ANZEIGE
German Giant Dartshop

Dart News von dartn.de

Immer aktuell findet Ihr hier die News aus der Welt des (Profi-) Dartsports sowie alles was es rund um das Thema Dart ansonsten noch zu berichten gibt.

31.10.2020 European Championship: Wright und Petersen lassen die Muskeln spielen

Am Viertelfinaltag der European Championship hat sich Peter Wright erneut in den Vordergrund gespielt und ist in dieser Form absolut titelreif. Das gilt ebenso für Devon Petersen, der erstmals in einem TV-Halbfinale steht. James Wade verdiente sich sein Ticket für die nächste Runde genauso retlich. Jonny Clayton ist der einzige, bei dem die Leistung etwas abfiel, doch auch er darf sich über einen Platz unter den letzten vier freuen. mehr

30.10.2020 European Championship: White bezwingt van Gerwen, Suljovic unterliegt

Das Achtelfinale der European Championship wurde am Abend in Oberhausen komplettiert. Nach dem Topgesetzten und dem Titelverteidiger musste sich nun auch der Weltranglistenerste verabschieden. Michael van Gerwen verlor zum ersten Mal überhaupt auf der TV-Bühne gegen Ian White und das auch deutlich mit 4:10. Außerdem setzte Dirk van Duijvenbode seine starke Form gegen Michael Smith fort. Peter Wright gewann das Duell der Nr. 2 und der Nr. 3 der Weltrangliste gegen Gerwyn Price hoch souverän. Zum Abschluss gewann Steve West ein dramatisches Spiel im Decider gegen Mensur Suljovic. mehr

30.10.2020 European Championship: Wade siegt im Topduell

In der Nachmittags-Session am Freitag fanden vier Achtelfinal-Partien der European Darts Championship in Oberhausen statt. Das Spitzenspiel war das Aufeinandertreffen von Nathan Aspinall und James Wade, welches Wade mit 10:8 für sich entschied. Zu Beginn buchte bereits William O'Connor mit einem deutlichen Erfolg gegen Jamie Hughes sein Viertelfinal-Ticket. Außerdem setzte sich Devon Petersen gegen Martijn Kleermaker in einer packenden Partie durch. Jonny Clayton warf den 9-Dart-Hero von gestern, José de Sousa, aus dem Turnier. mehr

30.10.2020 European Championship: Hopp und Clemens ausgeschieden, Suljovic erreicht Runde 2

Auftakt der diesjährigen European Championship. Heute wurden in einer einzigen Marathonsession gleich alle 16 Erstrundenpartien am Stück absolviert. Für die beiden deutschen Starter kam bereits heute das Aus - trotz sehenswerter Leistungen. Max Hopp vergab gegen Jonny Clayton zwei Matchdarts, während Gabriel Clemens Opfer eines überragenden Peter Wrights wurde. Mensur Suljovic hingegen behielt gegen Daryl Gurney die Oberhand. Auch Titelverteidiger Rob Cross erwischte es in der ersten Runde. Unterdessen gelang José de Sousa das perfekte Leg. mehr

28.10.2020 Home Tour III: Larsson glänzt mit 9-Darter in erster Woche

In der ersten Woche der PDC Home Tour III wurden die ersten drei Gruppen über die Bühne gebracht. Für ein Highlight sorgte am Dienstag vor allem der Schwede Daniel Larsson, der einen 9-Darter warf. Die ersten Gruppenerfolge wurden von Andy Boulton, Chris Dobey und Steve Beaton verbucht. Beaton spielte dabei einmal einen Average von fast 118 Punkten. mehr

27.10.2020 European Darts Championship 2020 - Vorschau

Am Donnerstag beginnt in Oberhausen das größte Darts-Turnier, das in Deutschland ausgetragen wird: Die European Darts Championship. Mit Mensur Suljovic, Gabriel Clemens und Max Hopp sind drei deutschsprachige Starter im Feld dabei, Rob Cross geht als Titelverteidiger ins Rennen. mehr

26.10.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 59

Die Newsflash-Ausgabe Nr. 59 steht ganz im Zeichen der European Championship in Oberhausen ab Donnerstag. Kurzfristig wurde das Major-Turnier in den Sendeplan von Sport1 aufgenommen, außerdem wurde die Zuschauerzahl in der Halle begrenzt. Der Draw für die EM steht mittlerweile ebenfalls fest. Beim EADC-Qualifier für die WM gab es eine Überraschung, gespielt wurde beim WDF Virtual Cup. Außerdem wurde die PDC Home Tour III angekündigt, welche bereits heute startet. mehr

25.10.2020 International Darts Open: Cullen feiert zweiten European Tour Sieg

Das letzte European Tour Turnier des Jahres ist in Riesa zu Ende gegangen. Der Sieger der International Darts Open 2020 heißt Joe Cullen, mit 8:5 konnte er sich im Finale gegen die Nr.1 der Setzliste Michael van Gerwen durchsetzen. Zuvor hatte "Mighty Mike" im Halbfinale Glück, dass Mensur Suljovic keinen seiner insgesamt fünf Matchdarts verwandelte. Derweil gewann Joe Cullen im Semifinale gegen Michael Smith mit 7:3. mehr

25.10.2020 International Darts Open: Deutsches Duo scheidet aus, Suljovic in Finalsession

Letzter Tag bei den International Darts Open 2020. Am Nachmittag standen wie üblich zunächst die Achtelfinals auf dem Spielplan. Mit Franz Rötzsch und Max Hopp waren auch noch zwei Deutsche mit dabei, beide mussten sich ihren Gegnern allerdings geschlagen geben, vor allem Rötzsch bot aber eine starke Leistung. Besser machte es Mensur Suljovic, der es einmal mehr in die Finalsession schaffte. mehr

24.10.2020 International Darts Open: Starke Siege für Hopp und Suljovic am Tag des Franz Rötzsch

Tag 2 der International Darts Open war die Entdeckung des Franz Rötzsch: Nach einem überragenden Sieg gegen Rob Cross ist er nicht nur erstmals am Finaltag dabei, sondern könnte mit einem Erfolg gegen Krzysztof Ratajski sogar die Teilnahme an der European Championship sichern. Mensur Suljovic schaltete in einer Top-Partie Gabriel Clemens aus, später fegte Max Hopp phasenweise über José de Sousa hinweg. mehr

23.10.2020 International Darts Open: Hopp mit wichtigem Sieg, fünf Deutsche weiter

Tag 1 der International Darts Open in Riesa 2020. Von elf gestarteten deutschen Spielern sind am morgigen Samstag noch fünf im Geschäft. Am Nachmittag konnte Franz Rötzsch zum ersten Mal ein Spiel auf der European Tour gewinnen. Am Abend gab es dann gleich vier klare Siege für Robert Marijanovic, Martin Schindler, Max Hopp und Gabriel Clemens. Vor allem für Hopp war der Sieg endlich die Erleichterung sich sicher für die EM qualifiziert zu haben und auch bei der WM sollte der "Maximiser" nun dabei sein. Arsen Ballaj war der Spieler mit der knappsten Niederlage, sieben Matchdarts verpasste er. Die Performance des Tages kam von Ross Smith mit einem 113er-Average. mehr

22.10.2020 Qualifier Riesa: Unterbuchner und zehn weitere Deutsche im Hauptfeld

Der heutige Qualifier für die International Darts Open wird in die Geschichte eingehen. 48 Teilnehmer kämpften um 8 Plätze für das Hauptfeld für das am Freitag beginnende European Tour Event in Riesa. Auf Grund von sechs Absagen gab es viermal so viele Plätze wir ursprünglich vorgesehen und dementsprechend schafften es auch einige Neulinge. Aber allen voran konnten Michael Unterbuchner und Robert Marijanovic ihr Ticket für die erste Runde buchen. Franz Rötzsch und Simeon Heinz werden zum zweiten Mal dabei sein. Mit Philipp Hagemann, Arsen Ballaj und Sebastian Pohl gibt es auch drei Debütanten. Elf Deutsche werden morgen an den Start gehen, natürlich ist das ein absoluter Rekord. mehr

