith
Verlierer: £500

Finale:

Callan Rydz 5-2 David Evans (102,2 - 96,3)
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Preisgelder Challenge Tour 2019:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Letzte 16: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50
Summe pro Event: £10.000

Challenge Tour Order of Merit 2019:

 Platz Spieler Preisgeld
1 Cameron Menzies £5.700
2 Jesús Noguera £5.550
3 Stephen Burton £5.200
4 Boris Koltsov £4.650
5 Callan Rydz £4.200
5 Andy Jenkins £4.200
7 Ritchie Edhouse £3.800
8 Patrick Lynskey £3.500
9 Cody Harris £3.450
10 Berry van Peer £3.250
11 Nathan Rafferty £3.000
12 Andrew Gilding £2.750
13 Scott Taylor £2.700
13 Nick Fullwell £2.700
15 David Evans £2.600
16 Dave Prins £2.400
... ... ...
26 Rusty-Jake Rodriguez £1.500
59 Christian Gödl £750
67 Michael Rasztovits £700
116 Thomas Junghans £350
124 Lukas Wenig £300

 
Stand der Tabelle:
11.08.2019 (Stand nach 16 von 20 Turnieren)

Weitere Informationen:

Alle Matches werden im Modus Best of 9 Legs ausgetragen.
Alle weiteren Infos zur Challenge Tour gibt's auf unserer [Turnierseite].
Diskussionen zu den Turnieren gibt's in unserem [Forum].

Foto-Credit: PDC Europe

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige