Anzeige

PDC Majorrace

PDC Majorrace

Mit dem PDC Majorrace bieten wir einen neuen Service an, der euch immer aktuell darüber informieren soll, welcher Spieler derzeit für welches Majorturnier qualifiziert ist. Neben den großen Turnieren wie der Weltmeisterschaft, dem World Matchplay und dem World Grand Prix, geben wir auch einen Zwischenstand, wer in Gefahr gerät, seine Tourkarte zum Ende des Jahres möglicherweise zu verlieren.

Nach der PDC-Weltmeisterschaft 2018 werden wir dann auch das Majorrace für die wichtigen Major-Turniere wieder aufnehmen.

[World Grand Prix] [European Championship] [Grand Slam of Darts] [Players Championship Finals] [PDC Weltmeisterschaft] [Tourcardrace]

 

Wer qualifiziert sich für den World Grand Prix 2017?

Das Race zum World Grand Prix ist beendet und das Teilnehmerfeld steht fest. Welche Spieler sich qualifziert haben, findet ihr auf unserer [Turnierseite].



Wer qualifiziert sich für die European Championship 2017?

Das Race zu den European Championship ist beendet und das Teilnehmerfeld steht fest. Welche Spieler sich qualifziert haben, findet ihr auf unserer [Turnierseite].


Wer qualifiziert sich für den Grand Slam of Darts 2017?

Das Race zum Grand Slam of Darts ist beendet und das Teilnehmerfeld steht fest. Welche Spieler sich qualifziert haben, findet ihr auf unserer [Turnierseite].

Wer qualifiziert sich für die Players Championship Finals 2017?

Das Race zu den Players Championship Finals ist beendet und das Teilnehmerfeld steht fest. Welche Spieler sich qualifziert haben, findet ihr auf unserer [Turnierseite].


Wer qualifiziert sich für die PDC World Darts Championship 2018?

Das Race zur PDC-Weltmeisterschaft ist beendet und das Teilnehmerfeld steht fest. Welche Spieler sich qualifziert haben, findet ihr auf unserer [Turnierseite].

 

Tourcardrace: Wer steht nach der PDC-WM 2018 in den Top 64 der Order of Merit?

Die Top 64 der PDC Order of Merit nach der PDC-Weltmeisterschaft 2018 erhalten eine Tourkarte für das Jahr 2018. Die Top 4 sind automatisch bei der nächsten Premier League of Darts mit dabei. Die Top 16 dieser Rangliste sind auch für das Masters 2018 qualifiziert.

Turniere bis zum CUT:
- PDC World Darts Championship (14. Dezember - 01.Januar)

Platz Name Land Preisgeld in £
1 Michael van Gerwen Niederlande 1.725.250
2 Peter Wright Schottland 746.750
3 Gary Anderson Schottland 429.250
4 Daryl Gurney Nordirland 409.250
5 Mensur Suljovic Österreich 357.500
6 Phil Taylor * England 349.000
7 Dave Chisnall England 332.500
8 Simon Whitlock Australien 302.750
9 James Wade England 276.250
10 Michael Smith England 260.250
11 Benito van de Pas Niederlande 255.000
12 Gerwyn Price Wales 248.750
13 Ian White England 245.750
14 Raymond van Barneveld Niederlande 244.750
15 Kim Huybrechts Belgien 236.750
15 Alan Norris England 236.750
17 Jelle Klaasen Niederlande 233.000
18 Rob Cross ** England 222.250
19 Joe Cullen England 219.250
20 Adrian Lewis England 209.000
21 Stephen Bunting England 192.500
22 Mervyn King England 180.500
23 Darren Webster England 180.000
24 Kyle Anderson Australien 175.000
25 Steve Beaton England 172.500
26 Cristo Reyes Spanien 147.750
27 Justin Pipe England 144.500
28 Robert Thornton Schottland 144.250
29 Jonny Clayton Wales 143.000
30 James Wilson England 135.750
31 John Henderson Schottland 134.750
32 Mark Webster Wales 122.500
33 Steve West England 120.750
34 Chris Dobey England 114.750
35 Vincent van der Voort Niederlande 111.500
36 Christian Kist Niederlande 107.500
37 Brendan Dolan Nordirland 105.000
38 Terry Jenkins * England 98.500
39 Jermaine Wattimena Niederlande 96.750
40 Robbie Green England 92.250
41 Ronny Huybrechts Belgien 91.250
42 Jamie Caven England 78.750
43 Dimitri van den Bergh Belgien 76.500
44 Kevin Painter England 74.000
45 Jan Dekker Niederlande 71.750
46 James Richardson England 69.750
47 Jamie Lewis Wales 66.500
48 Josh Payne England 63.750
49 Max Hopp Deutschland 63.500
50 Devon Petersen Südafrika 63.000
51 Richard North ** England 60.000
52 Ron Meulenkamp Niederlande 58.500
53 Joe Murnan England 56.000
54 Jeffrey de Graaf Niederlande 54.750
55 Andrew Gilding England 53.500
56 Willie O'Connor Irland 50.750
57 Keegan Brown England 50.000
58 Rowby-John Rodriguez Österreich 49.000
59 Ricky Evans England 48.750
60 Steve Lennon ** Irland 48.250
61 Mick McGowan Irland 45.500
62 Peter Jacques England 43.000
63 Zoran Lerchbacher Österreich 39.500
64 Martin Schindler ** Deutschland 38.750
       
65 Ted Evetts England 37.250
66 John Michael Griechenland 37.000
66 Krzysztof Ratajski Polen 37.000
68 Andy Jenkins England 33.750
68 Berry van Peer Niederlande 33.750
70 Dirk van Duijvenbode Niederlande 33.000
71 Andy Boulton England 31.750
72 Mike de Decker Belgien 31.250
73 David Pallett England 29.750
73 Jeffrey de Zwaan Niederlande 29.750
75 Andy Hamilton England 29.250
76 Simon Stevenson England 29.000
77 Kim Viljanen Finnland 28.000
78 Mark Walsh England 25.500
78 Antonio Alcinas ** Spanien 25.500
80 Ryan Searle ** England 25.250
... ... ... ...
125 Bernd Roith Deutschland 6.750
129 Maik Langendorf ** Deutschland 5.750
135 Steffen Siepmann Deutschland 5.000
135 René Eidams Deutschland 5.000


* Phil Taylor und Terry Jenkins beenden ihre Karriere und werden ihre Tourkarte womöglich somit freiwillig abgeben
** Besitzen eine Tourkarte für 2018

 
Alle Werte aktualisiert nach den Players Championship Finals (27.11.2017)