ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart News von dartn.de

Immer aktuell findet Ihr hier die News aus der Welt des (Profi-) Dartsports sowie alles was es rund um das Thema Dart ansonsten noch zu berichten gibt.

30.11.2020 PDPA Qualifier: Jamie Lewis führt die letzten sechs WM-Starter an

In Coventry wurden heute die letzten sechs WM-Startplätze unter Besitzern einer Tourkarte ausgespielt. Dabei setzten sich Niels Zonneveld, Karel Sedlacek, Jamie Lewis, Ciaran Teehan, Matthew Edgar und Nick Kenny durch. Unter diesen glücklichen Gewinnern befinden sich zwei Debütanten. Aus deutschsprachiger Sicht war es ein gebrauchter Tag... mehr

29.11.2020 Michael van Gerwen gewinnt WM-Generalprobe in Coventry

Das letzte Turnier vor der Dart-Weltmeisterschaft wurde heute in Coventry abgeschlossen. Der Titelverteidiger Michael van Gerwen war auch im Jahr 2020 bei den Players Championship Finals nicht zu stoppen und gewann seinen ersten Major-Titel seit den UK Open. Im Halbfinale bezwang er Gerwyn Price mit 11:8, sein Finalgegner hieß Mervyn King. Im Endspiel ging es dann sogar bis in ein Entscheidungsleg, wo MvG bei eigenem Anwurf erfolgreich war. Peter Wright musste sich zuvor deutlich gegen "The King" geschlagen geben. mehr

29.11.2020 Bradley Brooks gewinnt World Youth Championship 2020

Bradley Brooks ist der neue Jugendweltmeister. Im Finale der World Youth Championship, das nicht auf dem höchsten Niveau stattfand, wurde er in Coventry seiner Favoritenrolle gerecht und bezwang Joe Davis mit 6:5. Damit wird er auch zum ersten Mal bei der PDC-Weltmeisterschaft im Alexandra Palace dabei sein. Erst zum zweiten Mal in der Geschichte dieses Turniers ging ein Endspiel über die volle Distanz. mehr

29.11.2020 Players Championship Finals: Wright und van Gerwen glänzen

Viertelfinalsession bei den diesjährigen Players Championship Finals. Die beste Performance legte Michael van Gerwen an den Tag, der Landsmann Dirk van Duijvenbode mit 10:5 und einem 110er Average in die Schranken verwies. Ebenfalls zu überzeugen wusste Peter Wright mit sechs gewonnenen Legs am Stück zum Sieg gegen Michael Smith. Auch Gerwyn Price sicherte sich seinen Platz in den letzten 4, allerdings erst im Decider gegen Joe Cullen. Komplettiert wurde das Halbfinale durch einen gleichermaßen bestechenden Mervyn King. mehr

29.11.2020 Paul Lim erneut für WM qualifiziert, letzte Qualifier am Montag

Am gestrigen Samstag gab die PDC im Rahmen der Players Championship Finals die Vergabekriterien für die letzten Plätze der PDC-WM 2021 bekannt. Am heutigen Sonntag konnte sich u.a. Legende Paul Lim zum weiteren Male für das Jahreshighlight qualifizieren, die letzten sechs freien Plätze werden morgen in Coventry ausgespielt. mehr

28.11.2020 Players Championship Finals: Michael Smith revanchiert sich bei De Sousa

Der Samstagabend war traditionell die Achtelfinal-Session bei den Players Championship Finals. Gespielt wurde erneut auf zwei Bühnen und die Favoriten hielten sich schadlos. Das Topspiel der Runde gab es wohl zwischen Michael Smith und José de Sousa, welches am Ende der "Bully Boy" für sich entschied. Mit Michael van Gerwen, Peter Wright und Gerwyn Price schafften der Rest der Top 4 der Welt in den Finaltag. Auf der Nebenbühne gewann Joe Cullen gegen Ian White, auch Mervyn King, Damon Heta und Dirk van Duijvenbode zogen ins Viertelfinale ein. mehr

