Anzeige

Dart Profis - Jeffrey van Egdom

Jeffrey van Egdom ist noch nicht sehr lange bei der BDO im Geschäft. 2014 bestritt er bei den East Flanders Open sein erstes größeres Turnier, zwei Jahre später nahm er erstmals an der BDO-Tour teil. Er kam jedoch bei nahezu keinem Turnier über die letzten 32 hinaus. Sein einziges Viertelfinale erreichte er bei den Italian Grand Masters. Beim WDF Europe Cup ereilte ihn das Aus in Runde 1. Van Egdom nahm auch an den World Masters in seiner Debüt-Saison teil, wo er Martin Atkins schlug, dann aber gegen Dennis Nilsson mit 2:3 unterlag. Zwei Viertelfinals erreichte er 2017 in Frankreich und in der Türkei. Es folgte die Halbfinalteilnahme bei den Italian Grand Masters, wo er Martin Adams bezwingen konnte, dann aber gegen Wesley Harms ausschied. Im Jahr 2018 ging es für van Egdom konstant ins Achtelfinale und die letzten 32, nur bei den Major-Turnieren wartet er weiterhin auf größere Erfolge. So scheiterte er erneut in den letzten 144 bei den World Masters. Das änderte aber nichts daran, dass er für die Finder Darts Masters nominiert wurde, wo er auf Jim Williams und Jeffrey Sparidaans traf, aber beide seine Gruppenspiel verlor. Sein WM-Debüt gibt der Belgier im Januar gegen Scott Waites.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Jeffrey van Egdom
Spitzname:
Geburtstag:
Geburtsort: Belgien
Heimatort:
Belgien
Nationalität: Belgien
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2012
Profi seit: 2017
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Cosmo Royden Lam
Sponsoren:
Cosmo Darts
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @teppe180

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: 1.Runde 2019
WDF Europe Cup Singles: Letzte 64 2018
World Masters: Letzte 144 2016 und 2018
Zuiderduin Masters: Gruppenphase 2018


[zurück zur Auswahl]

Anzeige