Anzeige

Dart Profis - Luke Humphries

Luke Humphries ist eine englische Nachwuchshoffnung, die 2017 einen ersten Durchbruch geschafft hat. Bereits im Alter von 16 Jahren nahm Humphries 2011 an Turnieren der PDC Development Tour teil. 2012 erreichte er dort ein erstes Viertelfinale. Es folgte eine etwa dreieinhalb jährige Pause, bevor der Engländer 2016 wieder auf die Development-Tour zurückkehrte. In diesem Jahr erreichte er ein weiteres Viertelfinale und sein erstes Endspiel. Bei der World Youth Championship ging es unter die letzten 32.

2017 probierte es Humphries erstmals bei der Qualifying-School, konnte dort aber nur zwei Punkte sammeln und verpasste eine Tourkarte klar. Dafür gewann er am ersten Wochenende der Development-Tour gleich zwei von vier Turnieren und fügte im weiteren Verlauf des Jahres noch drei weitere Titel hinzu. Auch auf der Challenge-Tour landete er einen Turniersieg und erreichte außerdem ein Finale. Bei der Jugendweltmeisterschaft wurde er erst im Halbfinale gestoppt. Als Nummer Eins der Development-Tour Order of Merit erhielt Humphries einen Startplatz in der Vorrunde der PDC World Darts Championship. Außerdem bringt ihm dieser erste Platz auch eine Tourkarte für die Jahre 2018 und 2019. Bei seinem WM-Debüt unterlag Humphries dem Kanadier Jeff Smith mit 0:2.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person:

Name: Luke Humphries
Spitzname: -
Geburtstag: 11.02.1995
Geburtsort: -
Heimatort: Newbury (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Sponsoren: -
Darts: -
9-Darter: -
Einlaufmusik: -
Offizielle Website: -
Twitter: @Lukeh180

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: Vorrunde 2018

PDC-Turniere:
Development Tour: 5x Sieger 2017
Challenge Tour: 1x Sieger 2017
Q-School: Gewinn einer Tourkarte für die Jahre 2018 und 2019

 

[zurück zur Auswahl]