21.10.2020 International Darts Open 2020 - Vorschau

Am Freitag startet in der Sachsenarena von Riesa das letzte European Tour Turnier des ungewöhnlichen Jahres 2020. Dabei geht es für viele Spieler um einiges: Die Top 32 der European Tour qualifizieren sich für die European Darts Championship und einige Teilnehmer kämpfen um einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft. 48 Starter werden bei den International Darts Open dabei sein, mindestens acht Deutsche werden die Bühne betreten. Auch Zuschauer werden zugelassen, die PDC Europe verkauft weiterhin Tickets. mehr

20.10.2020 Luke Humphries gewinnt Home Tour II

In einer extrem spannenden letzten Gruppenphase setzte sich letztendlich Luke Humphries durch, der über den ganzen Tag gesehen die beste Leistung abrufen konnte. Am Ende hätte ihm nur noch Jonny Clayton gefährlich werden können, aber durch einen 5:2 Sieg über Damon Heta sicherte sich "Cool Hand Luke" im letzten Spiel einen uneinholbaren Legvorsprung und damit den Premieren-Titel bei der Home Tour II... mehr

19.10.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 58

In der 58. Ausgabe des dartn.de Newsflash dreht sich einiges um den bald anstehenden World Cup of Darts, zudem stehen zwei weitere Teilnehmer für die PDC-WM 2021 fest. Die Premier League verlängert mit einem wichtigen Sponsor und bei den Spielerverträgen hat sich ebenfalls in der letzten Woche vieles getan. mehr

18.10.2020 European Darts Grand Prix: José de Sousa mit dem ersten European Tour Titel

Finaltag beim European Darts Grand Prix und damit dem vorletzten European Tour Turnier des Jahres. Im Endspiel kam es zum Aufeinandertreffen zwischen José de Sousa und Michael van Gerwen. Mit einem verrückten Finish setzte sich de Sousa hier mit 8:4 durch, womit er seinen ersten PDC-Titel außerhalb des Floors gewinnen konnte. Im Halbfinale wurden zuvor Ian White und Mensur Suljovic ausgeschaltet. mehr

18.10.2020 Women's Series: Ashton und Hedman holen sich WM-Startplätze

Die erstmals ausgetragene Women's Series hat Lisa Ashton und Deta Hedman als WM-Teilnehmerinnen hervorgebracht. Ashton holte am zweiten Tag einen weiteren Titel, während die 60-jährige Hedman einmal das Finale erreichte. Für die letztgenannte ist es das Debüt beim größten Turnier der PDC. Enttäuschend verlief das Wochenende für Fallon Sherrock. Sie gewann zwar das letzte Event des Wochenendes und spielte genauso viel Preisgeld wie Hedman ein, hat aber am Ende ein paar Legs zu wenig gewonnen und geht damit leer aus. mehr

18.10.2020 European Darts Grand Prix: Suljovic mit Mega-Comeback

Finaltag beim diesjährigen European Darts Grand Prix. Am Nachmittag standen wie üblich die Achtelfinals auf dem Spielplan. Dort musste man sich früh von vielen Favoriten wie Gerwyn Price und Glen Durrant verabschieden. Auch Mensur Suljovic hätte es fast erwischt, doch der Österreicher bog einen 0:5-Rückstand gegen Jamie Hughes noch in einen Sieg um. Rob Cross mit der besten Vorstellung dieser Session und Nathan Aspinall hielten sich schadlos und zogen ebenfalls ins Viertelfinale ein. Dort steht auch Michael van Gerwen nach einem überstandenen Matchdart gegen Vincent van der Voort. mehr

17.10.2020 European Darts Grand Prix: Deutsches Quartett unterliegt, Suljovic verzückt

Nach dem zweiten Tag des European Darts Grand Prix in Sindelfingen sind keine deutschen Spieler mehr im Rennen. Max Hopp, Gabriel Clemens, Nico Kurz und Ricardo Pietreczko verloren allesamt in der zweiten Runde. Während dessen trumpfte Mensur Suljovic groß auf. Den zweiten dreistelligen Average des Tages zauberte Michael Smith ins Board. mehr

17.10.2020 Women's Series: Hedman führt vor Ashton und Sherrock

Alle Augen waren auf Lisa Ashton und Fallon Sherrock gerichtet, die als große Favoritinnen in die PDC Women's Series gingen. Die beiden lieferten auch sofort ab und bestritten das Finale des ersten Events, das Ashton für sich entschied. Im zweiten Turnier bezwang dann aber Deta Hedman im Endspiel Aileen de Graaf und hat damit am Sonntag eine noch bessere Ausgangslage für einen der zwei begehrten WM-Plätze. mehr

17.10.2020 World Cup of Darts 2020 - Teams & Auslosung

Kurz nachdem die teilnehmenden Länder und Teams bekannt gegeben wurden, sind seit dem gestrigen Freitag nun auch die Paarungen für den World Cup of Darts veröffentlicht. Dabei geht sowohl das deutsche als auch das österreichische Duo als gesetztes Team an den Start. Mit Finnland bzw. den USA hat es machbare Auftaktgegner gegeben. mehr

16.10.2020 European Darts Grand Prix: Deutsches Quartett um starken Clemens erreicht zweite Runde

Die Hoffnung auf eine hohe deutsche Beteiligung in Runde 2 war angebracht bei einer Rekordbeteiligung von neun deutschen Startern am Auftakttag des European Darts Grand Prix in Sindelfingen. Mit Gabriel Clemens, Max Hopp, Nico Kurz und Ricardo Pietreczko schafften gleich vier Spieler den Sprung zum Samstag - und das teils richtig überzeugend. Die weiteren Top-Auftritte des Tages gehörten Mervyn King, David Evans und Adam Hunt. mehr

16.10.2020 Grand Slam Women's Qualifier: Lisa Ashton setzt sich durch

Einen Tag vor Beginn der PDC Women's Series wurde heute der Damen-Qualifier für den Grand Slam of Darts gespielt. Dabei stand ein Startplatz für die Siegerin des Turniers zur Verfügung. Dabei konnte sich Lisa Ashton im Endspiel mit 5:0 gegen Corrine Hammond durchsetzen. Damit wird "The Lancashire Rose" die zweite Dame neben Mikuru Suzuki beim Grand Slam 2020 sein. Fallon Sherrock schied im Halbfinale gegen Hammond aus und verpasst damit das Major-Turnier. mehr

16.10.2020 PDC Home Tour II: Finalgruppe steht - ohne Clemens

In dieser Woche stand die dritte Phase der PDC Home Tour II auf dem Programm. In drei Gruppen wurden dabei insgesamt sieben Finalplätze ausgespielt. Mit in der Auslosung als einziger Deutscher war Gabriel Clemens. Doch dem Deutschen gelangen in seiner Gruppe am Mittwoch nur zwei Erfolge, belegte zwar trotzdem Platz vier, dies reichte aber nicht für das Weiterkommen. Am kommenden Dienstag kämpfen dann in der Finalgruppe unter anderem Krzysztof Ratajski, Jonny Clayton, Damon Heta sowie Luke Humphries um den Titel. mehr

15.10.2020 Glen Durrant krönt sich zum Premier League Champion

Die längste Premier League Darts Saison aller Zeiten fand heute in der Ricoh Arena in Coventry ein Ende. Im Finale zweier Debütanten sichert sich Glen Durrant mit einem 11:8-Erfolg über Nathan Aspinall den Titel. Zuvor gab es ein schwaches erstes Halbfinale zu bewundern, in dem Durrant Gary Anderson mit 10:9 bezwang. Dessen Landsmann und Weltmeister Peter Wright verpasste nach einer 7:10-Niederlage gegen Aspinall ebenfalls den Finaleinzug. mehr

