ANZEIGE
DAZN

World Grand Prix 2021 - Auslosung

Montag, 27. September 2021 15:56 - Dart News von dartn.de

World Grand Prix 2021 - Auslosung

Die Auslosung für den World Grand Prix 2021 hat am Nachmittag stattgefunden und somit steht der Turnierbaum für die Premiere in Leicester fest. Ab Sonntag wird die erste Runde ausgetragen und mit dabei sind auch zwei deutschsprachige Spieler. Gabriel Clemens trifft in der ersten Runde auf Vincent van der Voort, Mensur Suljovic hat mit Dave Chisnall einen Spieler aus den Top 8 der Welt zugelost bekommen. Im Topspiel der ersten Runde ist der Titelverteidiger Gerwyn Price involviert.

Titelverteidiger Price eröffnet gegen Smith

Als Titelverteidiger geht Gerwyn Price beim World Grand Prix in Leicester ins Rennen. Der Weltranglistenerste hat aber definitiv kein leichtes Los in der ersten Runde zu überstehen, denn der "Iceman" bekommt es mit Michael Smith zu tun. Nur die Top 8 der Order of Merit sind bei diesem Turnier gesetzt, die anderen 24 Spieler wurden heute Nachmittag ohne Setzliste zugelost. Daher sind auch Spiele zwischen zwei Pro Tour Qualifiern möglich, beispielsweise trifft Mervyn King auf Martijn Kleermaker. Der Sieger dieser Partie wäre dann der potentielle Gegner von Price in der zweiten Runde. Auch die Nummer 2 der Setzliste, Peter Wright, hat eine ordentliche Hürde in Runde 1 im Weg stehen. Wright trifft auf den ehemaligen Weltmeister Rob Cross, bevor im Achtelfinale der Sieger der spannenden Partie von Nathan Aspinall und Krzysztof Ratajski wartet. Dies sind wohl gleichzeitig die Topspiele der ersten Runde, wobei auch die Matches zwischen James Wade und Damon Heta sowie zwischen Stephen Bunting und Daryl Gurney einiges versprechen. Der Vorjahresfinalist Dirk van Duijvenbode spielt zu Beginn gegen Luke Humphries. In einem niederländischen Duell startet Michael van Gerwen ins Turnier, er muss an Danny Noppert vorbei, um seinen ersten Ranking-Titel des Jahres einzufahren.

Clemens eher im Glück, Suljovic mit Chancen

Für Gabriel Clemens dürfte die Auslosung etwas weniger unangenehm sein, wie noch zu seinem Debüt im vorherigen Jahr. Mit Vincent van der Voort wurde dem Saarländer ein Pro Tour Qualifikant zugelost, der in den vergangenen Wochen auch nicht die ganz große Form an den Tag gelegt hat. Sollte der "German Giant" sein Erstrundenspiel überstehen, dann würde ein weiterer Niederländer warten, denn Michael van Gerwen oder Danny Noppert wären die Gegner im Achtelfinale. Mensur Suljovic hat die Nr. 8 der Setzliste erwischt, auf ihn wird Dave Chisnall in der ersten Runde warten. Nachdem Suljovic gestern aber das Finale der Gibraltar Darts Trophy erreicht hat, scheint ein Sieg gegen Chisnall durchaus im Bereich des Möglichen. Bei einer Achtelfinal-Teilnahme würde Suljovic auf Joe Cullen oder Ross Smith treffen.

 

Der World Grand Prix 2021 beginnt am Sonntag, den 03. Oktober, das Endspiel findet am Samstag, den 09. Oktober statt. Der Sport-Streaming-Dienst DAZN wird alle Spiele dieses Turniers live übertragen. Zudem besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Probemonats, DAZN überträgt alle Major-Turniere der PDC, zur Bestellung: http://bit.ly/livedart2019
Auch der hausgeigene PDC-Stream, PDC.TV, wird alle Sessions in voller Länge live übertragen.

 

Auslosung World Grand Prix 2021:

[Hier] gibt es unseren übersichtlichen Turnierbaum.

Gerwyn Price (1) - Michael Smith
Martijn Kleermaker - Mervyn King
Dave Chisnall (8) - Mensur Suljovic
Joe Cullen - Ross Smith
James Wade (4) - Damon Heta
Stephen Bunting - Daryl Gurney
Dimitri van den Bergh (5) - Ryan Searle
Dirk van Duijvenbode - Luke Humphries

Peter Wright (2) - Rob Cross
Nathan Aspinall - Krzysztof Ratajski
José de Sousa (7) - Glen Durrant
Callan Rydz - Jonny Clayton
Michael van Gerwen (3) - Danny Noppert
Vincent van der Voort - Gabriel Clemens
Gary Anderson (6) - Ian White
Darius Labanauskas - Brendan Dolan


Teilnehmer World Grand Prix 2021:

Für den World Grand Prix qualifizieren sich die Top 16 der PDC Order of Merit (offizielle Weltrangliste), die Top 8 davon sind gesetzt. Dazu kommen die Top 16 der Pro Tour Order of Merit, die noch nicht über die große Order of Merit qualifiziert sind. Diese 32 Spieler sind 2021 in Leicester mit dabei.

Top 16 der PDC Order of Merit (Top 8 Spieler sind gesetzt):
1. Gerwyn Price
2. Peter Wright
3. Michael van Gerwen
4. James Wade
5. Dimitri van den Bergh
6. Gary Anderson
7. José de Sousa
8. Dave Chisnall
----------------------------------
Michael Smith
Nathan Aspinall
Rob Cross
Krzysztof Ratajski
Joe Cullen
Jonny Clayton
Glen Durrant
Stephen Bunting

16 Spieler der Pro Tour Order of Merit:
Brendan Dolan
Damon Heta
Dirk van Duijvenbode
Luke Humphries
Ryan Searle
Danny Noppert
Ross Smith
Gabriel Clemens
Mensur Suljovic
Vincent van der Voort
Callan Rydz
Martijn Kleermaker
Ian White
Daryl Gurney
Mervyn King
Darius Labanauskas


Weitere Informationen:

Alle Infos zum World Grand Prix [Turnierseite]
Einen übersichtlichen Turnierbaum gibt es [hier]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[ks]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed