Anzeige

Dart Turnier Archiv - Dubai Darts Masters 2017

Dubai Darts Masters 2017

Zum zweiten Mal in Folge hieß der Sieger der Dubai Darts Masters Gary Anderson. Der "Flying Scotsman" gewann die Neuauflage des Vorjahrs mit 11:7 gegen Michael van Gerwen. Alle Ergebnisse aus 2076 nochmal zum Nachlesen Überblick:

 

Spielplan und Ergebnisse 2017:

Mittwoch, 24.05.2017:
Erste Runde:
James Wade (4) 9-10 Gerwyn Price
Peter Wright (3) 10-5 Dave Chisnall
Gary Anderson (2) 10-3 Phil Taylor
Michael van Gerwen (1) 10-5 Raymond van Barneveld
[zur Newsmeldung des 1.Turniertages]

Donnerstag, 25.05.2017:
Halbfinale:
Michael van Gerwen 11-3 Gerwyn Price
Gary Anderson 11-8 Peter Wright

Finale:
Michael van Gerwen 7-11 Gary Anderson
[zur Newsmeldung des Finaltags]

Auslosung 2017:

Michael van Gerwen (1) - Raymond van Barneveld
James Wade (4) - Gerwyn Price
Gary Anderson (2) - Phil Taylor
Peter Wright (3) - Dave Chisnall

Modus 2017:

1.Runde: Best of 19 Legs
Halbfinale: Best of 21 Legs
Finale: Best of 21 Legs

Qualifizierte Spieler 2017:

Da es sich um ein Einladungsturnier handelt, werden die teilnehmenden Spieler von der PDC bestimmt. Mit dabei sind die besten Spieler der PDC Order of Merit, 2017 wurde auch erstmals eine Wildcard verteilt, die an den Waliser Gerwyn Price ging.

1. Michael van Gerwen
2. Gary Anderson
3. Peter Wright
4. James Wade
5. Dave Chisnall
6. Phil Taylor
7. Raymond van Barneveld
8. Gerwyn Price

 

Preisgelder Dubai Darts Masters 2017:

Ausgespielt wurden insgesamt 640.000 AED (1 AED = ca. 0,24€), der Sieger ging mit 150.000 AED nach Hause:

Sieger: 150.000 AED
Runner-Up: 100.000 AED
Halbfinale: 75.000 AED
Viertelfinale: 60.000 AED

Gesamt: 640.000 AED (AED = VAE-Dirham, Währung der Vereinigten Arabischen Emirate)

 


[zurück zu den aktuellen Dubai Darts Masters]