15.10.2020 Qualifier European Darts Grand Prix: Unterbuchner erstmals dabei

Gleich sechs Plätze über den Host Nation Qualifier wurden nach mehreren Absagen für den diesjährigen European Darts Grand Prix vergeben. Für das dritte European Tour Event des Jahres qualifizierten sich dabei bekannte Gesichter wie Nico Kurz, Robert Marijanovic sowie Ricardo Pietreczko. Auch Michael Unterbuchner ist kein Unbekannter, wird aber erstmals auf einer European Tour Bühne stehen. Ebenfalls zum ersten Mal dort antreffen wird man Kai Gotthardt und Markus Buffler. Vervollständigt wurde das Feld mit David Evans und Stefan Bellmont über den Associate Qualifier. mehr

14.10.2020 Shortleg - World Grand Prix Analyse

Wir mögen doch alle Auberginen, oder etwa nicht? Zumindest Gerwyn Price hat Überraschungsmann Dirk van Duijvenbode aufgehalten und den ganz großen Coup des Niederländers beim World Grand Prix verhindert. Der "Iceman" ist damit die neue Nr. 2 der Welt und fährt weiter fleißig die TV-Titel ein. Die Gesetzten taten sich mehr als schwer, die nächsten Wochen werden ereignisreich. mehr

14.10.2020 Premier League Play-Offs - Vorschau

Es wird das Ende einer ungewöhnlichen Premier League Saison sein, das am morgigen Abend mit den Play-Offs besiegelt wird. Gerade einmal drei Tage nach dem World Grand Prix findet in Coventry die Premier League 2020 ihren Abschluss. Vier Spieler sind noch übrig, drei Partien werden am Donnerstag ausgetragen. Zum ersten Mal seit vier Jahren wird am Ende nicht Michael van Gerwen den Titel davontragen. mehr

13.10.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 57

Die 57. Ausgabe des dartn.de-Newsflash beinhaltet die Absagen von Gary Anderson und Peter Wright für den World Cup of Darts. Außerdem wird Wright auch in Sindelfingen und Riesa nicht an den Start gehen. Derweil gab es einige Qualifikationsturniere für den World Cup, sodass einige Nationen nun feststehen. One80 hat zwei neue Verträge mit deutschen Youngsters abgeschlossen, beim DDV gab es den nächsten Kaderlehrgang und einen Trainerlehrgang. Außerdem stehen zwei weitere WM-Qualifier fest. mehr

13.10.2020 Challenge Tour: Tourkarten für Evans und Edhouse

In Barnsley wurden am vergangenen Wochenende gleich sechs Turniere der Challenge-Tour ausgetragen, um so den Spielern ohne Tourkarte noch einen Saisonabschluss anbieten zu können. Am Ende belegen David Evans und Ritchie Edhouse die ersten beiden Plätze des Rankings und erhalten damit Tourcards für die kommenden zwei Jahre. Evans, der gleich zwei Titel einfuhr, qualifiziert sich als Spitzenreiter außerdem auch für die Weltmeisterschaft. Über Turniergewinne durften sich außerdem Keane Barry, Jim Williams und Kevin Doets freuen. Aus dem deutschsprachigen Raum waren nur zwei Spieler anwesend. Hier trumpfte besonders Rusty-Jake Rodriguez auf. mehr

12.10.2020 Gerwyn Price gewinnt den World Grand Prix 2020

Gerwyn Price ist erstmals Sieger des World Grand Prix. Im Finale in Coventry wurde er seiner Favoritenrolle gegen Dirk van Duijvenbode mit 5:2 gerecht. Damit ist der "Iceman" erst der neunte Spieler in der Geschichte der PDC, dem es gelungen ist, mindestens drei Major-Turniere zu gewinnen. Er ist damit auch die neue Nummer Zwei der Welt. mehr

12.10.2020 World Grand Prix Finalvorschau - van Duijvenbode oder Price?

Es ist Finalzeit beim PDC World Grand Prix 2020, am heutigen Abend wird das Major mit dem besonderen Modus im großen Finale abgeschlossen. Dabei stehen sich zwei Spieler gegenüber, die mit komplett unterschiedlichen Voraussetzungen in das Turnier gestartet waren. In der oberen Hälfte konnte sich der Niederländer Dirk van Duijvenbode durchsetzen, der zuvor noch nicht einmal über die letzten 32 eines Major-Turniers herauskam. Ihm gegenüber steht mit Gerwyn Price ein Spieler, der in das Turnier als einer der Topfavoriten gestartet ist. Gespielt wird ohne Zuschauer in der Ricoh Arena von Coventry, welche die traditionelle Austragung in Dublin ersetzt hat. mehr

11.10.2020 Price und van Duijvenbode erreichen World Grand Prix Finale

Halbfinalzeit beim diesjährigen World Grand Prix. Zunächst setzte sich Dirk van Duijvenbode klar gegen Simon Whitlock durch und erreichte damit als erster Debütant überhaupt gleich das Endspiel im ersten Versuch. Im zweiten Semifinale ging es deutlich knapper zur Sache. Dave Chisnall drehte fast den nächsten großen Rückstand, verpasste nach einem 1:3-Defizit gegen Gerwyn Price jedoch Matchdarts im Entscheidungsleg. Letztlich gelang somit Price der Finaleinzug. mehr

10.10.2020 World Grand Prix: Whitlock und van Duijvenbode sorgen für Sensation

Simon Whitlock bezwang am heutigen Viertelfinalabend des World Grand Prix den Titelverteidiger Michael van Gerwen glatt mit 3:0 und Dirk van Duijvenbode warf Doppelweltmeister Gary Anderson aus dem Bewerb. Weiters konnten sich Dave Chisnall (trotz 0:2 Rückstand) und Gerwyn Price einem Platz im morgigen Halbfinale erkämpfen..... mehr

09.10.2020 World Grand Prix: Clemens scheitert deutlich, Price überzeugt

Zweiter Achtelfinaltag beim World Grand Prix 2020 im englischen Coventry. Mit Gabriel Clemens hat der bis dato einzige deutsche Achtelfinalist bei diesem Turnier heute seine Partie gegen Jeffrey de Zwaan bestritten. Clemens blieb dabei weit weg von seinem A-Game und musste sich ohne Satzgewinn geschlagen geben. Dave Chisnall drehte einen 0:2 Rückstand gegen Ryan Joyce, Gerwyn Price ließ gegen Kim Huybrechts überhaupt nichts anbrennen. Außerdem zog Joe Cullen als letzter Spieler ins Achtelfinale ein, er bezwang Jonny Clayton. mehr

08.10.2020 World Grand Prix: Van Duijvenbodes Run geht weiter - MvG bezwingt Petersen

Tag drei beim diesjährigen World Grand Prix hielt die erste Hälfte der Achtelfinals für uns bereit, vier Matches im ungewöhnlichen Format "Double In / Double Out" standen auf dem Spielplan, abgeschlossen wurde der Abend mit dem Knaller zwischen Michael van Gerwen und Devon Petersen. Doch zunächst erreichte der Niederländer Dirk van Duijvenbode zum ersten Mal in seiner Karriere das Viertelfinale eines Major-Turniers, im Duell der Altmeister setzte sich Simon Whitlock durch und auch Gary Anderson erreichte die nächste Runde. mehr

07.10.2020 World Grand Prix: Clemens schlägt Aspinall - 6 von 8 gesetzten Spielern ausgeschieden!

Das große Favoritensterben beim World Grand Prix geht in die nächste Runde, am zweiten Tag konnte sich mit Gerwyn Price lediglich einer von 4 gesetzten Spielern durchsetzen. Gabriel Clemens setzte sich stark gegen Nathan Aspinall durch, Ryan Joyce nahm den Weltmeister Peter Wright aus dem Turnier. Dave Chisnall und Simon Whitlock erzielten mit Averages über 100 Punkten die besten Leistungen des Tages. mehr

