Anzeige

Dart Profis - Keegan Brown - "The Needle"

Keegan Brown

Keegan Brown startete im Alter von neun Jahren mt dem Dartsport, wobei er bereits mit 13 Jahren County Matches für die Isle of Wight spielte - auch in England in dem Alter etwas völlig ungewönliches! Nachdem sich Brown bereits 2012 eine Pro-Tour-Card sichern konnte, nutze er die ersten zwei Jahre um erste Erfahrungen auf der Tour zu sammeln, 2014 lief dann seine Tourkarte aus, er konnte sich aber auf der Q-School eine neue Zweijahreskarte sichern.

2014 war sowieso das bisher beste Jahr in der Karriere von Keegan, er erreichte zum ersten Mal das Finale der 7. Players Championship, wo er vier Matchdarts vergab und mit 5:6 Robert Thornton unterlag. Im Mai sicherte er sich dann den Titel des Jugendweltmeisters, als er sich im Vorfeld des Premier League Finals in der O2-Arena in London vor ausverkauftem Haus mit 6:4 gegen den Österreicher Rowby-John Rodriguez durchsetzen konnte. Es folgte ein sehenswerter Auftritt beim Grand Slam of Darts, bei dem er sich u.a. mit 10:7 gegen Raymond van Barneveld durchsetzen konnte.Keegan Brown - The Needle

2015 qualifizierte er sich zum ersten Mal für die PDC Dart-WM, in der ersten Runde besiegte er den zweifachen Weltmeister John Part mit 3:2 bevor er in der 2. Runde mit 2:4 Adrian Lewis unterlag. Nachdem Brown bereits 2012 und 2014 jeweils ein Turnier auf der Development-Tour gewinnen konnte, feierte "The Needle" 2015 beim Players Championship Event in Coventry seinen ersten Erfolg bei den "Großen", indem er das Finale mit 6:3 gegen Adrian Lewis gewann. Beim World Matchplay konnte Brown sein Erstundenspiel gegen Robert Thornton siegreich gestalten, in der zweiten Runde verlor er nur knapp mit 11:13 gegen Dave Chisnall. Bei der PDC Weltmeisterschaft 2016 traf Brown in der 1. Runde auf Peter Wright, dem er aber mit 0:3 unterlag. 2016 war kein gutes Jahr für Brown, lediglich eine Finalteilnahme auf der Development-Tour sprang für den jungen Engländer heraus. Nachdem es auch 2017 zunächst nicht nach Plan lief, konnte sich Brown zum Ende des Jahres wieder steigern und sich auch zweimal auf der Pro Tour ins Viertelfinale spielen. Bei den Players Championship Finals fing sich Brown allerdings zum Auftakt eine empfindliche 0:6-Niederlage gegen Jermaine Wattimena ein.

Deutlich besser machte es Brown dann bei der WM 2018, wo er James Wade in der ersten Runde mit 3:2 besiegte und auch in der 2.Runde mit 4:2 über den Österreicher Zoran Lerchbacher die Oberhand behielt und damit zum ersten Mal das Achtelfinale erreichte. Dort untertlag Brown aber Phil Taylor bei dessen letzter WM mit 0:4. Bei den UK Open 2018 ging es bis unter die letzten 32 Spieler. Zum ersten Mal bis ins Viertelfinale ging es auf der European Tour beim German Darts Grand Prix in München.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Keegan Brown
Spitzname: The Needle (die Nadel)
Geburtstag: 05.11.1992
Geburtsort: Durham (England)
Heimatort: 
Newport, Isle of Wight (England)
Nationalität: England
Familienstand: Verheiratet mit Roz
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2001
Profi seit: 2011
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Unicorn Keegan Brown Contender 22g
Sponsoren:
Unicorn Darts
Einlaufmusik:
"Blitzkrieg Bop" von The Ramones
9-Darter: -
Offizielle Webseite: keeganbrown.co.uk/
Twitter: @keegz180

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: Achtelfinale 2018
World Matchplay: Achtelfinale 2015
UK Open: Letzte 32 2018
World Grand Prix: 1.Runde 2015
Grand Slam of Darts: Viertelfinale 2014
Players Championship Finals: 1.Runde 2015 und 2017

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Sieger 2015
European Tour: Viertelfinale German Darts Grand Prix 2018
Development Tour: 2x Sieger (1x 2012, 1x 2014)
Youth-WM: Weltmeister 2014

Besondere Leistungen:

PDC Young Player of the Year: 2014


Foto-Credits: PDC/PDC Europe

[zurück zur Auswahl]

Anzeige