Anzeige

Durrant und Waites stehen im Finale der BDO WM 2019

Samstag, 12. Januar 2019 22:01 - Dart News von dartn.de

BDO-WM 2019 - Halbfinale - Scott Waites

Neben dem Finale der Damen [zur Newsmeldung] standen heute bei der BDO Dart WM 2019 im Lakeside Country Club von Frimley Green auch die beiden Halbfinals der Herren auf dem Spielplan. Der Deutsche Michael Unterbuchner erwischte dabei einen gebrauchten Tag und musste sich Scott Waites klar mit 1:6 geschlagen geben. Dessen Finalgegner wird Glen Durrant sein, der den Waliser Jim Williams mit 6:3 bezwingen konnte.

Unterbuchner chancenlos gegen Waites

Im seinem zweiten WM Halbfinale seiner Karriere bekam es Michael Unterbuchner heute mit dem zweifachen Weltmeister Scott Waites zu tun. Es deutete sich schon früh an, dass es nicht der Tag des Deutschen werden sollte, der sich am Ende chancenlos mit 1:6 geschlagen geben musste. Unterbuchner begann das Match bei eigenem Anwurf gut, konnte aber 36 Punkte nicht auswerfen und überwarf sich im nächsten Versuch bei 9 Punkten Rest mit der S18. Waites checkte direkt 64 Punkte zum Break, im zweiten Leg verzweifelte dann aber auch der Engländer an der D18 und Unterbuchner schlug auf der D20 direkt zurück. Auch das dritte Leg wurde gegen die Darts gewonnen, Unterbuchner verfehlte zweimal die D16, Waites zeigte ihm, wie man es besser macht. In Leg Nr. 4 verpasste der Deutsche erneut zweimal die D16 und Waites tütete den Satz auf der D18 ein. Unzählige weitere Versuche ließ der Deutsche zu Beginn des zweiten Durchgangs verstreichen. Die Probleme gingen auch bei 86 Punkten weiter und Waites bestrafte dies mit einem 100er-Finish. Wenig später saß der 5. Setdart in der D4 zur 2:0-Satzführung.

Unterbuchner musste nach einer weiteren verpassten D10 seinen Anwurf erneut abgeben und Waites legte ein 112er-CO nach. In 18 Darts machte "Scotty 2 Hotty" das 3:0 in Legs und damit auch das 3:0 in Sets perfekt. Auf der D20 konnte Unterbuchner dann im 23. Versuch seinen zweiten Leggewinn des Matches verbuchen, musste das gerade gewonnene Break nach einem 91er-Checkout von Waites aber direkt wieder abgeben. Auch 74 Punkte konnte der Deutsche nicht auf null bringen, Waites brauchte für seine 60 Punkte nur zwei Darts. Der geborene Münchener knipste dann aber 113 Punkte aus, konnte allerdings gegen die Darts nichts ausrichten, da Waites einen 12-Darter inkl. 87er-Finish zum 4:0 in den Sätzen ans Board brachte.

Die ersten beiden Legs von Satz Nr. 5 gingen jeweils mit den Darts, danach zog Waites aber in 17 und 16 Darts weiter seine Kreise und erhöhte auf 5:0 in den Sätzen. Mit einem 14-Darter sicherte sich "T-Rex" eingangs vom sechsten Durchgang ein Break und wenig später bewies der 30-jährige mit einem 95er-Finish zum Satzgewinn, dass er nicht ganz zu Unrecht im Halbfinale steht. Nach der zweiten TV-Pause tauschten beide Akteure zunächst Breaks aus, es folgte das dritte Break in Serie, womit Waites nur noch ein Leg vom Finaleinzug entfernt war. Direkt im folgenden Leg verwandelte der Mann aus Halifax seinen zweiten Matchdart auf der D18 zum absolut verdienten 6:1-Sieg. Unterbuchner konnte heute nicht an seine Form der letzten Spiele anknüpfen, vor allem die Doppelausbeute von 21% (8/39) reicht in einem WM-Halbfinale gegen einen erfahrenen Spieler wie Scott Waites nicht aus, während auch Waites nicht an sein A-Game herankam, aber der deutlich souveräne Akteur am Oche war.

Durrant mit 14. Sieg in Folge

Im zweiten Halbfinale konnte der Titelfavorit Glen Durrant mit 6:3 gegen den Waliser Jim Williams gewinnen. Damit steht "Duzza" bereits zum dritten Mal in Folge im WM Finale. Mit einem 62er-Finish zum Break und einem gefolgten 120er-CO erwischte Williams einen perfekten Start ins Match, den er mit einem 11-Darter erneut gegen die Darts vergoldete. Auf der D20 ging auch das vierte Leg der Partie an Williams, mit einem 13-Darter kam Durrant erstmals aufs Scoreboard. Williams zeigte sich in starken 12 Darts unbeeindruckt, Durrant brauchte nur einen Dart mehr für den 2:2-Ausgleich. Im Entscheidungsleg vergab Williams einen Setdart auf der D12 für ein 98er-Finish und Durrant checkte in Weltklassemanier 110 Punkte auf der D16 für den Satzgewinn, zum ersten Mal bei dieser WM gefolgt vom bekannten "Duzza Shuffle". In 16 Darts eröffnete der zweifache Weltmeister den dritten Durchgang, Williams konterte mit einem 116er-Checkout. Trotz zwei 180ern erlaubte Durrant seinem Gegner im dritten Leg keinen Dart aufs Doppel, da er nach 12 Darts 81 Punkte auf der D13 checkte. Nach einem 68er-CO von Williams ging auch der dritte Satz in das entscheidende fünfte Leg, das Durrant auf der D20 für sich entschied.

