Anzeige

Dart Profis - Niels Zonneveld

Niels Zonneveld

Der junge Niederländer Niels Zonneveld ist erst seit dem Jahre 2018 der Dartszene so richtig bekannt. Der Mann aus Uitgeest spielte dort seine ersten Turniere auf der Development Tour und es gelang ihm gleich im vierten Anlauf Mitte April sein erster Turniersieg. Beim Event in Hildesheim stand er in einem weiteren Finale, wo er sich gegen Luke Humphries geschlagen geben musste. Anfang September konnte er sich ins Halbfinale der FCD Anniversary Open vorspielen, beim westeuropäischen Qualifier für die PDC-WM unterlag er im Viertelfinale gegen seinen Landsmann Derk Telnekes. Bei seiner ersten World Youth Championship kam der Niederländer nicht über die Gruppenphase hinaus. Am ersten Tag der European Q-School 2019 in Hildesheim konnte sich Zonneveld dann mit einem 5:1-Finalsieg über den Österreicher Christian Gödl seine Tourkarte für die nächsten zwei Jahre sichern.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Niels Zonneveld
Spitzname: -
Geburtstag: 22.07.1998
Geburtsort: Uitgeest (Niederlande)
Heimatort: 
Uitgeest (Niederlande)
Nationalität: Niederlande
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Linkshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Summer" von Calvin Harris
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Development Tour:
1x Sieger 2018
World Youth Championship:
Gruppenphase 2018
Q-School:
Gewinner einer Tourkarte 2019



Foto-Credit: PDPA

[zurück zur Auswahl]

Anzeige