Anzeige

Grand Slam of Darts 2017 - Vorschau

Freitag, 10. November 2017 13:43 - Dart News von dartn.de

Michael van Gerwen beim Grand Slam of Darts

Mit dem Grand Slam of Darts beginnt am morgigen Samstag das nächte große TV-Major-Turnier. Es ist ein ganz besonderes Turnier, da beim Grand Slam die Spieler der PDC und BDO gegeneinander antreten. Weiters ist es auch eines der wenigen Turniere bei dem Gruppenspiele ausgetragen werden. Da die PDC-Weltmeisterschaft nunmehr nur noch knapp über einen Monat entfernt ist, versuchen sich viele Spieler traditionell bei diesem Turnier für das anstehende Highlight des Jahres in Form zu bringen. Neben Titelverteidiger Michael van Gerwen und World Matchplay-Sieger Phil Taylor ist durch seinen Sieg bei der Champions League of Darts auch der Österreicher Mensur Suljovic in Wolverhampton mit dabei.

In der Gruppenphase werden zuerst 3 Runden ausgespielt. Am Samstag die erste Runde, am Sonntag spielen dann die beiden Sieger sowie die beiden Verlierer gegeneinander. Am Montag und am Dienstag, in den finalen Gruppenspielen, treffen dann die beiden Spieler aufeinander, die noch nicht gegeneinander gespielt haben. Der Modus dieser Gruppenspiele ist sehr kurz, es wird "Best of 9 Legs" gespielt. Bedingt durch diesen Modus kam es immer wieder zu kleineren und größeren Überraschungen und das ist auch diesmal nicht auszuschließen. Die besten 2 Spieler jeder Gruppe steigen dann in das Achtelfinale auf. Danach wird im KO-Modus weitergespielt bis am nächsten Sonntag, den 19. November nur noch zwei Spieler übrig sind, die dann im großen Finale nicht nur um den begehrten Titel, sondern auch um 110.000 Pfund (125.000€) Siegerpreisgeld kämpfen werden.

Der einzige deutschsprachige Teilnehmer, Mensur Suljovic aus Wien, hat bei seinem erst zweiten Auftritt beim Grand Slam eine durchaus machbare Gruppe erwischt. In Gruppe G wird er auf Mark McGeeney, Michael Smith und James Wilson treffen. Ebenso machbar ist die Gruppe des Rekordweltmeisters Phil Taylor, der bei seinem vorletzten Turnier als Profi auf Peter Machin, Robbie Green und James Wade treffen wird. Als Todesgruppe darf man die Gruppe E bezeichnen. Mit Peter Wright, Glen Durrant, Alan Norris und Corey Cadby sind vier ganz starke Spieler mit dabei. Da muss sich selbst die aktuelle Nummer 2 der Welt, Peter Wright, strecken und sein Top-Niveau abrufen um nicht bereits in der Gruppenphase zu scheitern.

Als Topfavorit geht natürlich einmal mehr Titelverteidiger und Weltmeister Michael van Gerwen ins Rennen. Doch im Vergleich zum vergangenen Jahr hat er 2017 nicht so dominiert. Natürlich hat er die meisten Turniersiege und ist unangefochten die Nummer 1 der Welt, doch zeigte er sich zuletzt bei den ganz großen Turnieren (World Matchplay und World Grand Prix) nicht mehr als völlig unschlagbar. Die Chance für Gary Anderson (dessen Formkurve wieder etwas nach oben zeigt), Peter Wright, Phil Taylor und Co. sich den Titel zu holen. Auch die frisch gebackenen Major-Sieger Mensur Suljovic und Daryl Gurney darf man natürlich nicht außer Acht lassen.

Aus unserer Sicht keine Chance auf den Titel werden ehemalige Major-Sieger wie Raymond van Barneveld oder James Wade haben. Die Formkurve zeigt klar nach unten und die Ergebnisse sowie auch die Leistung der letzten Monate war einfach nicht gut. Ein Doppelweltmeister wie Adrian Lewis konnte sich gar nicht erst für dieses Turnier qualifizieren. Gespannt sein darf man auf Newcommer wie Rob Cross oder auch Corey Cadby, die in diesem Jahr schon einige Male gezeigt haben, dass sie in der Lage sind die großen Namen auch auf großen Bühnen zu ärgern. Für Spieler der BDO wird es sehr schwer werden, den großen Wurf zu landen. Einzig Weltmeister Glen Durrant könnte in der Lage sein weit zu kommen. Allerdings hat er es in der Todesgruppe E sehr schwer, überhaupt das Achtelfinale zu errreichen. Sollte er diese Gruppe überstehen, ist aber einiges denkbar.

Dieses Turnier wird Live auf Sport1 übertragen. Der Free-TV Sender wird fast alle Sessions komplett zeigen. Die genauen Sendezeiten findet ihr etwas weiter unten. Weiters kann man das Turnier über die Streaming-Dienste DAZN und livepdc.tv verfolgen. Wir von dartn.de werden täglich von diesem Turnier berichten und wünschen euch viel Spaß beim Grand Slam und mit unserer Berichterstattung. Alle Ergebnisse und Tabellen findet ihr übersichtlich auf unserer [Turnierseite].

