Anzeige

Grand Slam Qualifier: Schindler vergoldet den Montag

Montag, 5. November 2018 22:17 - Dart News von dartn.de

Grand Slam of Darts 2018 - Qualifier - Martin Schindler

Im Anschluss an die World Youth Championship wurde in Wigan auch noch der Qualifier für den Grand Slam of Darts ausgetragen. Dabei wurden die letzten acht freien Plätze für das bereits Samstag beginnende Major-Turnier in Wolverhampton ausgespielt. Nach seinem Einzug ins Finale der Jugend-WM setzte Martin Schindler noch einen obendrauf und qualifizierte sich auch für den Grand Slam, Rowby-John Rodriguez verlor das entscheidende Spiel, während die gesetzten Spieler auf ganzer Linie enttäuschten.

Schindler mit goldenen Montag

Gesetzt waren die 16 besten Spieler der PDC Order of Merit, die noch nicht für den Grand Slam qualifiziert waren. Die Gesetzten hatten dann alle auch in der ersten Runde ein Freilos, so auch der Deutsche Martin Schindler, der sich kurz zuvor noch ins Finale der Jugenweltmeisterschaft spielen konnte [siehe Newsmeldung]. In seinem ersten Spiel musste Schindler dann gegen Simon Stevenson über die volle Distanz gehen, behielt aber im Decider mit 5:4 die Oberhand. Selbes Bild dann auch gegen Jamie Lewis, der gestern noch im Viertelfinale der World Series of Darts Finals stand. Auch in diesem Spiel wurden alle neun Legs ausgespielt, mit dem besseren Ende für die deutsche Nr. 2. Im letzten und entscheidenden Spiel traf Schindler dann auf Jan Dekker, den er mit 5:3 bezwang. Ein perfekter Montag für den Strausberger, der nun mit dem Grand Slam für die nächsten beiden Jahre fest planen kann. Damit werden insgesamt drei Deutsche 2018 beim Grand Slam mit dabei sein, Max Hopp und Michael Unterbuchner waren schon vorher fix qualifiziert.

Rodriguez scheitert an letzter Hürde

Der Österreicher Rowby-John Rodriguez musste gleich in Runde 1 ran und setzte dort mit seinem 5:1-Sieg über Vincent van der Voort direkt ein Zeichen. Auch in der zweiten Runde wartete auf "Little John" mit Jelle Klaasen ein Niederländer, den der Mann aus Wien ebenfalls mit 5:3 aus den Weg räumen konnte. Rodriguez gewann dann auch sein Boardfinale gegen Chris Dobey mit 5:3 und war damit nur noch einen Sieg von der erfolgreichen Qualifikation entfernt. Diese blieb dem Österreicher dann aber verwehrt, er musste sich Stephen Bunting mit 0:5 geschlagen geben und braucht damit gute Auftritte bei den Players Championship Finals und/oder der Weltmeisterschaft, um seine Tourkarte über das Jahr hinaus behalten zu dürfen.

Gesetzte mit miserabler Quote

Wie schon in den letzten Jahren war der Qualifier kein gutes Omen für die Gesetzten. In ihrem ersten Spiel mussten bereits neun von ihnen das Turnier verlassen, darunter Namen wie die Nr. 1 Daryl Gurney, Adrian Lewis, Joe Cullen, James Wilson, Kim Huybrechts und Steve Beaton. In der nächsten Runde folgten dann auch noch Dave ChisnallDarren Webster, John Henderson und Jamie Lewis. Stephen Bunting rettete die Ehre der gesetzten Spieler und kam als einziger von ihnen durch, Bunting besiegte Dawson Murschell, Tony Newell und Rowby-John Rodriguez.

Zum ersten Mal in Wolverhampton dabei sein werden überraschend auch Steve Hine, Andrew Gilding und Ryan Searle. Keegan Brown hat mit seiner Viertelfinalteilnahme 2014 noch gute Erinnerungen an den Grand Slam, ebenso Mark Webster, der bereits dreimal in der Runde der letzten 8 stand. Auch für Joe Murnan wird es nach dem letzten Jahr nicht der erste Auftritt in Wolverhampton sein.

Die weiteren deutschsprachigen Tourcardinhaber um Gabriel Clemens, Robert Marijanovic, Maik Langendorf und Zoran Lerchbacher hatten nicht für den Qualifier gemeldet.

Somit ist das Teilnehmerfeld des Grand Slam of Darts 2018 komplett. Die Auslosung wird morgen vorgenommen, das Turnier startet bereits am Samstag und wird von DAZN und Sport1 live übertragen. Eine Übersicht über die qualifizierten Spieler und alles weitere Wissenswerte zum Grand Slam gibt es auf unserer [Turnierseite].

 

Ergebnisse Grand Slam of Darts Qualifier 2018:

1. Runde

Board 1
Daryl Gurney (1) - Freilos
Jan Dekker - Freilos
Robbie Green - Freilos
Stephen Burton 5-2 Devon Petersen

Board 2
Jamie Lewis (16) - Freilos
James Richardson 5-2 Terry Temple
Martin Schindler - Freilos
Simon Stevenson 5-0 Vincent Kamphuis

Board 3
Stephen Bunting (8) - Freilos
Dawson Murschell 5-3 Ross Smith
Tony Newell - Freilos
Jim Brown 5-4 Cristo Reyes

Board 4
Jelle Klaasen (9) - Freilos
Rowby-John Rodriguez 5-1 Vincent van der Voort
Chris Dobey - Freilos
Toni Alcinas 5-1 Robert Owen