07.10.2020 PDC Home Tour II: Wilkinson, Humphries und Boulton Gruppensieger

Auch in dieser Woche wurden auf der PDC Home Tour II fleißig Pfeile geworfen. In den vergangenen drei Tagen wurde dabei die zweite Phase abgeschlossen. In die Liste der Gruppensieger konnten sich dabei Carl Wilkinson, Luke Humphries sowie Andy Boulton eintragen. Weitergekommen sind unter anderem auch Ross Smith, Damon Heta und Ron Meulenkamp. Als bester Gruppenfünfter erreichte Luke Woodhouse noch die dritte Runde. Ausgeschieden hingegen sind beispielsweise Jeffrey de Zwaan und Mike De Decker. mehr

06.10.2020 World Grand Prix: Petersen reitet Erfolgswelle, Suljovic lässt vieles vermissen

In Coventry hat der World Grand Prix am ersten Abend alles geboten. Michael van Gerwen schaltete in einem Achterbahn-Match Krzysztof Ratajski aus. Mensur Suljovic erlitt eine sehr unnötige Niederlage. Das klangvollste Duell des Abends gestaltete Gary Anderson gegen Rob Cross siegreich. Weiter oben auf ist Devon Petersen... mehr

05.10.2020 World Grand Prix 2020 - Vorschau

Ab dem morgigen Dienstag steigt der World Grand Prix, der wie jedes Jahr jeweils die Top 16 der Welt und der Pro Tour zum einmaligen Wettkampf im Double-In-Modus herausfordert. In unserer Vorschau bieten wir den Überblick über die Besonderheiten der diesjährigen Ausgabe, einen spannenden Favoritenkreis und die Chancen der deutschsprachigen Starter Mensur Suljovic und Gabriel Clemens. mehr

04.10.2020 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 56

Ausgabe Nr. 56 des dartn.de Newsflash kommt ausnahmesweise diesmal am Sonntag. Vollgepackt mit News zu Darts Galas, TV-Majorn, den regionalen PDC-Touren, Qualifiern zum World Cup of Darts, der PDC-WM und Aussagen von Barry Hearn zum Jahreshighlight. Außerdem gibt es auch News zum DDV und zur WDF, auch im Bereich Spielerverträge und Produkte ist wieder einiges mit dabei. mehr

03.10.2020 Shortleg - World Grand Prix Vorschau mit Florian Hempel

Die German Darts Championship waren das letzte Turnier vor dem Cut des World Grand Prix. Unser Gast Florian Hempel ist einer der aufstrebenden Spieler Deutschlands und war in der Qualifikation mit dabei. Wir blicken auf Hildesheim zurück, zudem gibt Grand Prix Debütant Gabriel Clemens seine Einschätzungen zum Major mit dem besonderen Modus, auf das wir vorausschauen. Neben Hempels bisheriger Karriere reden wir auch noch u.a. über das angestrebte Comeback von Raymond van Barneveld. mehr

02.10.2020 European Championship wechseln von Dortmund nach Oberhausen

Wie die PDC gerade mitteilte, werden die European Championship nicht wie geplant in der Westfalenhalle in Dortmund, sondern in der König Pilsener Arena in Oberhausen stattfinden. Am Austragungszeitpunkt ändert sich aber nichts, gespielt wird vom 29. Oktober bis zum 01. November, ins Auge sticht die lange Session am Donnerstag. mehr

01.10.2020 TV-Turniere und Winter Series in Coventry bekanntgegeben

Die PDC hat am gestrigen Mittwoch weitere Änderungen am Turnierkalender für 2020 bekanntgegeben. Die Ricoh Arena in Coventry wird nun mit den Premier League Play-Offs, dem Grand Slam of Darts und den Players Championship Finals gleich drei TV-Turniere hinter verschlossenen Türen ausrichten. Auch die Winter Series wurde in Coventry terminiert, für die Spieler steht ein intensiver Oktober und November mit wenigen Ruhepausen an. mehr

Dart News von dartn.de: Archiv | RSS Feed