In diesem Sinne: GAME ON Wolverhampton

 

Spielplan Grand Slam of Darts 2017:

Samstag, 11.November:

1.Gruppenspieltag Gruppen E-H (Mittag - ab 14:00 Uhr MEZ)
Michael Smith - James Wilson (G)
Stephen Bunting - Jeffrey de Zwaan (F)
Simon Whitlock - Berry van Peer (H)
Alan Norris - Corey Cadby (E)
Dave Chisnall - Scott Mitchell (F)
Mensur Suljovic - Mark McGeeney (G)
Gary Anderson - Cameron Menzies (H)
Peter Wright - Glen Durrant (E)

1.Gruppenspieltag Gruppen A-D (Abend - ab 21:00 Uhr MEZ)
Gerwyn Price - Steve Lennon (B)
James Wade - Robbie Green (C)
Darren Webster - Mark Webster (D)
Rob Cross - Joe Murnan (A)
Phil Taylor - Peter Machin (C)
Michael van Gerwen - Ross Montgomery (A)
Raymond van Barneveld - Jamie Hughes (B)
Daryl Gurney - Danny Noppert (D)

In Klammern die jeweiligen Gruppen, in der die Spieler sich befinden.

Sonntag, 12.November:

2.Gruppenspieltag Gruppen E-H (Mittag - ab 14:00 Uhr MEZ)
8x Gruppen E-H
Es spielen die Sieger der Runde 1 gegeneinander
Und es spielen die Verlierer der Runde 1 gegeneinander

2.Gruppenspieltag Gruppen A-D (Abend - ab 20:00 Uhr MEZ)
8x Gruppen A-D
Es spielen die Sieger der Runde 1 gegeneinander
Und es spielen die Verlierer der Runde 1 gegeneinander

Montag, 13. November:

3.Gruppenspieltag Gruppen E-H (ab 20:00 Uhr MEZ)
8x Gruppen E-H

Dienstag, 14. November:

3.Gruppenspieltag Gruppen A-D (ab 20:00 Uhr MEZ)
8x Gruppen A-D

Mittwoch, 15. November:

Achtelfinale: (ab 20:00 Uhr MEZ)
4x Achtelfinale

Donnerstag, 16. November:

Achtelfinale: (ab 20:00 Uhr MEZ)
4x Achtelfinale

Freitag, 17. November:

2x Viertelfinale: (ab 20:00 Uhr MEZ)

Samstag, 18. November:

2x Viertelfinale: (ab 21:00 Uhr MEZ)

Sonntag, 19. November:

Halbfinale: (Mittag - ab 14:00 Uhr MEZ)


Finale: (ab 20:00 Uhr MEZ)


Gruppen-Auslosung und Tabellen 2017:

Gruppe A

 

Sp

S

N

+/-

Pk

Michael van Gerwen (1)          
Rob Cross          
Joe Murnan          
Ross Montgomery          

 

Gruppe B

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Raymond van Barneveld (8)          
Gerwyn Price          
Steve Lennon          
Jamie Hughes          

 

Gruppe C

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Phil Taylor (5)          
James Wade          
Robbie Green          
Peter Machin          

 

Gruppe D

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Daryl Gurney (4)          
Darren Webster          
Mark Webster          
Danny Noppert          

 

Gruppe E

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Peter Wright (2)          
Alan Norris          
Corey Cadby          
Glen Durrant          

 

Gruppe F

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Dave Chisnall (7)          
Stephen Bunting          
Jeffrey de Zwaan          
Scott Mitchell          

 

Gruppe G

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Mensur Sujlovic (6)          
Michael Smith          
James Wilson          
Mark McGeeney          

 

Gruppe H

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

Gary Anderson (3)          
Simon Whitlock          
Berry van Peer          
Cameron Menzies          


Modus 2017:

Gruppenspiele: Best of 9 Legs
Achtelfinale: Best of 19 Legs
Viertelfinale: Best of 31 Legs
Halbfinale: Best of 31 Legs
Finale: Best of 31 Legs

Preisgeld 2017:

Sieger: £110.000
Runner-Up: £55.000
Halbfinale: £28.500
Viertelfinale: £16.000
Achtelfinale: £10.000
Bonus Gruppensieger: £2.500
Gruppe Platz 3: £5.000
Gruppe Platz 4: £3.000

Insgesamt: £450.000

TV-Übertragung:

Auch im Jahr 2017 wird Sport1 vom Grand Slam of Darts insgesamt wieder sehr viele Stunden Live-Dart im deutschen Free-TV zeigen. Beim Streaming-Anbieter DAZN verpasst man ebenso wie auf livepdc.tv keinen einzigen Dart.

Sport1:
11.11. Samstag
: 14:00 - 15:45 Uhr und 21:30 - 01:00 Uhr
12.11. Sonntag: 13:30 - 16:30 Uhr und 21:00 - 00:00 Uhr
13.11. Montag: 19:30 - 01:00 Uhr
14.11. Dienstag: 19:30 - 01:00 Uhr
15.11. Mittwoch: 20:00 - 01:00 Uhr
16.11. Donnerstag: 20:00 - 00:30 Uhr
17.11. Freitag: 20:00 - 23:30 Uhr
18.11. Samstag: 17:00 - 19:00 (Zusammenfassung) und 20:30 - 00:00 Uhr LIVE
19.11. Sonntag: 19:30 - 22:00 Uhr

Weitere Informationen:

Alle Infos zu dem Grand Slam of Darts gibt's auf unserer [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credit: LawrenceLustig/PDC

[ds/mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed