Anzeige

Dart Turnier Archiv - European Championship 2017

https://images.dartprofis.de/news/2017/header/European_Darts_Championship_2017.jpg

2017 gab es mit dem Erfolg von Michael van Gerwen den Sieg des absoluten Topfavoriten, der im Finale mit 11:7 über Rob Cross erfolgreich war. Zum letzten Mal wurde das Turnier im belgischen Hasselt ausgetragen. Kyle Anderson warf im Halbfinale einen 9-Darter. Alles zum Turnier 2017 gibt es wie immer zusammengefasst hier:

Spielplan & Ergebnisse 2017:

Einen übersichtlichen Turnierbaum haben wir für euch hier hinterlegt: [Turnierbaum European Championship 2017]

Donnerstag, 26.10.2017: (20:00 - 24:00 Uhr)
Erste Runde:
Gerwyn Price 6-5 Ronny Huybrechts
Alan Norris 6-4 Mervyn King
Ian White 6-5 Darren Webster
John Henderson 1-6 Kyle Anderson
Simon Whitlock (8) 6-3 James Richardson
Mensur Suljovic (4) 6-5 Kim Huybrechts
Michael van Gerwen (1) 6-2 Jan Dekker
Jelle Klaasen (5) 6-0 Christian Kist
[zur Newsmeldung des 1.Turniertages]

Freitag, 27.10.2017: (13:45 - 18:00 Uhr)
Nachmittags-Session:
Erste Runde:
Jonny Clayton 6-1 Dimitri van den Bergh
Dave Chisnall 6-1 Cristo Reyes
Benito van de Pas 6-5 Vincent van der Voort
Daryl Gurney 6-3 Steve Beaton
Michael Smith (3) 6-4 Nathan Aspinall
Rob Cross (6) 6-0 Martin Schindler
Joe Cullen (7) 5-6 Stephen Bunting
Peter Wright (2) 6-3 Krzysztof Ratajski
[Unsere Newsmeldung]

Freitag, 27.10.2017: (20:00 - 24:00 Uhr)
Abend-Session:
Zweite Runde:
Jelle Klaasen 6-10 Kyle Anderson
Simon Whitlock 10-0 Alan Norris
Michael van Gerwen 10-1 Ian White
Mensur Suljovic 10-4 Gerwyn Price
[zur Newsmeldung]

Samstag, 28.10.2017 (20:00 - 24:00 Uhr)
Zweite Runde:
Michael Smith 10-9 Benito van de Pas
Rob Cross 10-7 Dave Chisnall
Stephen Bunting 6-10 Daryl Gurney
Peter Wright 10-8 Jonny Clayton
[zur Newsmeldung]

Sonntag, 29.10.2017
Nachmittags-Session: (13:45 - 18:00 Uhr)
Viertelfinale:
Michael van Gerwen 10-5 Simon Whitlock
Kyle Anderson 10-7 Mensur Suljovic
Peter Wright 5-10 Daryl Gurney
Rob Cross 10-4 Michael Smith
[zur Newsmeldung des Viertelfinals]

Abend-Session: (20:00 - 24:00 Uhr)
Halbfinale:
Michael van Gerwen 11-10 Kyle Anderson - 9-Darter Kyle Anderson
Daryl Gurney 3-11 Rob Cross

Finale:
Michael van Gerwen 11-7 Rob Cross
[zur Newsmeldung der Finalsession]

 

Modus 2017:

1. Runde: Best of 11 legs
Achtelfinale: Best of 19 legs
Viertelfinale: Best of 19 legs
Halbfinale: Best of 21 legs
Finale: Best of 21 legs

Qualifikations Regeln:

NEU seit 2016: Die Top 32 Spieler der European Tour qualifizieren sich für dieses Turnier. Das heißt die 32 Spieler, die bei den European Tour Turnieren am meisten Preisgeld gesammelt haben, sind dabei. Es gibt keine andere Quali-Möglichkeit. Gesetzt sind die Top 8 dieser Rangliste.

Qualifizierte Spieler 2017:

Top 8 gesetzte Spieler:
1. Michael van Gerwen
2. Peter Wright
3. Michael Smith
4. Mensur Suljovic
5. Jelle Klaasen
6. Rob Cross
7. Joe Cullen
8. Simon Whitlock

Weiters qualifiziert:
Dave Chisnall
Benito van de Pas
Kim Huybrechts
Daryl Gurney
Mervyn King
Gerwyn Price
Cristo Reyes
Ian White
Stephen Bunting
Krzysztof Ratajski
Alan Norris
Vincent van der Voort
Martin Schindler
Christian Kist
John Henderson
Kyle Anderson
Dimitri van den Bergh
Steve Beaton
Nathan Aspinall
Ronny Huybrechts
Jan Dekker
James Richardson
Darren Webster
Jonny Clayton

Auslosung 2017:

Michael van Gerwen (1) - Jan Dekker
Ian White - Darren Webster
Simon Whitlock (8) - James Richardson
Alan Norris - Mervyn King
Jelle Klaasen (5) - Christian Kist
John Henderson - Kyle Anderson
Mensur Suljovic (4) - Kim Huybrechts
Gerwyn Price - Ronny Huybrechts

Peter Wright (2) - Krzysztof Ratajski
Jonny Clayton - Dimitri van den Bergh
Joe Cullen (7) - Stephen Bunting
Daryl Gurney - Steve Beaton
Rob Cross (6) - Martin Schindler
Dave Chisnall - Cristo Reyes
Michael Smith (3) - Nathan Aspinall
Benito van de Pas - Vincent van der Voort

Preisgeld 2017:

Sieger: £100.000
Runner-Up: £40.000
Halbfinale: £20.000
Viertelfinale: £15.000
Achtelfinale: £10.000
1.Runde: £5.000

Gesamt: £400.000

[zurück zur aktuellen European Championship]

Anzeige