Board 5
Adrian Lewis (5) - Freilos
Andrew Gilding 5-1 Ricky Evans
Alan Tabern - Freilos
Luke Woodhouse 5-0 George Killington

Board 6
Alan Norris (12) - Freilos
Peter Jacques 5-2 Jamie Caven
Justin Pipe - Freilos
Davy van Baelen 5-1 Adam Hunt

Board 7
Joe Cullen (4) - Freilos
Arron Monk 5-1 Ryan Meikle
Wayne Jones - Freilos
Jermaine Wattimena 5-0 Eddie Dootson

Board 8
James Wilson (13) - Freilos
Scott Taylor 5-4 Ryan Harrington
Kevin Burness - Freilos
Steve Hine 5-4 John Goldie

Board 9
Dave Chisnall (2) - Freilos
Ross Twell - Freilos
Ronny Huybrechts - Freilos
Jeffrey de Zwaan 5-4 Kevin Painter

Board 10
Benito van de Pas (15) - Freilos
Matthew Edgar 5-4 Aden Kirk
Mark Webster - Freilos
Mario Robbe - John Part (Part withdrew)

Board 11
Steve Beaton (7) - Freilos
Luke Humphries 5-2 Jeffrey de Graaf
Prakash Jiwa - Freilos
Joe Murnan 5-4 Ritchie Edhouse

Board 12
Steve West (10) - Freilos
Tytus Kanik 5-3 Peter Hudson
Dirk van Duijvenbode - Freilos
Richard North 5-3 Gary Eastwood

Board 13
Kim Huybrechts (6) - Freilos
Darren Johnson 5-3 Chris Quantock
Brendan Dolan - Freilos
Keegan Brown 5-1 Lee Bryant

Board 14
John Henderson (11) - Freilos
Mickey Mansell 5-3 Jimmy Hendriks
Steve Lennon - Freilos
Mark Dudbridge 5-4 Ryan Joyce

Board 15
Darren Webster (3) - Freilos
Jamie Bain - Freilos
Sven Groen - Freilos
Ryan Searle 5-2 Mark Wilson

Board 16
Kyle Anderson (14) - Freilos
Nathan Aspinall 5-4 Richie Burnett
Robert Thornton - Freilos
Danny Noppert 5-1 Ron Meulenkamp

2. Runde

Jan Dekker 5-3 Daryl Gurney (1)
Stephen Burton 5-3 Robbie Green
Jamie Lewis (16) 5-2 James Richardson
Martin Schindler 5-4 Simon Stevenson

Stephen Bunting (8) 5-3 Dawson Murschell
Tony Newell 5-2 Jim Brown
Rowby-John Rodriguez 5-3 Jelle Klaasen (9)
Chris Dobey 5-3 Toni Alcinas

Andrew Gilding 5-1 Adrian Lewis (5)
Alan Tabern 5-1 Luke Woodhouse
Alan Norris (12) 5-3 Peter Jacques
Davy van Baelen 5-3 Justin Pipe

Arron Monk 5-3 Joe Cullen (4)
Wayne Jones 5-3 Jermaine Wattimena
Scott Taylor 5-4 James Wilson (13)
Steve Hine 5-1 Kevin Burness

Dave Chisnall (2) 5-4 Ross Twell
Jeffrey de Zwaan 5-3 Ronny Huybrechts
Matthew Edgar 5-1 Benito van de Pas (15)
Mark Webster 5-3 Mario Robbe

Luke Humphries 5-3 Steve Beaton (7)
Joe Murnan 5-4 Prakash Jiwa
Tytus Kanik 5-4 Steve West (10)
Dirk van Duijvenbode 5-0 Richard North

Darren Johnson 5-4 Kim Huybrechts (6)
Keegan Brown 5-1 Brendan Dolan
John Henderson (11) 5-4 Mickey Mansell
Steve Lennon 5-2 Mark Dudbridge

Darren Webster (3) 5-3 Jamie Bain
Ryan Searle 5-4 Sven Groen
Kyle Anderson (14) 5-1 Nathan Aspinall
Robert Thornton 5-1 Danny Noppert

3. Runde

Jan Dekker 5-2 Stephen Burton
Martin Schindler 5-4 Jamie Lewis (16)

Stephen Bunting (8) 5-2 Tony Newell
Rowby-John Rodriguez 5-3 Chris Dobey

Andrew Gilding 5-2 Alan Tabern
Alan Norris (12) 5-2 Davy van Baelen

Arron Monk 5-4 Wayne Jones
Steve Hine 5-1 Scott Taylor

Jeffrey de Zwaan 5-2 Dave Chisnall (2)
Mark Webster 5-1 Matthew Edgar

Joe Murnan 5-4 Luke Humphries
Tytus Kanik 5-1 Dirk van Duijvenbode

Keegan Brown 5-2 Darren Johnson
Steve Lennon 5-3 John Henderson (11)

Ryan Searle 5-3 Darren Webster (3)
Kyle Anderson (14) 5-2  Robert Thornton

Finalspiele

Martin Schindler 5-3 Jan Dekker
Stephen Bunting (8) 5-0 Rowby-John Rodriguez
Andrew Gilding 5-4 Alan Norris (12)
Steve Hine 5-3 Arron Monk
Mark Webster 5-4 Jeffrey de Zwaan
Joe Murnan 5-4 Tytus Kanik
Keegan Brown 5-3 Steve Lennon
Ryan Searle 5-4 Kyle Anderson (14)

Weitere Informationen:

Alle weiteren Infos zum Grand Slam of Darts gibt's auf unserer [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum].

Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige