ANZEIGE
German Giant Dartshop

Dart News von dartn.de

Immer aktuell findet Ihr hier die News aus der Welt des (Profi-) Dartsports sowie alles was es rund um das Thema Dart ansonsten noch zu berichten gibt.

28.02.2021 Super Series: Clayton im dritten Anlauf erfolgreich, Clemens mit Halbfinale

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei: Nach zwei verlorenen Endspielen klappte es bei Jonny Clayton nun mit dem Titel im dritten Finale innerhalb von vier Tagen. Dabei behielt er im Spiel um den Titel gegen Damon Heta mit 8:6 die Oberhand. Einen glänzenden Tag erwischte auch Gabriel Clemens, der erst im Halbfinale vom späteren Sieger gestoppt wurde. Zudem stand Steffen Siepmann erstmalig in der dritten Runde, auch für die beiden österreichischen Nachrücker Rowby-John Rodriguez und Michael Rasztovits ging es bis ins Boardfinale. Luke Woodhouse gelang unterdessen ein weiterer 9-Darter. mehr

27.02.2021 Super Series: Van Barneveld mit Traum-Comeback

Bereits bei seinem dritten Turnier nach dem Zurückholen seiner Tourkarte war es soweit: Raymond van Barneveld sicherte sich einen Titel, seinen ersten auf der Pro Tour seit 2013. In einem engen Endspiel bezwang der fünfmalige Weltmeister Joe Cullen mit 8:6. Gabriel Clemens, Max Hopp sowie Mensur Suljovic, der im Entscheidungsleg der ersten Runde einen 9-Darter spielte, schafften es als beste unter den Deutschsprachigen immerhin noch in ihr jeweiliges Boardfinale. mehr

26.02.2021 Super Series: Callan Rydz feiert ersten Pro Tour Titel

Der zweiten Tag der PDC Super Series 2021 stand eigentlich wieder im Zeichen von Jonny Clayton, der seit dem Masters sehr überzeugend unterwegs ist. Doch einmal mehr wurde ihm der Titel verwährt, denn Callan Rydz sicherte sich im Decider seinen ersten PDC-Titel. Mensur Suljovic erreichte als bester Österreicher das Viertelfinale. Martin Schindler und Rusty-Jake Rodriguez erreichten das Achtelfinale. mehr

25.02.2021 Super Series: Cullen stoppt Dominator Clayton

Die Super Series hat am ersten Tag Joe Cullen als Turniersieger hervorgebracht. Im Finale schlug er seinen guten Freund Jonny Clayton mit 8:7. Es ist der sechste PDC-Titel für den "Rockstar". Gabriel Clemens drang bis ins Viertelfinale vor und auch Michael Unterbuchner kann sich über ein gutes Debüt freuen. mehr

24.02.2021 PDC Super Series 1 - Vorschau

Nach rund drei Monaten Pause meldet sich die PDC Pro Tour aus ihrer Winterpause zurück. An vier Tagen werden ab Donnerstag wieder Players Championship Turniere im Rahmen der PDC Super Series gespielt. 128 Teilnehmer werden jeden Tag im Whites Hotel von Bolton an den Start gehen, um einen Sieger zu küren. Mit dabei sind auch elf deutschsprachige Spieler, denn es gab einige Absagen von Tourcard-Haltern. mehr

23.02.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 71

Die 71. Ausgabe hat Neuigkeiten zum Premier League Spielplan des Jahres 2021 und 2022. Robert Marijanovic gab bekannt, dass er die ersten PDC-Turniere in diesem Jahr verpassen wird. Dazu passend gibt es auch die Meldungen zur PDC Super Series 1-4. Andy Boulton startet ab sofort für Schottland, außerdem haben einige Spieler ihre Verträge verlängert oder sind mit neuen Sponsoren zusammengekommen. Der DDV hat einen Kaderlehrgang in Hamm veranstaltet. Kevin Painter spricht in einem Interview über sein Karriereende, Jack Main und Niels Zonneveld sprechen über ihren Tourcard-Gewinn. mehr

22.02.2021 Zoran Lerchbacher im Interview: "Ich war einfach geil aufs Spielen"

Bei der European Q-School in Niedernhausen hat sich Zoran Lerchbacher über die Punkterangliste die Tourkarte zurückgeholt. Damit wird der Österreicher in sein sechstes Jahr auf der Tour der PDC gehen. Im Interview mit Dartn.de spricht er über den Neustart nach einem Jahr Wettkampfpause, seine Turnierpläne, die Ziele für die Saison und World Cup-Ambitionen. mehr

21.02.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 70

Die 70. Ausgabe unseres Newsflashs bringt Infos zu neuen Sponsorenverträge für Florian Hempel, Steffen Siepmann, Justin Pipe, Harald Leitinger und Ryan Murray. Außerdem hat Co Stompé seine Karriere offiziell beendet. Die WDF hat die Qualifikations-Kriterien für das World Masters bekanntgegeben, auf der DPA-Tour wurde das erste Wochenende gespielt. Der BDO-Chairman Des Jacklin hat die WM-Trophäe durch die Polizei bei Wayne Warren beschlagnahmt, einige Spieler gratulierten und sprachen über den Tourcardgewinn von Raymond van Barneveld. mehr

19.02.2021 Shortleg - Q-School Analyse mit Florian Hempel

Eine für den deutschsprachigen Raum mehr als erfolgreiche Q-School 2021 endet mit vier Tourkarten für Deutschland und eine für Österreich. Mit Florian Hempel ist einer der neuen deutschen Tourcardinhaber in der großen Q-School Analyse von Shortleg als Gast mit dabei. Außerdem wird natürlich auch das gelungene Comeback von Raymond van Barneveld thematisiert und auf die anstehende Super Series Nr. 1 vorausgeblickt. mehr

18.02.2021 Übersicht aller Tourcardinhaber des Jahres 2021

Nach Abschluss der Qualifying School gestern stehen nun auch endgültig die 128 Tourcardler für das Jahr 2021 fest. Insgesamt wurden 29 neue Tourkarten in den letzten vier Tagen ausgespielt und dies hat auch gleichzeitig einen neuen deutschsprachigen Rekord zur Folge. Sieben Deutsche und Drei Österreicher haben nun die Spielberechtigung für das Jahr 2021. Die meisten Tourcardler stellt England mit 60 Inhabern, die einzige Dame auf der Tour wird auch 2021 Lisa Ashton sein. mehr

17.02.2021 UK Q-School 2021: Mitchell und Baggish erlangen durch Finale die Tourcard

Nach dem dramatischen Tag in Niedernhausen fielen auch bei der UK Q-School die Entscheidungen um die Tourcards für die Saison 2021 und 2022. Ihre letzte Chance haben die beiden heutigen Finalisten Scott Mitchell und Danny Baggish nervenstark mit Bravour genutzt. Beide werden auf der Tour dementsprechend zu sehen sein. Auch über die Rangliste sind bekannte Namen, wie beispielsweise Andrew Gilding und Gordon Mathers qualifiziert. Kein Happy End gab es für Fallon Sherrock, außerdem gab Kevin Painter sein Karriereende bekannt. mehr

17.02.2021 European Q-School 2021: Deutschsprachiges Quartett darf auf die Tour

Neun Tourkarten waren am letzten Tag der European Q-School in Niedernhausen noch im Spiel. Mit Martin Schindler, Michael Unterbuchner, Robert Marijanovic und Zoran Lerchbacher gingen gleich vier an deutschsprachige Akteure. Schindler gelang auch noch ein 9-Darter. Damit sind im kommenden Jahr erstmals Sieben Deutsche dazu berechtigt, alle Turniere zu spielen. Auch Raymond van Barneveld Boris Koltsov, Adam Gawlas, Niels Zonneveld und John Michael gehören in den nächsten zwei Jahren zum elitären Kreis der PDC. mehr

16.02.2021 UK Q-School 2021: Jake Jones sichert sich Tourcard gegen Mathers im Finale

Auch der dritte Tourcard-Gewinner bei der UK Q-School in Milton Keynes steht fest. Überraschend gelang heute dem Engländer Jake Jones der Durchmarsch, im Endspiel bezwang er den australischen WM-Teilnehmer Gordon Mathers im Entscheidungsleg. Währenddessen Fallon Sherrock weiterhin ohne Punkte in der Rangliste steht, kann Jack Main als Führender dieser Wertung für die kommenden zwei Jahre die Pro Tour planen. mehr

16.02.2021 European Q-School 2021: Hempel stürmt zur Tourcard, Schindler und Lerchbacher dicht davor

Wie fast schon traditionell hat auch die diesjährige European Q-School einen Tourkartengewinner aus Deutschland hervorgebracht. Florian Hempel setzte sich mit einigen beeindruckenden Vorstellungen am dritten Tag der Final Stage in Niedernhausen durch. Im Endspiel räumte er Luc Peters mit 6:2 aus der Bahn. Martin Schindler und Zoran Lerchbacher stehen ganz dicht vor einer Karte über die Rangliste. René Eidams setzte mit dem Einzug ins Viertelfinale ein Ausrufezeichen. mehr

15.02.2021 UK Q-School 2021: Heaver mit 123er-Finish zur Tourkarte

Mit einem beindruckenden 123er-Finish hat sich Jason Heaver am zweiten Tag der Final Stage der UK Q-School die Tourkarte gesichert. In einem Finale auf ansehlichem Niveau besiegte der Engländer den Schotten Alan Soutar mit 6:4, der über die Rangliste aber höchstwahrscheinlich ebenfalls die begehrte Tourkarte erhalten wird. Eine Reihe bekannter Spieler wie Fallon Sherrock, Scott Mitchell und Jim Williams steht nach zwei Tagen noch ohne Punkte da. Shane McGuirk warf einen 9-Darter. mehr

15.02.2021 European Q-School 2021: Nentjes gelingt der Tagessieg, Schindler mit deutschem Rekord

Der zweite Tag der Finalrunde der European Q-School in Niedernhausen verlief spektakulär. Einen neuen deutschen Rekord hat Martin Schindler mit seinem Average von 123,5 Punkten aufgestellt, dennoch reichte es nur für die letzten 32. Der Tagessieg und damit die Tourcard ging an Geert Nentjes, der im Finale mit 6:5 gegen Boris Koltsov gewann. Für Raymond van Barneveld und Zoran Lerchbacher war im Halbfinale Endstation. Bester Deutscher war Christian Bunse im Viertelfinale. mehr

14.02.2021 UK Q-School 2021: Shepherd schnappt sich abermals eine Tourcard

In Milton Keynes begann am heutigen Sonntag ebenfalls die finale Stage der UK-Q-School. Auch hier wurde eine direkte Tourcard ausgespielt. Die Berechtigung, für die nächsten zwei Jahre auf der Pro Tour spielen zu dürfen, sicherte sich schlussendlich Kirk Shepherd. Der Engländer erspielte sich zum mittlerweile vierten Mal über diesen Weg seine Tourkarte. Im Finale schlug er dabei Jack Main klar mit 6:1. Jon Worsley sowie Martin Lukeman schafften es bis ins Halbfinale. mehr

14.02.2021 European Q-School 2021: Tourkarte für Geert De Vos, Schindler im Halbfinale

Die erste Tourkarte der europäischen Q-School ist verteilt und gehört Geert De Vos, im Finale schlug er seinen Namensvetter Geert Nentjes mit 6:2. Nentjes hatte zuvor im Halbfinale den besten Deutschen Martin Schindler ausgeschaltet, der wiederum den besten Österreicher Zoran Lerchbacher bezwang. Das Achtelfinale erreichten Robert Marijanovic, Rusty-Jake Rodriguez und Michael Unterbuchner. mehr

13.02.2021 UK Q-School 2021: Baggish nutzt letzte Chance

Der letzte Tag der Q-School-Vorrunde wurde in England von Danny Baggish angeführt. Der "Gambler" stand unter Zugzwang, hielt dem Druck aber stand und spielt damit ab morgen um eine Tour-Karte mit. Gleiches gilt für die weiteren Tagessieger Liam Gallagher, Jarred Cole und Lee Evans, die zusammen mit den weiteren Qualifikanten das Feld komplettieren. mehr

13.02.2021 European Q-School 2021: Horvat und Nilles ohne Niederlage

Tag 3 der Stage 1B der European Q-School ist Geschichte und damit stehen alle Teilnehmer für die finale Stage fest. Insgesamt konnten sich weitere 10 Deutsche, 3 Österreicher und auch 2 Schweizer einen Platz in eben dieser Finalstage sichern. Gleich zwei deutsche Tagessieger gab es am heutigen Samstag zu bestaunen, neben Dragutin Horvat blieb auch Stefan Nilles ungeschlagen. Ebenfalls ohne Niederlage blieben der US-Amerikaner Leonard Gates sowie Kay Smeets. mehr

12.02.2021 UK Q-School 2021: Dudbridge und Askew marschieren durch

Der zweite Tag von Gruppe 1b der UK Q-School hat mit Mark Dudbridge einen ehemaligen WM-Finalisten als Tagessieger hervorgebracht. Der UK Open-erfahrene Jason Askew kann sich nach seinem Sieg heute ebenfalls den dritten Tag sparen, das selbe gilt auch für den Iren Martin Heneghan. Das erfolgreiche Quartett komplettiert Paul Holloway aus England, mit ihm war im Vorfeld eher weniger zu rechnen. mehr

12.02.2021 European Q-School 2021: Hempel mit Tagessieg, Huybrechts spart Kräfte

Mit Florian Hempel gab es am zweiten Tag der Stage 1b der European Q-School 2021 in Niedernhausen einen weiteren deutschen Tagessieger. Nach dem punktelosen Donnerstag ging Hempel mit einem 6:4 über Christian Kist den letzten Schritt. Neben Hempel erreichten mit Routinier Ronny Huybrechts und Davyd Venken auch zwei Belgier die Final Stage, dazu kommt mit José Justicia ein Spanier. mehr

11.02.2021 UK Q-School 2021: Marques mit 9-Darter zum Tagessieg

Auch in der UK Q-School wurde am vierten Tag das Teilnehmerfeld einmal durchgewechselt. Für einen 9-Darter sorgte der portugiesische World Cup Starter José Marques, der damit die fünfjährige Durststrecke eines 9-Darters bei der Q-School beendete und sich obendrein einen der vier Tagessiege sicherte. Dazu gesellen sich mit Darren Beveridge, Alan Soutar und Kevin Burness drei weitere bekannte Namen. mehr

11.02.2021 European Q-School 2021: Lerchbacher und Rodriguez verdienen sich zwei freie Tage

114 neue Spieler gingen an Tag vier der European Q-School an den Start. Mit Zoran Lerchbacher und Rusty-Jake Rodriguez gelangten zwei Österreicher auf Anhieb in die Finalturniere. Qualifizieren konnten sich auch der Niederländer Jeffrey de Graaf und Gary Mawson. Die besten drei Deutschen waren heute Marcel Gerdon, Robert Marijanovic und Arsen Ballaj, die sich allesamt ins Achtelfinale spielten. mehr

10.02.2021 UK Q-School 2021: Painter und Sherrock weiter im Rennen

Am letzten Tag der Stage 1a der UK Q-School schaffte es mit Kevin Painter einer der ganz bekannten Namen per Tagessieg in die Finalrunde. Doch auch Fallon Sherrock überzeugte und spielte sich trotz verloren gegangenem Finalspiel souverän über die Rangliste in die Final Stage. Weiters sind u.a. Arron Monk und Adam Smith-Neale noch mit dabei, während Spieler wie Darryl Fitton, Wes Newton höchstwahrscheinlich auch BDO-Weltmeister Wayne Warren ausgeschieden sind. mehr

10.02.2021 European Q-School 2021: Kurz, Rötzsch und van Barneveld ungeschlagen

Der letzte Tag von Stage 1A der European Q-School wurde am Mittwoch gespielt und damit stehen die 55 Qualifikanten für die Finalrunde fest. Insgesamt haben sich 18 Deutsche und 2 Österreicher dabei durchgesetzt und für die Final-Stage qualifiziert. Die direkten Tickets gingen dabei allen voran an Raymond van Barneveld, der damit seine drei guten Tage krönte. Erfreulich waren auch die Viertelfinal-Siege von Nico Kurz und Franz Rötzsch. Jeremy van der Winkel komplettierte das Quartett der heutigen Sieger. mehr

09.02.2021 UK Q-School 2021: Hogg und Warburton machen ersten Schritt

Am zweiten Tag der Vorqualifikation bei der UK Q-School haben sich mit Mike Warburton und Jason Hogg zwei Spieler durchgesetzt, die dem ein oder anderen aus dem TV bekannt sein könnten. Ebenfalls in die zweite Stage vorgedrungen sind Ian Mackenzie und Sam Booth. Damit bleiben noch insgesamt 40 Plätze übrig, um die sich morgen noch etwa 150 Spielerinnen und Spieler streiten. mehr

09.02.2021 European Q-School 2021: Wenig und Rasztovits qualifiziert, Pietreczko und Rötzsch im Finale

Am zweiten Tag der European Q-School im H+ Hotel von Niedernhausen haben sich vier weitere Spieler ein direktes Ticket für die Finalrunde gesichert. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Tag für die deutschsprachigen Spieler. Lukas Wenig und Michael Rasztovits sicherten sich ihren Platz in der Final-Stage mit dem Tagessieg. Ricardo Pietreczko und Franz Rötzsch zogen ins Endspiel ein und sind damit rechnerisch auch praktisch sicher qualifiziert. Sie verloren im Finale gegen Boris Koltsov und Danny Proosten. Insgesamt schafften es 16 Teilnehmer aus Österreich und Deutschland in die Punkte. mehr

08.02.2021 UK Q-School 2021: Lovely führt erfolgreiches Quartett an, Menzies mit Kuriosität

Paralllel zur European Q-School in Niedernhausen fand in Milton Keynes der erste Tag der UK Q-School statt. In der Marshall Arena waren es mit Eddie Lovely, Chas Barstow, Derek Coulson und Dale Hughes zwei Engländer und zwei Waliser, die sich die Tickets für die Final Stage sicherten. Für die Kuriosität des Tages sorgte einmal mehr Cameron Menzies. mehr

08.02.2021 European Q-School 2021: Gawlas und Veenstra in der Finalrunde, Kurz unterliegt im Endspiel

Das erste Event bei der diesjährigen European Q-School in Niedernhausen ist gespielt. Von den 115 angetretenen Spielern haben sich die vier Halbfinalisten die Direkt-Qualifikation für die Finalrunde gesichert. Allen voran hat es der Vize-Jugendweltmeister von 2019, Adam Gawlas, in die Finalturniere geschafft. Auch der erfahrene Richard Veenstra gewann sein Viertel, überraschend sicherte sich Lorenzo Pronk ein Ticket. Michael Plooy behielt gegen Nico Kurz im Endspiel die Oberhand, drei weitere Deutsche schafften es ins Achtelfinale und sind damit genau wie Raymond van Barneveld beinahe schon sicher qualifiziert. mehr

07.02.2021 Q-School 2021 - Vorschau

Es wird eine außergewöhnliche Q-School unter besonderen Bedingungen, die am Montag in Milton Keynes und Niedernhausen startet. Zehn Tage lang kämpfen über 600 Spieler um eine der insgesamt 29 Tourcards für die Saisons 2021 und 2022. Rund 125 deutschsprachige Spieler gehen dabei ebenfalls an den Start, allgemein ist die diesjährige Q-School mit vielen großen Namen gespickt. Mit Spannung erwartet wird vor allem der Comeback-Versuch von Raymond van Barneveld. mehr

05.02.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 69

Die volle 69. Ausgabe des Newsflashs beinhaltet die Absage der Dartslive-Tour und einige Veränderungen im Teilnehmerfeld für die Q-School. Steffen Siepmann, Devon Petersen und Niels Zonneveld haben Verträge mit Sponsoren abgeschlossen bzw. aufgegeben. Außerdem gibt es eine Reihe von Interviews, unter anderem verrät Barry Hearn Neuigkeiten zum Start der Premier League. Peter Wright und Adrian Lewis lieferten Kampfansagen, währenddessen blicken u.a. Fallon Sherrock und Robert Thornton auf die Q-School. mehr

03.02.2021 Shortleg - Masters Analyse + Q-School Vorschau mit Kevin Münch

Mit Jonny Clayton hatte das Masters 2021 einen überraschenden Sieger parat, der zusätzlich zu seinem Titel auch das letzte Ticket für die Premier League Darts erhält. In der neuesten Shortleg Augabe blicken wir zudem mit Gast Kevin Münch auf die anstehende Q-School voraus und lassen dessen Karriere Revue passieren. "The Dragon" gibt unter anderem spannende Insights zu seinen beiden Auftritten bei der PDC-WM. mehr

02.02.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 68

In der 68. Ausgabe vom Dartn.de-Newsflash gibt es Neuigkeiten aus dem Hause Unicorn. Während Gary Anderson seinen Vertrag langfristig verlängerte, endete für die Legende John Part diese Ära, weitere Spieler haben neue Deals abgeschlossen. Bei den Q-School Startern gab es einige Änderungen, da bekannte Spieler aufgrund der derzeitigen Situation doch nicht teilnehmen können. Die German Open werden in diesem Jahr nicht stattfinden und setzen damit zum zweiten Mal in Serie aus. Der deutsche Nachwuchsspieler David Nachreiner war in einer BR-Sendung zu Gast. Der Fotograf der PDC, Lawrence Lustig, hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. mehr

01.02.2021 PDC kündigt Super Series an

Nachdem die PDC im letzten Jahr mit der Summer Series, der Autumn Series und der Winter Series mehrere Players Championship Turniere in Blöcken ausgetragen hat, wird dies auch Anfang 2021 der Fall sein. Am heutigen Montag wurden drei viertägige Blöcke in Form der PDC Super Series angekündigt. Eines dieser Events wird dabei erneut im deutschen Niedernhausen stattfinden. mehr

Dart News von dartn.de: Archiv | RSS Feed