Anzeige

Grand Slam of Darts 2018 - Die Vorschau

Freitag, 9. November 2018 11:00 - Dart News von dartn.de

Michael van Gerwen beim Grand Slam of Darts

Mit dem Grand Slam of Darts 2018 startet am Samstag im englischen Wolverhampton das nächste ganz große Major-Turnier. Mit Max Hopp, Martin SchindlerMichael Unterbuchner und Mensur Suljovic werden erstmals vier deutschsprachige Spieler mit dabei sein.

Das Duell der Verbände

Der "Grand Slam" hat in der Dartwelt einen besonderen Stellenwert. Es ist das einzige offizielle Event, bei dem Spieler der beiden Verbände PDC und BDO aufeinandertreffen. Außerdem ist es eines der wenigen Turniere, bei dem es Gruppenspiele zu sehen gibt. Austragungsort ist in diesem Jahr erstmals die Aldersley Leisure Village in Wolverhampton und nicht wie gewohnt die Civic Hall, da diese aufgrund von dringenden Renovierungsarbeiten vorerst geschlossen wurde.

Mit dabei sind 24 Spieler der PDC, die sich über Turniersiege und Finalteilnahmen bei PDC Turnieren sowie über den Grand Slam Qualifier qualifiziert haben. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld von 8 Spielern der BDO. Die Sieger der wichtigsten BDO-Turniere, der unterlegene BDO-WM-Finalist sowie die besten Spieler der BDO-Weltrangliste. Während im letzten Jahr mit Mensur Suljovic nur ein einziger Spieler aus dem deutschsprachigen Raum mit dabei war, sind es diesmal gleich 4 Spieler. Max Hopp, Martin Schindler und Mensur Suljovic von der PDC sowie der BDO-WM Halbfinalist Michael Unterbuchner.

Die deutschsprachigen Spieler

Max Hopp spielt in einer Gruppe mit Peter Wright, Josh Payne und Jim Williams. Diese Konstellation ist schwer, aber nicht unlösbar für den "Maximiser", der noch dazu in der etwas weniger klangvollen unteren Turnierhälfte gelandet ist. Wenn der Deutsche sein Topspiel bringen kann, dann besteht durchaus eine realistische Chance auf den zweiten Gruppenplatz und den damit verbundenen Aufstieg in das Achtelfinale.

Martin Schindler und der Österreicher Mensur Suljovic wurden in die selbe Gruppe gelost. Weiters mit dabei sind Stephen Bunting und Scott Mitchell. Während der Wiener in dieser Gruppe der Favorit ist, ist es für den 22-jährigen Qualifikanten aus Deutschland keine einfache Aufgabe. Drei erfahrene Spieler, die alle lange im Geschäft sind und schon mehrfach beim Grand Slam mit dabei waren. Michael Unterbuchner, der wie Schindler erstmals in seiner Karriere bei diesem Turnier mit dabei sein darf, ist in Gruppe D mit Gary Anderson, Ian White und Steve Hine gelandet. Auch wenn mit Gary Anderson ein Topfavorit auf den Turniersieg in seiner Gruppe gelandet ist, wird er gegen Steve Hine und den bei Bühnenspielen oftmals schwächelnden White definitiv nicht völlig chancenlos sein.

Vierter Streich von Mighty Mike ?

Trotz der Tatsache, dass die letzten beiden Turniere für Michael van Gerwen relativ früh beendet waren, gilt "Mighty Mike" dennoch als Topfavorit. Die letzten drei Auflagen des Grand Slam konnte der Niederländer jeweils für sich entscheiden. Seit 2014 ist er in Wolverhampton ungeschlagen, das bedeutet 21 Siege in Folge. Gespannt sein darf man auf den zuletzt überragenden James Wade, der mit den World Series Finals und den European Championship zwei große TV-Turniere in Folge gewinnen konnte. Ein dritter Streich wäre schon eine kleine Sensation, aber unmöglich ist auch das nicht. Weiters gehören natürlich der zweifache Weltmeister Gary Anderson, der im Jahr 2018 bereits drei Major-Titel einfahren konnte, die Nummer 2 der Welt Peter Wright, sowie Weltmeister Rob Cross zum Favoritenkreis, der auf Grund der nicht mehr ganz so großen Dominanz von van Gerwen in diesem Jahr wahrscheinlich so groß ist wie selten zuvor. Auch der Österreicher Mensur Suljovic hat in diesem Jahr vor allem beim World Matchplay und beim World Grand Prix schon gezeigt, dass mit ihm auch bei großen Major-Turnieren zu rechnen ist. Die letzten beiden Turniere, vor allem das Heim-Turnier in Wien letzte Woche, verliefen aber nicht nach Wunsch.

Von den BDO-Spielern darf man vor allem auf die Auftritte von Glen Durrant gespannt sein. "Duzza" konnte die letzten beiden Weltmeisterschaften für sich entscheiden und spielte im vergangenen Jahr einen sehr starken Grand Slam. Wenn er die schwere Gruppe mit Simon Whitlock und Gerwyn Price übersteht, dann ist ihm einiges zuzutrauen. Auch dass mit ihm erstmals seit 2010 wieder ein BDO-Spieler im Finale dieses Turniers steht ist nicht komplett ausgeschlossen.

Der Grand Slam of Darts beginnt am Samstag, den 10. November, das Finale findet am Sonntag, den 18. November statt. Der Sport-Streaming-Dienst DAZN wird alle Spiele dieses Turniers live übertragen. Zudem besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Probemonats, DAZN überträgt alle Major-Turniere der PDC, zur Bestellung: http://bit.ly/DAZN_Darts2018. Auch Sport1 überträgt das Event live. Die genauen Übertragungszeiten findet ihr etwas weiter unten.

 

Gruppen-Auslosung 2018:

Gruppe A

 

Sp

S

N

+/-

Pk

 Michael van Gerwen (1)          
 Jonny Clayton          
 Joe Murnan          
 Gary Robson          

 

Gruppe B

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 Michael Smith (8)          
 Raymond van Barneveld          
 Krzysztof Ratajski          
 Adam Smith-Neale          

 

Gruppe C

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 James Wade (5)          
 Keegan Brown          
 Mark Webster          
 Wesley Harms          

 

Gruppe D

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 Gary Anderson (4)          
 Ian White          
 Steve Hine          
 Michael Unterbuchner          

 

Gruppe E

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 Peter Wright (2)          
 Max Hopp          
 Josh Payne          
 Jim Williams          

 

Gruppe F

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 Simon Whitlock (7)          
 Gerwyn Price          
 Andrew Gilding          
 Glen Durrant          

 

Gruppe G

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 Mensur Suljovic (6)          
 Stephen Bunting          
 Martin Schindler          
 Scott Mitchell          

 

Gruppe H

 

Sp

S

N

+/-

Pkt

 Rob Cross (3)          
 Dimitri van den Bergh          
 Ryan Searle          
 Mark McGeeney          

 

Spielplan Gruppenspiele 1 + 2:

Samstag, 10.November:

1. Gruppenspieltag Gruppen E-H (Mittag - ab 14:00 Uhr MEZ)
Max Hopp - Josh Payne (E)
Gerwyn Price - Andrew Gilding (F)
Dimitri van den Bergh - Ryan Searle (H)
Stephen Bunting - Martin Schindler (G)
Simon Whitlock - Glen Durrant (F)
Mensur Suljovic - Scott Mitchell (G)
Rob Cross - Mark McGeeney (H)
Peter Wright - Jim Williams (E)

1. Gruppenspieltag Gruppen A-D (Abend - ab 20:00 Uhr MEZ)
Keegan Brown - Mark Webster (C)
Jonny Clayton - Joe Murnan (A)
Ian White - Steve Hine (D)
Michael Smith - Adam Smith-Neale (B)
James Wade - Wesley Harms (C)
Raymond van Barneveld - Krzysztof Ratajski (B)
Gary Anderson - Michael Unterbuchner (D)
Michael van Gerwen - Gary Robson (A)

In Klammern die jeweiligen Gruppen, in der die Spieler sich befinden

Sonntag, 11.November:

2. Gruppenspieltag Gruppen E-H (Mittag - ab 14:00 Uhr MEZ)
Gewinner und Verlierer vom Samstag-Mittag spielen gegeneinander



2. Gruppenspieltag Gruppen A-D (Abend - ab 20:00 Uhr MEZ)
Gewinner und Verlierer vom Samstag-Abend spielen gegeneinander

Preisgeldverteilung im Jahr 2018:

Sieger: £110.000
Runner-Up: £55.000
Halbfinale: £28.500
Viertelfinale: £16.000
Achtelfinale: £10.000
Bonus Gruppensieger: £2.500
Gruppe Platz 3: £5.000
Gruppe Platz 4: £3.000

Insgesamt: £450.000

9-Darter Bonus: £25.000

TV-Übertragung:

Auch im Jahr 2018 wird Sport1 vom Grand Slam of Darts insgesamt wieder sehr viele Stunden Live-Dart im deutschen Free-TV zeigen. Beim Streaming-Anbieter DAZN verpasst man ebenso wie auf livepdc.tv keinen einzigen Dart. Bei DAZN besteht zudem die Möglichkeit eines kostenlosen Probemonats um das Turnier völlig kostenlos verfolgen zu können. DAZN überträgt alle Major-Turniere der PDC, zur Bestellung: http://bit.ly/DAZN_Darts2018

Übertragungszeiten Sport1:
Samstag, 10.11.18: 16:00 - 18:00 Uhr live
Samstag, 10.11.18:
18:00 - 20:00 Uhr Highlights Mittag
Samstag, 10.11.18:
20:00 - 00:00 Uhr live
Sonntag, 11.11.18:
16:45 - 19:00 Uhr live
Sonntag, 11.11.18:
20:45 - 00:00 Uhr live
Montag, 12.11.18:
20:15 - 00:00 Uhr live
Dienstag, 13.11.18:
20:00 - 00:00 Uhr live
Mittwoch, 14.11.18:
20:30 - 00:00 Uhr live
Donnerstag, 15.11.18:
20:30 - 00:00 Uhr live
Freitag, 16.11.18:
18:30 - 20:00 Uhr Highlights Achtelfinale
Freitag, 16.11.18:
20:00 - 23:30 Uhr live
Samstag, 17.11.18:
20:00 - 23:30 Uhr live
Sonntag, 18.11.18:
15:00 - 17:00 Uhr live
Sonntag, 18.11.18:
20:00 - 22:30 Uhr live

Weitere Informationen:

Alle Infos zum Grand Slam of Darts [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credit: Lawrence Lustig/PDC

[ds]

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige