ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart News von dartn.de

Immer aktuell findet Ihr hier die News aus der Welt des (Profi-) Dartsports sowie alles was es rund um das Thema Dart ansonsten noch zu berichten gibt.

31.10.2021 Jonny Clayton gewinnt auch die World Series Finals

Nach Siegen beim Masters, der Premier League und dem World Grand Prix, hat Jonny Clayton auch bei den World Series of Darts Finals triumphiert und damit sein famoses Jahr weiter fortgesetzt. Im Finale im AFAS Live von Amsterdam setzte sich der Waliser mit 11:6 gegen Dimitri van den Bergh durch. Zuvor schaltete Clayton Michael van Gerwen im Halbfinale deutlich mit 11:6 aus, van den Bergh gewann ein zähes Spiel gegen Krzysztof Ratajski mit 11:8. mehr

31.10.2021 World Series Finals: Van den Bergh und Clayton schlagen Landsmänner

Ein Defizit von fünf Legs konnte Jonny Clayton im Viertelfinale der World Series of Darts Finals gegen seinen World Cup Partner Gerwyn Price wettmachen und sich am Ende im Decider einen Platz im Halbfinale sichern. Auch Dimitri van den Bergh setzte sich in einem engen Duell gegen Kim Huybrechts durch und brachte eine weitere titelreife Vorstellung auf die Bühne. Michael van Gerwen hielt dank eines klaren Erfolgs gegen Mervyn King die niederländische Fahne hoch, für Niels Zonneveld gab es hingegen gegen Krzysztof Ratajski nichts mehr zu holen. mehr

30.10.2021 World Series Finals: Ratajski bezwingt auch Sherrock, Wright ausgeschieden

Nach dem gestrigen Sieg gegen Gabriel Clemens hat Krzysztof Ratajski im Achtelfinale der World Series Finals auch gegen Fallon Sherrock mit 6:1 gewonnen. Überraschend scheiterten Gary Anderson und Peter Wright an Niels Zonneveld und Kim Huybrechts. Keine Probleme hatten hingegen Gerwyn Price, Jonny Clayton und Michael van Gerwen, der höchste Average des Abends kam von Dimitri van den Bergh. mehr

29.10.2021 World Series Finals: Clemens scheitert an Ratajski, King furios

Bei den World Series Finals wurden heute acht Erstrundenbegegnungen ausgetragen. Im AFAS von Amsterdam unterlag der einzige deutsche Teilnehmer, Gabriel Clemens, mit 3:6 gegen Krzysztof Ratajski. Die Performance des Tages kam von Mervyn King, der einen 115er-Average beim Whitewash gegen James Wade spielte. Am Freitag gab es viele Überraschungen, ausgeschieden sind unter anderem Michael Smith, Nathan Aspinall und Dave Chisnall gegen Spieler aus den Benelux-Staaten. mehr

28.10.2021 World Series of Darts Finals 2021 - Vorschau

Auch wenn es in diesem Jahr keine wirkliche World Series gab, veranstaltet die PDC am kommenden Wochenende im "AFAS Live" in Amsterdam die siebte Ausgabe der World Series Finals. Unter den 24 Teilnehmenden befindet sich mit Gabriel Clemens auch ein deutscher Spieler. Da dieses Turnier für keine Rangliste zählt, ist der sportliche Wert nicht ganz so hoch anzusiedeln. Für manch einen kann es aber durchaus eine interessante Standortbestimmung sein. mehr

26.10.2021 Klaasen, Pipe & Co.: Diese großen Namen stehen vor dem Verlust ihrer Tour Card

Viele einstige Top-Spieler haben in den letzten Jahren ihre Tour Card verloren, von Wes Newton über Paul Nicholson, Mark Webster und Kevin Painter bis hin zu Robert Thornton. Zum Jahresende wird es weitere große Namen treffen. Einige sind bereits so gut wie chancenlos, andere wie Jelle Klaasen und Lisa Ashton kämpfen noch. mehr

25.10.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 102

Die 102. Ausgabe vom Newsflash bringt die Ergebnisse der Welsh Open und der ModusDarts Live League. Außerdem stehen drei weitere internationale Qualifier für die PDC-Weltmeisterschaft fest, sowie einige Termine für Qualifikationsturniere. Ein Interview gibt es mit Matthew Porter zum Kalender 2022 und mit Nick Rolls über das Preisgeld der WDF-Weltmeisterschaft. Jeffrey van Egdom hat seine Karriere beendet, weitere Interviews gibt es mit Keith Deller, Jeff Smith und einem niederländischen Duo. Außerdem gab es zwei Meldungen zu Vertragsverlängerungen. mehr

24.10.2021 Women's Series: Auch Ashton sichert sich Grand Slam Platz

Im zwölften und letzten Turnier der diesjährigen PDC Women's Series ist es doch noch passiert: Mikuru Suzuki konnte mit einem Finalsieg die bisherige Dominanz von Fallon Sherrock und Lisa Ashton durchbrechen. Die beiden erspielten sich an diesem Tag zuvor noch je einen Titel. Sherrock belegt trotz einer Absage im letzten Event Platz 1 in der Gesamtrangliste. Ashton hingegen sicherte noch ihren Platz beim diesjährigen Grand Slam of Darts. mehr

23.10.2021 Women's Series: Sherrock und Ashton für PDC-WM 2022 qualifiziert

Auch bei den Turnieren 7-9 der PDC Women's Series 2021 blieben Fallon Sherrock und Lisa Ashton das Maß aller Dinge. Während Sherrock heute zwei Turniere gewann, ging Event Nr. 8 an Ashton. Beide Spielerinnen sind somit bereits vor dem morgigen letzten Tag sicher für die PDC-WM 2022 qualifiziert. Mit Sarah Milkowski war auch eine deutsche Spielerin in Barnsley am Start. mehr

22.10.2021 Super Series: Michael gewinnt Smith-Finale, Hempel unter den Top 4

Zum Abschluss der Super Series Woche wurde eine weitere Players Championship ausgetragen. Im Finale setzte sich Michael Smith mit einem Comeback nach 0:4-Rückstand gegen Ross Smith durch. Florian Hempel sorgte für das beste deutschsprachige Ergebnis und gleichzeitig für sein bestes Karriereergebnis. Der Kölner schaffte es ins Halbfinale und setzte sich somit auch auf einen vorläufigen WM-Startplatz. Außerdem erreichte Martin Schindler das Achtelfinale. mehr

21.10.2021 Super Series: Cross nun auch auf dem Floor wieder erfolgreich

Rob Cross hat den Schwung durch den Sieg bei den European Darts Championship in Salzburg mitnehmen können und sich am heutigen Donnerstag den Titel gesichert. Im 26. Players Championship des Jahres im Rahmen der PDC Super Series gab es einen 8:6-Finalsieg über Ryan Searle und damit den ersten Titel auf dem Floor seit 2018. Für die deutschsprachigen Teilnehmer war heute spätestens im Boardfinale Endstation. mehr

20.10.2021 Super Series: Rydz verwehrt Clemens den ersten Titel

Zweiter Tag der PDC Super Series in dieser Woche und der stand aus deutscher Sicht ganz im Zeichen von Gabriel Clemens, der zum vierten Mal das Endspiel auf der Pro Tour erreichte. Doch auch am Mittwoch wollte es mit dem Titel nicht klappen, mit 6:8 musste er sich gegen Callan Rydz geschlagen geben, der seinen zweiten PDC-Titel einholte. Martin Schindler erreichte das Achtelfinale, wo er das deutsche Duell gegen Clemens verlor. Für Mensur Suljovic war unter den letzten 32 Schluss. mehr

20.10.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 101

Die 101. Ausgabe vom Newsflash bringt Ergebnisse der British Open, der ModusDarts Live League und von drei weiteren kleinen WDF-Turnieren. Gabriel Clemens hat eine Wildcard für die World Series of Darts Finals erhalten und Diogo Portela hat sich für die Dart-WM qualifiziert. Sport1 wird die World Senior Darts Championship übertragen, für die auch die Spielboards vorgestellt wurden. Ticket-Infos gibt es für die Lakeside-WM, das nächste DDV-Turnier wurde hingegen abgesagt. Interviews gibt es zum Thema Fanverhalten in Bezug auf Gerwyn Price. mehr

19.10.2021 Super Series: Van den Bergh verhindert Titel-Comeback für Lewis

Am ersten Tag der insgesamt siebten Super Series in diesem Jahr hat sich Dimitri van den Bergh in die Siegerliste eingetragen. "The Dreammaker" ließ im Finale Adrian Lewis mit 8:5 hinter sich, lag allerdings zwischenzeitlich mit 0:4 hinten. Für van den Bergh ist es der dritte Turniersieg bei der PDC und der zweite in diesem Jahr. Lewis war der erste Titel seit März 2019 nicht vergönnt. Martin Schindler konnte ein weiteres Achtelfinale verbuchen. mehr

18.10.2021 World Series Finals Qualifier: King sticht heraus

Vor dem morgigen Start der Super Series 7 fand noch das Qualifikationsturnier für Tourkarteninhaber für die World Series of Darts Finals statt. Vier Plätze wurden über dieses Event vergeben. Schlussendlich sicherten sich nicht nur Mervyn King und Kim Huybrechts, sondern mit Niels Zonneveld und Maik Kuivenhoven auch zwei weitere Niederländer einen Startplatz für das Turnier in knapp zwei Wochen. Von den vier deutschen Startern spielte sich Florian Hempel überzeugend in die vorletzte Runde vor, wo ihm gegen Ryan Joyce die Luft ausging. mehr

17.10.2021 Rob Cross gewinnt die European Championship 2021 in Salzburg

Die Finalsession bei der European Championship in Salzburg hat einen neuen, aber gleichzeitig alten Champion hervorgebracht. Im Endspiel trafen Michael van Gerwen und Rob Cross aufeinander, die beide dieses Turnier schon gewinnen konnten. Am Ende gab es die Überraschung, denn Cross setzte sich im Endspiel mit 11:8 durch, für ihn ist es der erste Titel seit 2019. Im Semifinale schaltete "Mighty Mike" zuvor Nathan Aspinall im Decider aus, Joe Cullen war gegen "Voltage" hingegen chancenlos. mehr

17.10.2021 European Championship: Van Gerwen überragend, Cullen stoppt Suljovic

Die Zuschauer in der Salzburgarena konnten sich am Sonntagnachmittag über teils herausragende Viertelfinalduelle bei der European Championship 2021 freuen. Ein Spektakel lieferten nicht nur Nathan Aspinall und Danny Noppert ab, sondern auch Gerwyn Price und Michael van Gerwen, wobei sich Aspinall und van Gerwen jeweils äußerst knapp durchsetzen konnten. Deutlicher hingegen fiel der Sieg von Rob Cross gegen José de Sousa aus. Das letzte Halbfinalticket sicherte sich Joe Cullen mit einem Erfolg über Mensur Suljovic. mehr

16.10.2021 European Championship: Suljovic schlägt Hempel im Decider

In der zweiten Achtelfinalsession der European Championship 2021 entwickelte sich das Duell zwischen Mensur Suljovic und Florian Hempel zum engsten der gesamten Runde. Dabei behielt Suljovic am Ende knapp die Oberhand und siegte im Entscheidungsleg. Den Abend eröffnete zunächst Nathan Aspinall mit einem sehenswerten Sieg gegen Damon Heta. Im Anschluss hatte Gerwyn Price keine Mühe mit Adam Gawlas. Ebenso deutlich schlug Michael van Gerwen James Wade und fixierte damit das morgige Viertelfinalduell gegen Price. mehr

16.10.2021 European Championship: De Sousa übersteht starken Humphries

Vier Achtelfinalbegegnungen haben bei der European Championship am Samstagnachmittag stattgefunden. Zu Beginn gab es einen deutlichen und schnellen 10:5-Sieg für Joe Cullen gegen William Borland. Auch Rob Cross setzte sich sehr souverän mit 10:4 gegen Brendan Dolan durch. José de Sousa gewann eine spektakuläre Partie mit 10:8 gegen Luke Humphries, der fünf High Finishes checkte. Die beste Leistung der Session kam von Danny Noppert, der sich mit einem 101er-Average gegen Ryan Searle durchsetzte. mehr

16.10.2021 European Championship: Clemens scheitert an Heta, drei Top 4-Spieler weiter

Am zweiten Abend der European Championship in Salzburg haben die acht Erstrundenspiele der oberen Hälfte stattgefunden. Gabriel Clemens musste sich gegen Damon Heta mit vielen verpassten Chancen auf die Doppel geschlagen geben. Die Favoriten waren heute gut unterwegs, denn Gerwyn Price und Michael van Gerwen siegten jeweils mit 6:2 und einem 100er-Average. Auch James Wade und Nathan Aspinall sind weiter, ausgeschieden ist hingegen Michael Smith in einer großartigen Partie gegen Ryan Searle. mehr

15.10.2021 European Championship: Hempel und Suljovic mit Auftakt nach Maß

Am ersten Abend der European Championship in Salzburg haben mit Florian Hempel und Mensur Suljovic beide deutschsprachigen Starter die nächste Runde erreicht. Vor allem Hempel sorgte mit seinem Sieg gegen Peter Wright für Aufsehen und steht damit zum ersten Mal überhaupt unter den besten 16 eines PDC-Turniers. Einen Whitewash verteilte Joe Cullen, auch Brendan Dolan wusste zu gefallen. mehr

13.10.2021 European Championship 2021 - Vorschau

Es geht Schlag auf Schlag: Nur wenige Tage nach dem World Grand Prix startet mit der European Darts Championship das nächste Major. Erstmals auf österreichischem Boden ausgetragen gibt es mit Mensur Suljovic, Gabriel Clemens und Debütant Florian Hempel auch drei deutschsprachige Starter im Teilnehmerfeld. Als Titelverteidiger geht Peter Wright ins Turnier. An dieser Stelle blicken wir auf das morgen startende Event... mehr

12.10.2021 Shortleg - World Grand Prix 2021 Analyse + European Championship Vorschau

Die walisischen Festspiele beim World Grand Prix 2021 in Leicester enden mit dem Finalsieg von Jonny Clayton über Gerwyn Price. In der neuesten Folge von Shortleg analysieren wir die Ereignisse des Majors mit dem besonderen Modus und schauen auch auf die direkt folgenden European Darts Championship in Salzburg voraus. mehr

11.10.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 100

Heute ist eine besondere Ausgabe vom Dartn.de-Newsflash, denn wir feiern Jubiläum! Die nunmehr 100. Ausgabe unseres wöchentlichen News-Updates beinhaltet die neuesten Verschiebungen in der Weltrangliste, sowie Stimmen zum World Grand Prix Finale. Drei neue Infos gibt es vom Deutschen Dart Verband, außerdem steht der japanische WM-Qualifikant fest. Infos gibt es auch zur Übertragung der World Senior Darts Championship, sowie zur PDC Women's Series. Weitere Neuigkeiten gibt es in Bezug auf Florian Hempel, Russ Bray, Vincent van der Voort und Devon Petersen. mehr

10.10.2021 World Grand Prix 2021: Die Gewinner & Verlierer des Turniers

Von Jonny Clayton und Danny Noppert bis Michael van Gerwen: Der World Grand Prix hatte einige Gewinner und Verlierer zu bieten. Für einige Spieler geht es in der Order of Merit steil nach oben, vor allem einer muss dagegen den freien Fall befürchten. Dartn.de blickt auf die Gesichter des Turniers zurück - im Positiven wie im Negativen. mehr

09.10.2021 Jonny Clayton gewinnt den World Grand Prix 2021

Der World Grand Prix hat mit dem walisischen Finale am heutigen Abend seinen Abschluss gefunden. Gerwyn Price und Jonny Clayton duellierten sich in einem Spiel auf hohem Niveau, am Ende verpasste Price an der Titelverteidigung deutlich. Von Beginn an war Clayton der bessere Spieler, mit 5:1 in den Sätzen setzte sich "The Ferret" durch und sicherte sich seinen nächsten Major-Titel. Er distanzierte Price von Beginn an und erarbeitete sich einen hohen Vorsprung, den der "Iceman" nicht mehr aufholen konnte. mehr

09.10.2021 World Grand Prix Finalvorschau - Price oder Clayton?

Eine Sache steht schon vor dem Finale des World Grand Prix 2021 fest. Es wird mit Gerwyn Price oder Jonny Clayton auf jeden Fall einen walisischen Sieger geben. Während ein Sieg im Finale für Price die Titelverteidigung bedeuten würde, wäre es für Clayton der erste Erfolg bei einem Ranking-Major. Wir schauen ein wenig genauer auf die Konstellation des Endspiels. mehr

08.10.2021 World Grand Prix: Clayton und Price sichern walisisches Finale

Es war der Tag der Halbfinals beim World Grand Prix 2021. In Leicester standen sich zunächst Jonny Clayton und Danny Noppert gegenüber. Mit 4-1 in den Sätzen kam Clayton recht locker weiter, Noppert verpasste zu viele Darts auf die Doppel zum Ende der Legs. Im Anschluss gab es das Duell zwischen Gerwyn Price und Stephen Bunting, welches Price aufgrund einiger Startschwierigkeiten mit 4-2 gewann. mehr

08.10.2021 World Grand Prix: Walisisches Duo erreicht Halbfinale

Die Viertelfinals beim World Grand Prix standen im Zeichen der walisischen Farben. Während Jonny Clayton erst im Entscheidungssatz Krzysztof Ratajski hinter sich ließ, gab Landsmann und Titelverteidiger Gerwyn Price gegen Dave Chisnall auch dank besserer Doppelquoten kein Set ab. Den Abend eröffnete Danny Noppert mit einem Statement gegen Ian White. Den letzten Platz im Semifinale erspielte sich Stephen Bunting mit einem 3:1 gegen Ryan Searle. mehr

07.10.2021 World Grand Prix: Ratajski bezwingt Cross, Clayton überzeugt abermals

Am vierten Tag des World Grand Prix wurden die Viertelfinals vervollständigt. Zunächst komplettierte Ian White in der Morningside Arena von Leicester ein 0:2-Comeback gegen Darius Labanauskas. Wenig Mühe hatte daraufhin Krzysztof Ratajski gegen Rob Cross, ehe Danny Noppert das niederländische Duell gegen Vincent van der Voort glatt in drei Sätzen für sich entschied. Den Abend rundete Jonny Clayton mit einem 3:1 im Topspiel gegen José de Sousa ab. mehr

06.10.2021 World Grand Prix: Price im Soll, Wade packt die Koffer

Während andere favorisierte Spieler weiterhin straucheln, befindet sich Gerwyn Price voll auf Kurs für die Titelverteidigung beim World Grand Prix. Am ersten Achtelfinaltag ließ er sich auch nicht von einem Rückstand aus der Ruhe bringen. Außerdem triumphierte Stephen Bunting über James Wade. Auch das Ausscheiden von Luke Humphries gegen Ryan Searle hatte wohl nicht jeder auf der Rechnung. Hart erkämpft war das Weiterkommen für Dave Chisnall. mehr

05.10.2021 DDV Bundesliga 2021/22 - 3. Spieltag

Am vergangenen Samstag wurde die DDV-Bundesliga mit dem dritten Spieltag nach einer längeren Pause fortgsetzt. In der Bundesliga Nord bleiben die Vikings Berlin trotz eines weniger gelungenen Spieltags an der Tabellenspitze. Besser lief es für die Bulldogs Wolfenbüttel, die nur noch wenige Sätze hinter Berlin liegen. Diedersen und Bremen komplettieren die Top 4 in der Nord-Staffel. Die Bundesliga Süd wird vom DC Dartmoor Darmstadt angeführt, die Black Birds Kelheim befinden sich auf Rang 2. Mit zwei Siegen stellte sich der DV Kaiserslautern auf Position 3 vor dem Dartspub Walldorf. mehr

05.10.2021 World Grand Prix: Clemens, Wright, van Gerwen und Anderson bereits ausgeschieden

Am zweiten Tag des World Grand Prix wurden die acht restlichen Erstrundenpartien ausgetragen, die einige Überraschungen parat hatten. Aus deutscher Sicht lief der Abend in Leicester ernüchternd, denn Vincent van der Voort stellte sich als zu stark für Gabriel Clemens heraus. Das Aus ereilte zudem auch dem schottischen Duo Peter Wright und Gary Anderson, die Rob Cross respektive Ian White unterlagen. Wenig später scheiterte auch noch Michael van Gerwen an Landsmann Danny Noppert. Hervorzuheben sind die Leistungen von Jonny Clayton sowie Krzysztof Ratajski. mehr

04.10.2021 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 99

Die 99. Ausgabe des dartn.de Newsflash beschäftigt sich mit den Denmark Open/Masters sowie der üblichen Modus League. Es gibt weitere Infos zu den European Championship und zur WDF World Championship, dazu Aussagen von Daryl Gurney, Lisa Ashton, Dimitri van den Bergh, Kim Huybrechts und Danny Lauby Jnr. Außerdem wird bei der PDC ein neues Dartboard verwendet, Mission Darts nimmt eine junge Spielerin unter Vertrag und das JDC World Cup Team Germany steht fest. mehr

03.10.2021 World Grand Prix: Price siegt problemlos, Suljovic und van den Bergh scheitern

Der Turnierstart beim World Grand Prix in Leicester wurde mit acht Erstrundenpartien heute Abend ausgetragen. Mit dabei war der Titelverteidiger Gerwyn Price, der sich souverän mit 2:0 gegen Michael Smith durchsetzte. James Wade und Dave Chisnall gewannen als zwei weitere gesetzte Spieler ebenfalls ihr Auftaktspiel. Ausgeschieden ist hingegen Dimitri van den Bergh gegen Ryan Searle. Mensur Suljovic scheiterte knapp mit 1:2 an "Chizzy", enttäuschende Leistungen gab es von Daryl Gurney und Joe Cullen. mehr

02.10.2021 World Grand Prix 2021 - Vorschau

Morgen startet der World Grand Prix 2021 in einer neuen Austragungsstätte. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Austragung in Dublin nicht möglich, gespielt wird dafür im englischen Leicester im prestigeträchtigen Double-In-Format. Bei dem Major-TV-Turnier gehen mit Mensur Suljovic und Gabriel Clemens auch zwei deutschsprachige Spieler an den Start. Als Topfavoriten sind der Titelverteidiger Gerwyn Price und Peter Wright zu nennen. mehr

Dart News von dartn.de: Archiv | RSS Feed