BDO-WM 2019 - Halbfinale - Glen Durrant

Die Nr. 2 der Setzliste kam mit einem 81er-CO zum Break aus der Pause und legte auf Tops nach. Williams gab sich in diesem Satz aber noch nicht geschlagen und gewann seinerseits zwei Legs in Serie. Im erneuten fünften Leg verpasste Williams zunächst zwei Darts auf der D10 für ein 80er-CO und Durrant bestrafte dies auf der D20, womit er auf 3:1 in den Sätzen erhöhte. Der Mann aus Teesside musste dann aber nach einigen vergebenen Möglichkeiten seinen Anwurf abgeben, was er im Verlaufe des Satzes nicht mehr korrigieren konnte, denn Williams checkte wenig später 105 Punkte, womit er auf 2:3 in den Sätzen verkürzte. Der Waliser traf unter Druck die D20 zu Beginn von Satz Nummer sechs, Durrant legte in 20 und 15 Darts zwei Legerfolge in Serie ans Board. Williams breakte zur richtigen Zeit aber in 14 Darts nochmal zurück und somit musste auch in diesem Satz das Entscheidungsleg her. Dort verpasste Durrant einen Setdart auf der D18 und Williams stellte mit einem 80er-Finish auf 3:3 in den Sätzen.

In 13 Darts ging es für Durrant weiter, Williams bestrafte ihn nach einigen Ungenauigkeiten im zweiten Leg mit einem 96er-Finish. Wiederum in 13 Darts hielt Durrant dagegen, und sorgte auf der D4 für das 4:3 in Sätzen. Die ersten beiden Legs von Satz Nr. 8 wurden von den jeweils Anwerfenden gewonnen, im dritten Leg spielte Williams sechs perfekte Darts, mit dem 15. Dart sicherte er sich dieses Leg auf der D10. Zwei Setdarts ließ "The Quiff" verstreichen, somit ging es einmal mehr ins Entscheidungsleg. Dort vergab der Waliser erneut eine Chance auf der D8 und Durrant zeigte seine ganze Klasse, indem er 115 Punkte auf der D18 auf null brachte. Statt 4:4 bedeutete dieses Finish die 5:3-Satzführung für den Favoriten, der damit nur noch einen Satz vom erneuten Finaleinzug entfernt war.

Ohne Probleme holte sich der 48-jährige das erste Leg des Folgesatzes, nachdem Williams erneut Chancen nicht nutzen konnte, breakte Durrant vorentscheidend auf der D18. Anschließend verpasste Williams das lebensnotwendige 140er-Finish nur knapp, Durrant vergab aber seine ersten drei Matchdarts und mit dem letzten Dart in der Hand traf sein Kontrahent die D5. Williams verpasste dann ein 120er-CO nur knapp und Durrant checkte dann im Bilde eines wahren Champions 123 Punkte auf der D9 zu seinem 14. Sieg auf der Lakeside-Bühne in Folge.

 

Das Finale:

Das große Finale der diesjährigen BDO Weltmeisterschaft zwischen Scott Waites und Glen Durrant wird am morgigen Sonntag um 18:00 Uhr MEZ starten. Zu sehen gibt es das Endspiel auf dem offiziellen Youtube-Kanal der BDO (BDO TV). 

 

Ergebnisse Halbfinale:

Samstag, 12.01.2019:
Scott Waites 6-1 Michael Unterbuchner (3:1, 3:0, 3:0, 3:2, 3:1, 1:3, 3:1) - (85,28 - 83,22)
Jim Williams 3-6 Glen Durrant (3:0, 2:3, 2:3, 2:3, 3:1, 3:2, 1:3, 2:3, 1:3) - (94,47 - 96,06)

Sonntag ist Finaltag:

Sonntag, 13.01.2019 - 18:00 Uhr MEZ:
Finale der Herren (Best of 13 Sets):
Scott Waites - Glen Durrant

TV-Übertragung:

Im deutschsprachigen Raum wird das Finale der diesjährigen BDO WM am morgigen Sonntag kostenlos über den offiziellen Youtube-Kanal der BDO (BDO TV) übertragen.

Alle Informationen zur BDO-Weltmeisterschaft 2019:

Alle Informationen zur WM gibt es auf unserer [BDO Dart WM Turnierseite]
Der BDO Dart WM 2019 [Spielplan]
Hier gibt es den übersichtlichen [Turnierbaum]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credits: Chris Sargeant/Tip Top Pics

[mvdb]

Quelle: BDO - British Darts Organisation

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige