Dart Profis - Jules van Dongen - "The Dutch Dragon"

Jules van Dongen ist ein niederländisch-amerikanischer Dartspieler, der 2021 sein bestes Jahr erlebte. Van Dongen, geboren im niederländischen Meerssen, lebt seit einigen Jahren in den USA und spielt dort vor allem die Turniere der Championship Dart Corporation (CDC) oder aber auch Events, die von der WDF ausgerichtet werden. So gewann er im Kalenderjahr 2021 mit den Charlotte Open, dem Cherry Bomb International sowie den Seacoast Open gleich drei Turniere und qualifizierte sich somit auch für die WDF-Weltmeisterschaft, welche dann verschoben wurde. Mitte Januar 2022 nahm "The Dutch Dragon" dann aber bei der Q-School der PDC in Niedernhausen teil und holte sich über die Rangliste auf Anhieb eine der begehrten Tourkarten.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Jules van Dongen
Spitzname: The Dutch Dragon (der niederländische Drache)
Geburtstag: -
Geburtsort: Meerssen (Niederlande)
Heimatort:
Parkville, Missouri (USA)
Nationalität: USA/Niederlande
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Loxley Darts
Sponsoren:
Loxley, L-style, Craftsman On The Hill, Minddagap
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @julesvandongen

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Q-School: Gewinner einer Tourkarte 2022

Weitere Turniere:
Charlotte Open: Sieger 2021
Cherry Bomb International: Sieger 2021
Seacoast Open: Sieger 2021

[zurück zur Auswahl]