ANZEIGE
German Giant Dartshop

PDC Super Series 2021

Super Series 2021

[Turniere] [Preisgeld] [Gewinner] [Modus]

Nachdem im vergangenen Jahr bereits drei Pro Tour Wochen in Form von zusammenhängenden Turniertagen coronabedingt stattfanden, hat man sich dieses Konzept für den Beginn des Jahres 2021 zum Vorbild gemacht und eine PDC Super Series geplant. Die Super Series bildet den Start in die Pro Tour Saison 2021 und besteht aus drei viertägigen Turnierwochen an drei verschiedenen Orten. Den Auftakt wird es vom 25 -28.02. im englischen Bolton geben, ehe es dann vom 16.-19. März wieder einmal in die Marshall Arena von Milton Keynes geht. Den vorläufigen Abschluss sollen dann die vier Turniere in Niedernhausen (24.-27. April) bilden, wo bereits im Vorjahr die Autumn Series stattfand. Insgesamt werden damit 12 normale Players Championship Turniere ausgetragen, bei denen alle 128 Tourcardler an den Start gehen können. Nachrücker sind über die Challenge Tour möglich, aufgrund der zeitlichen Bedrängnis aber eher über die Q-School wahrscheinlich. Die PDC Super Series ist ein richtungsweisendes Event für die Major-Qualifikationen über die Pro Tour, da damit bereits ein nicht unerheblicher Teil der Players Championships abgedeckt ist. Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation behält sich die PDC aber Änderungen an den Daten und Austragungsorten vor.

 

Turniere 2021:

  • 25.02. - Players Championship 1 in Bolton (Super Series): Joe Cullen [zur Newsmeldung]
  • 26.02. - Players Championship 2 in Bolton (Super Series): Callan Rydz [zur Newsmeldung]
  • 27.02. - Players Championship 3 in Bolton (Super Series): Raymond van Barneveld [zur Newsmeldung]
  • 28.02. - Players Championship 4 in Bolton (Super Series): Jonny Clayton [zur Newsmeldung]
  • 16.03. - Players Championship 5 in Milton Keynes (Super Series):
  • 17.03. - Players Championship 6 in Milton Keynes (Super Series):
  • 18.03. - Players Championship 7 in Milton Keynes (Super Series):
  • 19.03. - Players Championship 8 in Milton Keynes (Super Series):
  • 24.04. - Players Championship 9 in Niedernhausen (Super Series):
  • 25.04. - Players Championship 10 in Niedernhausen (Super Series):
  • 26.04. - Players Championship 11 in Niedernhausen (Super Series):
  • 27.04. - Players Championship 12 in Niedernhausen (Super Series):

Preisgeld 2021:

Sieger: £10.000
Runner-Up: £6.000
Halbfinale: £3.000
Viertelfinale: £2.250
Achtelfinale: £1.500
Letzte 32: £1.000
Letzte 64: £500

Gesamt: £75.000

 

Gewinner PDC Super Series 2021:

An jedem Tag wird ein Players-Championship-Turnier mit 128 Teilnehmern ausgetragen:

Datum Event Gewinner
25.02. Players Championship 1 Joe Cullen
26.02. Players Championship 2 Callan Rydz
27.02. Players Championship 3 Raymond van Barneveld 
28.02. Players Championship 4 Jonny Clayton 
16.03. Players Championship 5  
17.03. Players Championship 6  
18.03. Players Championship 7  
19.03. Players Championship 8  
24.04. Players Championship 9  
25.04. Players Championship 10  
26.04. Players Championship 11  
27.04. Players Championship 12  


Modus:

Spiele bis zum Halbfinale: Best of 11 Legs
Halbfinale: Best of 13 Legs
Finale: Best of 15 Legs

TV-Übertragung:

Die PDC Super Series wird, wie alle anderen Pro Tour Turniere auch, nicht im TV übertragen. Der hauseigene Streaming-Dienst der PDC (PDC.TV) überträgt aber jeweils zwei Board live. Außerdem kann man jedes Spiel bei Dartconnect verfolgen.

Foto-Credit: PDC