28.11.2020 Players Championship Finals: Clemens, Anderson und Cross ausgeschieden

Tag zwei und damit Runde zwei bei den Players Championship Finals, welche durch Corona bedingt ohne Zuschauer in diesem Jahr in Coventry ausgetragen werden. Bereits im ersten Hauptbühnenspiel des Tages musste sich der einzige deutsche Teilnehmer Gabriel Clemens Ian White geschlagen geben. Nathan Aspinall gehörte ebenso zu den prominenten Opfern wie auch Gary Anderson und Rob Cross... mehr

28.11.2020 Players Championship Finals: Zonneveld überrascht Wade, van Gerwen und Wright überzeugen

Es war größtenteils ein Abend der klaren Favoritensiege in Runde 1 bei den Players Championship Finals 2020. Peter Wright und Michael van Gerwen zeigten mit Leistungen über der 100-Punkte-Marke ihre Klasse und erreichten ebenso wie Nathan Aspinall, Gary Anderson und Gerwyn Price die zweite Runde. James Wade findet sich dort nicht wieder, da Niels Zonneveld gegen ihn die Überraschung des Abends landete. Auf der zweiten Bühne waren Jermaine Wattimena, Wayne Jones, Jeffrey de Zwaan und Danny Noppert bei ihren Siegen mit dreistelligen Averages stark unterwegs. mehr

27.11.2020 Players Championship Finals: Clemens hält Kleermaker in Schach

Auftaktsession der Players Championship Finals 2020, dem letzten Major vor der anstehenden WM. Seinen Erstrundenauftritt in der zuschauerleeren Ricoh Arena hatte dabei auch Gabriel Clemens, nach Mensur Suljovics Absage der einzige deutschsprachige Starter. Für die deutsche Nummer 1 sprang am Ende ein am Ende knapper und doch überzeugender 6:5-Sieg gegen Martijn Kleermaker heraus. Bereits vorbei ist das Turnier dagegen unter anderem für Dimitri Van den Bergh, Krzysztof Ratajski, Devon Petersen, sowie Adrian Lewis. mehr

26.11.2020 Shortleg - World Cup & Grand Slam Analyse mit Zoran Lerchbacher

In der neuesten Ausgabe von Shortleg werden mit dem World Cup of Darts und dem Grand Slam of Darts die letzten beiden großen TV-Turniere analysiert. Auch auf die anstehenden Players Championship Finals wird kurz vorausgeschaut, alles zusammen mit unserem Gast Zoran Lerchbacher. Der Österreicher plaudert unter anderem über durchaus schwierige Situationen auf der Tour. mehr

26.11.2020 Home Tour III: Huybrechts, Bunting und West im Gleichschritt

Nach dreiwöchiger Pause hat sich die PDC Home Tour III mit drei weiteren Gruppen zurückgemeldet. Dabei setzten sich Kim Huybrechts, Stephen Bunting und Steve West an die Spitze. Nicht viel ausrichten konnte Harald Leitinger. mehr

25.11.2020 Players Championship Finals 2020 - Vorschau

Es geht Schlag auf Schlag bei der PDC: Auf World Cup of Darts, Winter Series und Grand Slam of Darts, zwischen denen jeweils nur ein Tag Pause lag, folgen nun die Players Championship Finals, die ab Freitag in der Ricoh Arena in Coventry gespielt werden. Die Frage nach dem Favoriten ist beim letzten Kräftemessen vor der Dart-WM praktisch nicht zu beantworten. Aus deutschsprachiger Sicht ist nach der Absage von Mensur Suljovic nur Gabriel Clemens mit von der Partie. mehr

24.11.2020 José de Sousa gewinnt den Grand Slam of Darts 2020

Es war ein würdiges Ende des Grand Slam of Darts, eines Turniers der vielen Überraschungen. Mit einem 158er-Checkout zum 16:12 verwehrte José de Sousa seinem Kontrahenten James Wade das Comeback im Finale und holte damit den ersten TV-Titel seiner Karriere. Der Portugiese zieht in der Folge bereits in seinem zweiten Jahr auf der Tour in die Top 16 der Welt ein. mehr

24.11.2020 Grand Slam of Darts Finalvorschau - De Sousa oder Wade?

Nach 62 Spielen stehen die beiden Finalisten beim Grand Slam of Darts 2020 fest. Es wird ein weiteres Endspiel bei einem Major-Turnier sein, welches die Mehrheit mit Sicherheit nicht vorausgesehen hat. Erstmals befindet sich José de Sousa im einem TV-Endspiel, für James Wade bietet sich die Chance zum zehnten Major-Titel, es ist ein Duell der Gegensätze auf Augenhöhe. Einen eindeutigen Favoriten gibt es nach dem Verlauf der letzten Monate nicht. mehr

23.11.2020 Grand Slam: De Sousa und Wade stehen im Endspiel!

Was für ein Halbfinaltag beim Grand Slam of Darts 2020. Zuerst sorgte der Portugiese José de Sousa für eine Sensation und steht nach einem Sieg über Simon Whitlock erstmals in einem Major-Finale. Dann kämpfte sich James Wade gegen Dimitri van den Bergh mehrfach ins Spiel zurück und setzte sich am Ende nach dem Entscheidungsleg mit 16-15 durch. mehr

23.11.2020 PDC will Dart WM 2021 möglichst vor Zuschauern stattfinden lassen

Die PDC hat soeben auf ihrer Webseite bekannt gegeben, wann genau die diesjährige Dart Weltmeisterschaft 2021 stattfinden wird und wie sie in diesem Jahr den Ablauf geplant hat. Dabei legen sie großen Wert darauf festzuhalten, dass sie alle Möglichkeiten ausschöpfen wollen, das Event im Alexandra Palace doch noch vor Zuschauern stattfinden lassen zu können... mehr

22.11.2020 Grand Slam: Van Gerwen erlebt nächstes Whitlock-Trauma

Simon Whitlock und Dimitri van den Bergh haben sich am Abend in epischen Matches die letzten beiden Tickets für das Halbfinale des Grand Slam of Darts gesichert. Whitlock überlebte insgesamt acht Matchdarts von Michael van Gerwen, bevor er ein tolles Comeback perfekt machte. Van den Bergh lief erst mit Fortdauer seines Spiels richtig warm und konnte Nathan Aspinall gerade noch abfangen. mehr

22.11.2020 Grand Slam: De Sousa und Wade kämpfen sich ins Halbfinale

Viertelfinaltag beim diesjährigen Grand Slam of Darts. Am Nachmittag kam es zunächst zum Duell zwischen Michael Smith und José de Sousa, in welchem Smith sich zeitweise mit sechs Legs im Rückstand vorfand, am Ende aber mehrere Darts verpasste, um das Entscheidungsleg zu erzwingen. So gelang de Sousa bei seinem Debüt mit 16:14 der Sprung ins Halbfinale. Auch das zweite Spiel zwischen James Wade und Damon Heta konnte sich sehen lassen. Hier behielt Wade schließlich mit 16:13 die Oberhand. mehr

21.11.2020 Grand Slam: Aspinall ringt Price nieder, van Gerwen verweist Anderson deutlich

Es war ein packendes Ende einer topbesetzten Achtelfinalsession beim Grand Slam of Darts 2020. Dabei konnte Nathan Aspinall den Titelverteidiger Gerwyn Price mit 10:8 vom Thron stoßen, auf den nicht nur er, sondern auch Michael van Gerwen mit einer Glanzleistung seine Ansprüche angemeldet hat. Derweil erreichte Damon Heta sein erstes Major-Viertelfinale, Michael Smith wendete im Decider gegen Rob Cross noch die Niederlage ab. mehr

20.11.2020 Grand Slam: Van den Bergh und De Sousa trumpfen auf

Die erste Hälfte der Achtelfinals beim Grand Slam of Darts 2020 ist gespielt. In Coventry wurde die Distanz heute verdoppelt, man brauchte also zehn Legs um die nächste Runde zu erreichen. Die beste Leistung des Tages kam wieder einmal von Dimitri van den Bergh, der mit einem Average von über 103 Jonny Clayton klar bezwang. Auch James Wade gab gegen Ian White nur vier Legs. Ein zerfahrenes Spiel gewann Simon Whitlock gegen Adam Hunt, eine verrückte Partie entwickelte sich zwischen Dave Chisnall und José de Sousa mit dem besseren Ende für den Portugiesen. mehr

19.11.2020 Grand Slam: Price dreht Krimi, Clemens, Cullen und Wright scheitern um Millimeter

Drama am letzten Gruppenspieltag des Grand Slam of Darts 2020. Gabriel Clemens brachte trotz 2:0-Führung kein drittes Leg aufs Scoreboard und auch Joe Cullen verpasste Darts zum Achtelfinale, womit Adam Hunt als lachender Dritter weiterkam. Zuvor bog Gerwyn Price ein 2:4 gegen Ryan Joyce noch um und entging so dem Aus. Als weitere große Überraschung schob sich Ian White an einem enttäuschenden Peter Wright vorbei, der seinen Kopf um ein Haar mit einen WM-ähnlichen Riesen-Checkout aus der Schlinge gezogen hätte. mehr

18.11.2020 Grand Slam: Cross und Anderson steigern sich deutlich

Vier Gruppen wurden heute beim Grand Slam of Darts in Wolverhampton zu ungewohnter Uhrzeit abgeschlossen. Nachdem zunächst die vier Gruppensieger noch den jeweils Gruppenletzten bezwangen, ging es in vier direkten Duellen um das Weiterkommen ins Achtelfinale. Dabei überlebte Damon Heta zunächst drei Matchdarts von Jermaine Wattimena. Gary Anderson zeigte sich deutlich verbessert und gewann 5:3 gegen Ryan Searle. Im Tempo-Duell setzte sich Nathan Aspinall klar gegen Ricky Evans durch, auch Rob Cross steigerte sich deutlich und warf Luke Humphries aus dem Turnier. mehr

18.11.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 62

Der 62. Newsflash von Dartn.de beinhaltet den Draw für die Players Championship Finals, welche nächste Woche Freitag starten. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Raymond van Barneveld, der sich zu seinen Comeback-Plänen äußert und einen Dartshop eröffnet hat. Franz Rötzsch und Veniamin Symeonidis haben einen neuen Sponsoren-Vertrag unterschrieben, der WDF Virtual Cup ist beendet. Vier WM-Qualfiier in Asien wurden von der PDC bekanntgegeben. mehr

17.11.2020 Grand Slam: Clemens chancenlos gegen van Gerwen

Zweiter Spieltag für die Gruppen A, C, E und G beim diesjährigen Grand Slam of Darts. Gabriel Clemens musste zwar eine deutliche Niederlage gegen Michael van Gerwen hinnehmen, hat das Weiterkommen aber weiter in eigener Hand. Das Duell der beiden walisischen World Cup-Partner entschied Gerwyn Price für sich. Außerdem fuhr Michael Smith gegen José De Sousa einen wichtigen Sieg ein, während sich Peter Wright mit der Performance des Abends seine Chancen auf ein Weiterkommen bewahrte. Beide Damen blieben dagegen erneut sieglos. mehr

17.11.2020 Grand Slam: Whitlock siegt problemlos gegen Anderson, Durrant ausgeschieden

Zweiter Tag beim Grand Slam of Darts 2020 in der Ricoh Arena von Coventry. Ihre zweiten Begegnungen absolvierten die Spieler aus den vier Nachmittagsgruppen und auch heute blieben die ganz großen Überraschungen aus. Mit einem deutlichen 5:1 Erfolg gegen Gary Anderson hat Simon Whitlock sein Achtelfinalticket gebucht. Auch Dave Chisnall, James Wade und Dimitri van den Bergh gewannen zum zweiten Mal. Überstandene Matchdarts verhalfen Ryan Searle und Luke Humphries zu ihrem ersten Sieg, Damon Heta und Ricky Evans komplettierten die Runde der Sieger. mehr

17.11.2020 Grand Slam: Perfekter Start für Clemens, Price überlebt Suzuki-Schreck

Montagabend beim Grand Slam of Darts: Gabriel Clemens legte mit einem starken Sieg gegen Joe Cullen den Grundstein für ein mögliches erneutes Achtelfinale, reiht sich aber erstmal hinter Michael van Gerwen ein, der wie Michael Smith mit einem dreistelligen Average überzeugen konnte. Gerwyn Price hatte mächtig Glück und kam gegen Matchdarts von Mikuru Suzuki davon, Peter Wright steht nach einer Niederlage gegen Dirk van Duijvenbode unter Druck. mehr

16.11.2020 Grand Slam: Van den Bergh mit Rekordaverage

Auftaktsession des diesjährigen Grand Slam of Darts. In der Ricoh Arena wurden ohne Zuschauer die ersten Spiele der Gruppen B, D, F und H ausgetragen. Die großen Überraschungen blieben dabei erstmal aus. Das Ausrufezeichen kam von Dimitri Van den Bergh, der bei seinem 5:1-Erfolg gegen Ricky Evans mit einem Average von 114,85 einen neuen Rekord bei diesem Turnier aufstellte. Rob Cross und Nathan Aspinall siegten deutlich, auch James Wade wusste bei seinem 5:2-Erfolg über Damon Heta zu überzeugen. Dave Chisnall überstand zwei Matchdarts gegen Luke Humphries. mehr

15.11.2020 Grand Slam of Darts 2020 - Vorschau

Zum bereits 14. Mal findet ab Montag der Grand Slam of Darts statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird allerdings hinter verschlossenen Türen in der Ricoh Arena von Coventry gespielt. Mit Gabriel Clemens gibt es einen deutschen Teilnehmer. Vor Turnierbeginn tun sich vor allem drei Namen als große Favoriten hervor. mehr

14.11.2020 Winter Series: Letzter Pro Tour Titel des Jahres geht an Cullen

Am heutigen Samstag wurde die PDC Pro Tour 2020 mit dem letzten Event der PDC Winter Series beendet. Dabei konnte Joe Cullen seinen insgesamt dritten Floor-Titel im Finale gegen Krzysztof Ratajski holen. Eine bittere Enttäuschung gab es für die deutschsprachigen Spieler. Nur Gabriel Clemens und Christian Bunse kamen ins Preisgeld, wodurch gleich drei Spieler am PDPA-Qualifier teilnehmen müssen, um sich für die WM zu qualifizieren und die Tourcard zu halten. mehr

13.11.2020 Winter Series: Wright schlägt erstmals zu

Tag 4 bei der PDC Winter Series. Der Titel ging dabei Peter Wright, es war sein insgesamt siebter im Jahr 2020. Wirklich gefährlich wurde ihm auf dem Weg dorthin nur José De Sousa im Endspiel, welches über die volle Distanz ging. Aus deutschsprachiger Sicht wird das Turnier in keiner guten Erinnerung bleiben. Nur Max Hopp und Harald Leitinger überstanden die erste Runde, verloren aber ihrerseits bereits in Runde 2. mehr

12.11.2020 Winter Series: Price zurück in der Erfolgsspur

Am dritten Tag der Winter Series schlug erneut ein großer Name zu. Gerwyn Price siegte in einem nervösen Finale mit 8:6 gegen Damon Heta. Es ist sein insgesamt achter Titel in diesem Jahr. Von den deutschsprachigen Teilnehmern kam keiner über die zweite Runde hinaus. mehr

11.11.2020 Winter Series: Michael Smith fixiert den Doppelschlag, Clemens herausragend

Zweiter von insgesamt fünf Tagen bei der PDC Winter Series in Coventry. Und wie bereits zum Auftakt war Michael Smith nicht zu bezwingen, im intensiven Endspiel gab es einen Decider-Sieg gegen José de Sousa. Das Niveau am heutigen Tag schien besonders hoch, gleich zwei 9-Darter wurden durch Andy Hamilton und Rowby-John Rodriguez gespielt. Besonders überzeugend war Gabriel Clemens, der mit Average von weit mehr als 105 Punkte durch das Turnier bis ins Viertelfinale marschierte, wo er dem späteren Sieger unterlag. mehr

10.11.2020 Winter Series: Michael Smith beendet Titel-Durststrecke

Erster Tag der PDC Winter Series, bei der bis Samstag fünf Players Championship Turniere ausgetragen werden. In der Ricoh Arena von Coventry geht es um wichtiges Preisgeld für die WM und das Finalturnier Ende November. Heute konnte sich Michael Smith den Titel sichern, für ihn endet damit die seit 2018 anhaltende Wartezeit auf einen Titel. Im Endspiel bezwang er Jermaine Wattimena, für den es das dritte Finale war. Martin Schindler und Gabriel Clemens schafften es als beste deutschsprachige Spieler ins Boardfinale. mehr

10.11.2020 PDC Winter Series - Vorschau

Nach der PDC Summer Series und der später folgenden Autumn Series kommt es ab heute im englischen Coventry nun zur PDC Winter Series. In der Ricoh Arena werden die letzten fünf Players Championships des Jahres ausgetragen. Abgesehen vom Grand Slam of Darts und den Players Championship Finals sind es die letzten Möglichkeiten sich für die PDC-WM zu qualifizieren. Auch für die Players Championship Order of Merit kann letztmals gepunktet werden. mehr

09.11.2020 Grand Slam Qualifier: Clemens zum zweiten Mal im Hauptfeld

Beim heutigen Qualifier zum Grand Slam of Darts wurden in Coventry traditionell noch acht Startplätze vergeben. Gabriel Clemens war einer derjenigen, die sich durchsetzen konnten und das zum zweiten Mal nacheinander. Die weiteren Tickets gingen an Dave Chisnall, Simon Whitlock, Krzysztof Ratajski, Ricky Evans, Justin Pipe, Ryan Joyce und Adam Hunt, wobei die beiden zuletzt genannten ihr Debüt bei diesem Turnier geben werden. mehr

09.11.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 61

Die 61. Ausgabe vom Dartn.de-Newsflash beinhaltet die Teilnehmerliste für die morgen startetende PDC Winter Series. Unter anderem hat Mensur Suljovic seine Teilnahme kurzfristig abgesagt. Sport1 hat die Übertragungs-Zeiten des Grand Slam of Darts veröffentlicht, außerdem hat Joe Cullen seinen Ausrüsterwechsel zu Winmau bekanntgegeben. Ein weiterer Paradart-Cup hat beim DDV online stattgefunden. Unterdessen gewann Fallon Sherrock den WDF Virtual Cup der Damen. mehr

08.11.2020 Wales gewinnt den World Cup of Darts 2020

Die Final-Session vom World Cup of Darts in Salzburg ist beendet und das Turnier hat mit Team Wales einen verdienten Sieger gefunden. Gerwyn Price und Jonny Clayton bezwangen die Topgesetzten Engländer Michael Smith und Rob Cross mit 3:0 im Finale. In den beiden Halbfinals scheiterten Belgien und Deutschland jeweils nach zwei Einzelspielen mit 0:2, hatten aber durchaus Chancen auf mehr. Für Gabriel Clemens und Max Hopp bleibt dennoch als Halbfinalisten das beste Ergebnis eines deutschen Teams bei diesem Turnier. mehr

08.11.2020 World Cup of Darts: Deutschland schreibt Geschichte, Österreich verliert dramatisch

Nach dem relativ deutlichen Samstag lieferte das Viertelfinale des World Cup of Darts einen hochklassigen und extrem spannenden Nachmittag. Dabei setzten sich mit Belgien, England (gegen Österreich) und Wales jeweils die Favoriten im entscheidenden Doppel durch. Danach gelang Deutschland das Historische: Mit einem 2:1 gegen angeschlagene Niederländer packten sie das Halbfinale und treffen nun auf Wales. mehr

07.11.2020 World Cup of Darts: Deutschland siegt problemlos, Wales muss nachsitzen

Der zweite Teil der Achtelfinals beim World Cup of Darts wurde am Abend in Salzburg ausgetragen. Zu Sessionbeginn setzten sich die Australier nach den beiden Einzel-Begegnungen gegen Team Polen durch. Wales musste dagegen etwas überraschend in ein entscheidendes Doppel gegen Schottland, wo sich die Topfavoriten aber mit 4:0 durchsetzten. Max Hopp und Gabriel Clemens gingen mit einer 8:1 Legbilanz aus ihrem Achtelfinale gegen Griechenland. Zum Abschluss gab sich die Niederlande keine Blöße und hielt die Spanier ebenfalls klar in Schach. mehr

07.11.2020 World Cup of Darts: England und Österreich souverän

Tag 2 des diesjährigen PDC World Cups. Am Nachmittag wurden in der Salzburgarena die ersten vier Zweitrundenbegegnungen ausgetragen. Alle vier Partien kamen dabei ohne entscheidendes Doppelduell aus. Zunächst glänzte das kanadische Duo gegen Neuseeland, ehe Österreich eine unangenehme Aufgabe gegen Portugal souverän löste. Am engsten ging es zwischen Belgien und Lettland zu, hier vergab Madars Razma Matchdarts, um sein Team ins Doppel zu retten. Abschließend ließ das englische Paar nichts gegen Litauen anbrennen. mehr

06.11.2020 World Cup of Darts: Deutschland und Österreich im Achtelfinale

Am ersten Tag des World Cups wurden in der Salzburgarena alle 16 Erstrundenpartien ausgetragen. Dabei waren Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez für Österreich erfolgreich, haben nach eigenen Angaben aber auch noch Luft nach oben. Das deutsche Team mit Gabriel Clemens und Max Hopp lieferte die beste Leistung aller 32 Teams des Tages mit einem Average von 96 Punkten zum 5:0 Whitewash. Nordirland wurde als einziges gesetztes Team ausgeschaltet, Kanada erledigte das. Mühe hatten auch die Belgier, während England die Philippinen abschüttelte. Wales und die Niederlande wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. mehr

05.11.2020 Home Tour III: Whitlock und Ratajski dominieren

Bei der PDC Home Tour III wurden in dieser Woche zwischen Montag und Donnerstag vier weitere Gruppen ausgespielt. Dabei fuhren Simon Whitlock und Krzysztof Ratajski klare und überzeugende Tagessiege ein. Ebenfalls auf Rang Eins ihrer Gruppe setzten sich Chris Dobey und Alan Tabern. Martin Schindler ging gleich zweimal an den Start, allerdings mit wenig Erfolg. mehr

04.11.2020 World Cup of Darts 2020 - Vorschau

Am Freitag startet mit dem World Cup of Darts in Salzburg das nächste PDC-Major-Turnier ohne Zuschauer. Das Event mit dem besonderen Modus ist das einzige Team-Turnier des Jahres, bei dem sich die Nationen in Form von Duos miteinander messen werden. Mit dabei sein werden 32 Teams, die sich in Doppel-und Einzel-Begegnungen gegenüber stehen. Die Topfavoriten sind dabei schwer auszumachen, so gab es im Vergleich zu den Vorjahren doch einige Veränderungen im Teilnehmerfeld. Beispielsweise gehen die schottischen Titelverteidiger in einer komplett neuen Besetzung an den Start. mehr

03.11.2020 Shortleg - World Cup of Darts Vorschau mit Roland Scholten

"Elmar, haben wir noch Fragen?" Zusammen mit unserem Gast Roland Scholten blicken wir in der neuen Ausgabe von "Shortleg" auf die letzten European Tour Events und die European Championship in Oberhausen zurück, vor allem schauen wir aber auf den World Cup of Darts in Salzburg voraus. Natürlich lassen wir auch nochmal Scholtens Karriere Revue passieren und haken nach, was der sympathische Niederländer aktuell so treibt. mehr

02.11.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 60

In der 60. Ausgabe unseres Newsflashs gibt es ein brandneues Update zum World Cup of Darts. Außerdem stehen drei weitere internationale WM-Qualifikanten fest. Die Players Championship Finals werden nun auch im Free-TV zu sehen sein, Elmar Paulke wird ab sofort von One80 gesponsert. Wessel Nijman wurde durch die DRA für fünf Jahre suspendiert, Neuigkeiten gibt es auch zu Jamie Caven. Joe Cullen verlässt seinen Ausrüster, eine Änderung im Zeitplan gab es bei der DDV-Bundesliga. Irina Armstrong war für Deutschland im WDF Virtual Cup erfolgreich. mehr

01.11.2020 Überragender Wright gewinnt European Championship in Oberhausen

Mit Peter Wright hat sich bei der European Championship in Oberhausen der eindeutig beste Spieler durchgesetzt. Er bezwang im Finale James Wade mit 11:4 und blieb bei seinem ersten EM-Titel in jedem seiner fünf Spiele über der 100-Punkte-Marke im Average. Devon Petersen und Jonny Clayton hatten sich zuvor im Halbfinale als ebenbürtige Gegner bewiesen und waren nur knapp unterlegen. mehr

Dart News von dartn.de: Archiv | RSS Feed