Anzeige

Dart Turnier Archiv - U.S. Darts Masters 2019

U.S. Darts Masters 2019

Gleich bei seinem World Series Debüt konnte Nathan Aspinall direkt zuschlagen und sich durch einen 8:4-Finalsieg über Michael Smith den Titel beim U.S. Darts Masters 2019 sichern. Alle Ergebnisse aus dem Jahre 2019 gibt es hier nochmal zum Nachlesen:

Spielplan & Ergebnisse 2019:

Donnerstag, 04.07.2019:
Erste Runde:
Gerwyn Price 6-4 Gary Mawson
Nathan Aspinall 6-2 Shawn Brenneman
Daryl Gurney (3) 6-1 Daniel Baggish
Michael Smith 6-4 Jim Long
Rob Cross (2) 6-0 Leonard Gates
Gary Anderson (4) 6-4 Elliot Milk
Peter Wright 6-5 Jeff Smith
Michael van Gerwen (1) 6-4 Darin Young
[zur Newsmeldung von Tag 1]

Freitag, 05.07.2019:
Viertelfinale:
Michael van Gerwen 6-8 Michael Smith
Gary Anderson 6-8 Gerwyn Price
Rob Cross 5-8 Nathan Aspinall
Daryl Gurney 6-8 Peter Wright

Halbfinale:
Michael Smith 8-4 Gerwyn Price
Nathan Aspinall 8-7 Peter Wright

Finale:
Michael Smith 4-8 Nathan Aspinall
[zur Newsmeldung der Finalsession]

 

Auslosung 2019:

Michael van Gerwen (1) - Darin Young
Michael Smith - Jim Long
Gary Anderson (4) - Elliot Milk
Gerwyn Price - Gary Mawson

Rob Cross (2) - Leonard Gates
Nathan Aspinall - Shawn Brenneman
Daryl Gurney (3) - Daniel Baggish
Peter Wright - Jeff Smith

Modus 2019:

1.Runde: Best of 11 Legs
Viertelfinale: Best of 15 Legs
Halbfinale: Best of 15 Legs
Finale: Best of 15 Legs

Qualifizierte Spieler 2019:

Da es sich um ein Einladungsturnier handelt, werden die teilnehmenden Spieler von der PDC bestimmt. Mit dabei sind die besten Spieler der PDC Order of Merit, zudem werden acht Spieler aus den USA und Kanada mit dabei sein.

Nominierte Spieler:
1. Michael van Gerwen
2. Rob Cross
3. Daryl Gurney
4. Gary Anderson
5. Peter Wright
6. Gerwyn Price
7. Michael Smith
8. Nathan Aspinall

Qualifier:
Jeff Smith
Leonard Gates
Danny Baggish
Elliot Milk
Darin Young
Jim Long
Gary Mawson
Shawn Brenneman

 

Preisgelder World Series 2019:

Ausgespielt werden insgesamt £60.000 pro Turnier, der Sieger geht mit £20.000 nach Hause. Außerdem werden bei jedem Turnier Punkte für die World Series of Darts Rangliste vergeben, die dafür verwendet wird, die qualifizierten Spieler für die World Series of Darts Finals in Amsterdam zu ermitteln.

Sieger: £20.000 (12 Punkte)
Runner-Up: £10.000 (8 Punkte)
Halbfinale: £5.000 (5 Punkte)
Viertelfinale: £2.500 (3 Punkte)
1.Runde: £1.250 (1 Punkt)

Gesamt: £60.000


Foto-Credit: PDC


[zurück zu den aktuellen U.S. Darts Masters]

Anzeige